Allgemeine Fan-Themen und Fragen zu selbigen.

Welches FCK-Lied soll am bundesweiten "Vereinslieder Song Contest" teilnehmen?

Umfrage endete am 30.08.2020, 23:30

Horst Schneider - Olé olé (Das Betze-Lied)
77
42%
Walter Elf - Männer in Rot
83
45%
Lied der Waltermannschaft
7
4%
Ein anderes FCK-Lied (welches? - bitte als Kommentar posten)
18
10%
 
Abstimmungen insgesamt : 185

Beitragvon The Big Easy » 20.08.2020, 20:48


Peter Jochen Degen:
Geh mer nuff uff de Betzeberg

Mehr Betze geht nicht!
Nichts Genaues weiß man nicht



Beitragvon wupperteufel2 » 20.08.2020, 21:21


jones83 hat geschrieben:Außer Gerry könnt Ihr alle gehn! War ganz klar mein Lieblingslied des letzten Jahrzehnts.
Jeder der in Leverkusen im Stadion war, wird nachvollziehen können, warum das dort gesungene Pokallied das Beste war...Gänsehaut!!!
Trotz der 2. Liga, Deutscher Pokalsieger,
1996 FCKaaaaaa
Denke das war das Lauteste was wir jemals in einem fremden Stadion zelebriert haben.

Ist zwar OT, aber ich wohne und arbeite da ja um die Ecke (mein Fahrrad-Auswärtsspiel - wenn wir da mal wieder hin kämen :( ). Und mein Kollege (eingefleischter Werkself Anhänger und einer der wenigen, der es an diesem Abend bis zum Ende der Verlängerung in deren Fanblock aushielt) hat mir bescheinigt, dass wir der mit Abstand lauteste Gästeblock waren, den er erlebt hat (noch lauter als FC von nebenan, die beiden Borussias und S04).



Beitragvon Südpälzer » 20.08.2020, 22:04


Kaiserslautern1900 hat geschrieben:Der Betze ruft ist wirklich großartig.

Das Lied geht gar nicht!
Hab noch nie verstanden, warum das überhaupt im Stadion läuft. Das Lied ist eher für Leipzig als für uns.

scheißegal - und wenn der rote Teufel,
eines Tag's zur Hölle fährt,
der Betze ruft,
die Fans vom Betzenberg!

Also scheißegal, ob unsere Identität über Bord geworfen wird. Auch wenn da oben mal in Lila-Rosa gespielt wird. Man geht hin?

Denn...
wir wollen nur, dass die Pokale,
in Kaiserslautern steh'n.


:x
NEIN!
NEIN!
NEIN!

Betze ist für mich Asterix gegen Rom.
Das Lied steht für das Gegenteil. Es ist zu Djorkaeff und Taribo West.



Beitragvon Singapfalz » 21.08.2020, 00:39


Eindeutig Männer in Rot!
Die Jungs von der Walter Elf sind der Hammer und echte Lautrer....
Haben sich wie kleine Jungs gefreut auf dem Stadionfest zu spielen.
Echte Fans, geiler Song und nicht so altbacken wie der Rest.
Klare Wahl wenn man im Bundesweiten Contest was reißen will.



Beitragvon KLKiss » 21.08.2020, 04:05


90er Jahre waren einfach die besten:

Vanden Plas - Keep on Running
https://www.youtube.com/watch?v=j7Fax0gPDUc

Zimmermann/Müller - Let's Go Betze
https://www.youtube.com/watch?v=E33qf7ieOuM
K-Town we Love you :teufel2:



Beitragvon reklov » 21.08.2020, 07:01


Es kann nur ein Betze-Lied (unser Betze-Lied) geben, selbst wenn wir damit nicht gewinnen.

Mein persönlicher Favorit im Meisterjahr war:

... das ist Wahnsinn, Lautern schickt euch in die Hölle - Hölle, Hölle, Hölle ...

... der Bayernstolz liegt längst schon auf dem Müll - Müll, Müll, Sondermüll ...

Das waren noch Zeiten - unvergessbare Erinnerungen.

Auch unvergessen: Lalalala, lalalalalalala, in Endlosschleife ... und das ganze schaukelte sich hoch wie beim Bolero und explodierte bei einem Tor.



