Allgemeine Fan-Themen und Fragen zu selbigen.

Beitragvon FCK-Enklave-Bayern » 30.06.2020, 13:31


Ex-FCK-Stadionsprecher Udo Scholz im Krankenhaus

Udo Scholz, langjähriger Stadionsprecher des 1. FC Kaiserslautern und seit 1994 in gleicher Funktion für den DEL-Klub Adler Mannheim tätig, hat am späten Samstagabend einen Herzstillstand erlitten.

Dies teilten die Adler in einen Statement auf ihrer Facebook-Seite mit. "Mit großer Bestürzung hat uns am vergangenen Sonntag der Anruf der Familie Scholz erreicht, dass unser geliebter Udo in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen Herzstillstand erlitten hat und sich derzeit auf einer Intensivstation befindet", hieß es dort. (…)

Quelle und kompletter Text: SWR

Weitere Links zum Thema:

- Udo Scholz: "Wir waren ein richtiger Botschafter der Pfalz" (BetzeGebabbel, 20.08.2015)
Zuletzt geändert von Thomas am 01.07.2020, 12:04, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Formatierung angepasst und verlinkt. Gute Besserung, Udo!
EIN ROTER TEUFEL - EIN LEBEN LANG!



Beitragvon Mic » 30