Beitragvon Dome2394 » 21.08.2020, 07:36


Für mich ist das ganz klar Willkommen in der Hölle von Markus Sommer und die 12 Männer.
Fand das im Stadion auch schon immer geil wenn am Anfang dieses düstere "Willkommen in der Hölle" durchs Stadion hallte. Textmäßig hat es zur damaligen Zeit (Aufstieg in Liga 1) auch einfach verdammt gut gepasst und die zweite Strophe passt einfach ganz allgemein nach wie vor.. Neue Spieler sollten sich die zweite Strophe anhören, dann wissen sie eigentlich wie die Fans so ticken und was wir erwarten...:

"Wir melden uns zurück, nach einer schweren Zeit.
Sie haben uns oft ausgelacht und trotzdem war uns kein Weg zu weit!

Stärker als je zuvor, besser als alle glauben schlagen wir jetzt wieder zu, werden euch die punkte rauben! ohhhh ohohohohohoooo F!C!K! (....)

Willkommen in der Hölle, WIR sind wieder da! Unsre Festung ist der Betzenberg, vergessen ist was geschah. Willkommen in der Höllle, auf in eine neue Zeit, wir fürchten keien Niederlage, wir sind bereit!

Liebe, Kampf und Leidenschaft, das ist was wir hier brauchen. Herzblut, Glück, Zusammenhalt und immer bis zum Schlusspfiff laufen.
Ein Team das kämpft darf auch verlieren
, am Ende werden wir die Sieger sein denn egal was kommt, wohin es geht oh FCK ich lass dich nie allein" :teufel2:
Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille alles für den anderen zu geben!



Beitragvon Olschi » 21.08.2020, 07:41


Schaut nach Westen, Rote Teufel bei youtube weis gerade nicht von wem es ist :teufel2: :teufel2: :teufel2:



Beitragvon Ereborn » 21.08.2020, 07:50


"Der Betze ruft" wäre auf alle Fälle auch für mich erste Wahl - nicht wegen der Bedeutung, sondern einfach wegen der musikalischen Qualität.

War eh kurios, wie das Lied es überhaupt zu uns geschafft hat - wurde glaube ich nach der '98er Meisterschaft geschaffen, blieb in Lautern selbst aber fast unbekannt - bis es ein Ostverein (Dresden?) dann bei einem Gastspiel dort zur Begrüssung verwendet hat.

Die Fans und Offiziellen wurden bei diesem Auswärtsspiel dadurch erst auf das Lied aufmerksam und so kam es auch nach Lautern ins Stadtion. Absolut Gänsehaut - und hätte aus meiner Sicht die besten Chancen.

Für mich persönlich geht natürlich nix über das Betze-Lied, aber das wirkt auf Aussenstehende doch vielleicht etwas altbacken und provinziell. 8-)

Hier die URL des Lieds: https://www.youtube.com/watch?v=vtAH-U2fZO4
Zuletzt geändert von Ereborn am 21.08.2020, 08:17, insgesamt 1-mal geändert.
Vieles im Leben kann man mit Geld kaufen.
Emotion und Leidenschaft nicht.



Beitragvon Ereborn » 21.08.2020, 08:15


Mal noch ein Vorschlag an die Administratoren - vielleicht wäre es auch günstiger, häufiger genannte Lieder, wie das von Van den Plas oder "Der Betze ruft" auch oben mit in die Abstimmung aufzunehmen - unter "Sonstige" haben die kaum eine Chance.
Vieles im Leben kann man mit Geld kaufen.
Emotion und Leidenschaft nicht.



Beitragvon Mathias » 21.08.2020, 08:17


Südpälzer hat geschrieben:
Kaiserslautern1900 hat geschrieben:Der Betze ruft ist wirklich großartig.

Das Lied geht gar nicht!
Hab noch nie verstanden, warum das überhaupt im Stadion läuft. Das Lied ist eher für Leipzig als für uns.

scheißegal - und wenn der rote Teufel,
eines Tag's zur Hölle fährt,
der Betze ruft,
die Fans vom Betzenberg!

Also scheißegal, ob unsere Identität über Bord geworfen wird. Auch wenn da oben mal in Lila-Rosa gespielt wird. Man geht hin?

Denn...
wir wollen nur, dass die Pokale,
in Kaiserslautern steh'n.


:x
NEIN!
NEIN!
NEIN!

Betze ist für mich Asterix gegen Rom.
Das Lied steht für das Gegenteil. Es ist zu Djorkaeff und Taribo West.



Dem muss ich widersprechen. Du musst das Lied nicht mögen. Darum geht es aber nicht. Es geht um Deine Aussage, dass man bei dem Lied glauben könne, dass man (als Lautrer) jedem Trend hinterherliefe. Dies ist nicht so. Viel mehr wird die Treue zum Verein besungen, was ich persönlich als die größte Aussagekraft in diesem Lied empfinde:

Oh FCK - wer Dir die Treue schwört - verdammt der weiß - Du bist es einfach wert


Ich hab keine Ahnung wie lange ich das Lied kenne oder woher. Jedenfalls finde ich es sehr gut. Aber als Einlaufsong brauch es ein Lied, das man mitsingen kann. Männer in Rot wäre ein gutes Lied. Aber das Betze-Lied oder der Westkurv-Song sind da doch besser, was das Mitsingpotential angeht.
Aber um es mal zu unterstreichen, was hier schon viel geschrieben wurde: Ich finde Männer in rot sensationell! Ein richtig geiler Song! :teufel2: :daumen:

@Ereborn: Einerseits stimme ich Dir zu. Jedoch bedenke: Die Leute, die schon abgestimmt haben, können dann nicht neu abstimmen. Wie willst Du es machen?
Weil Depressionen echt scheiße sind, schau Dir das Video an. (Quelle: br.de)
Kümmert Euch um Eure Freunde!



Beitragvon Ereborn » 21.08.2020, 08:27


Mannomann, hab gerade beim Stöbern auf Youtube auch noch "Wie oft" als FCK-Hymne entdeckt:

https://www.youtube.com/watch?v=8rJDBPZoR0o

Wirklich auch musikalisch ein geiler Song - fürchte nur, für diese Abstimmung zu unbekannt.
Aber sollte man sich für die Zukunft mal merken ;-)

Gerade auch, um im Stadion gespielt zu werden - wenn wir da irgendwann mal wieder rein dürfen.
Zuletzt geändert von Ereborn am 21.08.2020, 08:32, insgesamt 1-mal geändert.
Vieles im Leben kann man mit Geld kaufen.
Emotion und Leidenschaft nicht.



Beitragvon JG » 21.08.2020, 08:30


Alle können f**** nur der Hoeness nicht,
der kann dass nicht,
das A****gesicht...



Beitragvon Ereborn » 21.08.2020, 08:30


Mathias hat geschrieben:@Ereborn: Einerseits stimme ich Dir zu. Jedoch bedenke: Die Leute, die schon abgestimmt haben, können dann nicht neu abstimmen. Wie willst Du es machen?


Bisher sind es noch nicht sooo viele. Aber vielleicht wäre es einfach objektiver, die Kommentare jetzt noch für ein paar Stunden zu sammeln und dann eine neue Abstimmung zu starten - mit denen von oben plus ca. 3-5 aus den Kommentaren.
Vieles im Leben kann man mit Geld kaufen.
Emotion und Leidenschaft nicht.



Beitragvon weinroterteufel » 21.08.2020, 08:48


Ereborn hat geschrieben:Mannomann, hab gerade beim Stöbern auf Youtube auch noch "Wie oft" als FCK-Hymne entdeckt:

https://www.youtube.com/watch?v=8rJDBPZoR0o

Wirklich auch musikalisch ein geiler Song - fürchte nur, für diese Abstimmung zu unbekannt.
Aber sollte man sich für die Zukunft mal merken ;-)

Gerade auch, um im Stadion gespielt zu werden - wenn wir da irgendwann mal wieder rein dürfen.



Danke für den Link zum Lied. Kannte ich auch noch nicht aber doch sehr hörbar



Beitragvon Thomas » 21.08.2020, 08:49


Ereborn hat geschrieben:Mal noch ein Vorschlag an die Administratoren - vielleicht wäre es auch günstiger, häufiger genannte Lieder, wie das von Van den Plas oder "Der Betze ruft" auch oben mit in die Abstimmung aufzunehmen - unter "Sonstige" haben die kaum eine Chance.

@Ereborn:
Das ist technisch bei uns nicht möglich, weil bei einer Änderung der Umfrage alle vorherigen Stimmen zurückgesetzt würden.

Danke an alle, die bisher abgestimmt haben und hier mitdiskutieren, da sind ja noch einige Perlen genannt worden. :daumen: Alle beliebten Lieder konnten (weil irgendeins immer vergessen werden würde) und wollten wir nicht auflisten, sondern uns auf eine überschaubare Auswahl beschränken. Wichtige Punkte waren, dass das Lied in der Fangemeinde sehr bekannt ist, im Stadion gespielt wird, eine eigene Geschichte erzählen kann und auch ein bisschen musikalische Unterschiede geboten werden. Deswegen haben wir ein paar weitere Songs zwar im Begleittext genannt, siehe Punkt 4), und diese können auch gewählt werden, aber eben mit Klick in der Umfrage und zusätzlicher Nennung hier als Forumskommentar. Dass manche Songs größere Chancen haben und andere eher kleinere, ist auch klar, egal wie man die Umfrage formulieren würde.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon DalaiLama83 » 21.08.2020, 10:18


Wie wäre es, wenn man erstmal alle Vorschläge sammelt und erst dann die Umfrage macht? Dann hat man alle in einer Liste und zu evtl. Youtube Links kann sich auch der Unwissende ein Bild machen.



Beitragvon Obelix1900 » 21.08.2020, 10:30


Also ich muss ganz ehrlich feststellen das hier doch ein paar Lieder dabei sind welche ich nur wage im Kopf hatte und es mich mit Freude berührte sie mal wieder zu hören.

Ich hab nach den ganzen geburtstags Songs die veröffentlicht wurden mal eine Mail an den fck geschrieben, da ich leider keine Antwort bekommen habe, möchte ich diesen hier mit euch teilen, in der Hoffnung das daraus evtl was wird...

Vorschlag:

Man könnte doch alle Lieder sammeln, ob neu ob alt und daraus ein Album erstellen.

Dieses dann für gerne 20 30 € anbieten und einen gewissen Erlös unserer Jugend zukommen lassen.

Ich denke bei vielen von uns läuft gerade der Youtube downloader auf Hochtouren... mit dem Album tun wir noch etwas für unseren Verein :-)

Ach ja zum eigentlichen Thema, ich bin da eher bei der betze ruft...

Würde mich aber über ein Neues moderneres sehr freuen, eins das eine Euphorie entfacht, eins bri dem die stimmung von den Rängen auf den Platz schon bei Anpfiff übergeht.

Hier mal ein beispiel aus Freiburg...
https://youtu.be/C55ALU_t97M



Beitragvon FCK-Ralle » 21.08.2020, 10:37


Sicher kann man über Geschmäcker und über die Vorlieben von gewissen Liedern streiten.

Aber ich bin da auf der Seite von Thomas. Hier geht's um Vereinslieder, also Lieder für die der Verein bekannt ist. Und zwar nicht nur innerhalb der eigenen Fan-Szene sondern auch darüber hinaus.
Von daher kann ich die Auswahl der 3 Lieder durchaus nachvollziehen.
Und ich treib es jetzt mal auf die Spitze, ich denke an dem Contest sollte das bekannteste Lied teilnehmen, womit man den Verein auch überregional und generell in Verbindung bringt, auch wenn man kein Fan des Vereins ist. Ein Lied das immer, also wirklich immer im Stadion läuft und wirklich jeder kennt.

Bei uns wäre das klar das "Betze-Lied".
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon RedArrow » 21.08.2020, 11:31


Ich hab für die Walter Elf gestimmt. Das hätte wahrscheinlich die größten Chancen bundesweit zu gewinnen. Was noch nicht erwähnt wurde :Presi und die Betzebuwe 'ole rot-weiss, so laaft die Gschicht. Was ich noch super finde, HERZLOS mit der FCK - Version von DU UND ICH
Ole' Rot Weiß so laaft die G'schicht



Beitragvon RedArrow » 21.08.2020, 11:53


Herzlos - Du & ich
https://youtu.be/R-0M8Z8lRc4
Mein Favorit. Ist halt alles Geschmackssache. Der Text passt zum Jetzt und zur Tradition. Wie gesagt, hab trotzdem für die Walter Elf gestimmt, wegen den Chancen. Die passen auch zu Pauli :-) Dort kennt man auch die Band
Ole' Rot Weiß so laaft die G'schicht



Beitragvon c » 21.08.2020, 13:45


Kaiserslautern1900 hat geschrieben:Mich wundert es, dass noch keiner das Lied der Teufelsbande genannt hat...


Zu martialisch. Kommt nicht gut an.



Beitragvon Marburg-Teufel » 22.08.2020, 12:06


Hat bei dem Wettbewerb zwar keine Chance, weil Richtung Liedermacher und auch nicht mehr neu, aber verursacht immer noch Gänsehautfeeling:
Fred Erikson. Vereinsbrille
https://youtu.be/miWFmo52ZVo



Beitragvon Cuchullain » 22.08.2020, 17:34


Auf jeden Fall Walter Elf. Eine Band, die Identifikation schafft und definitiv mehr "repräsentiert" als die genannten Schlager. Seid halt alles alte Leut.



Beitragvon Mathias » 23.08.2020, 17:15


Cuchullain hat geschrieben:Seid halt alles alte Leut.

Woher möchtest Du das wissen?
Weil Depressionen echt scheiße sind, schau Dir das Video an. (Quelle: br.de)
Kümmert Euch um Eure Freunde!




Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste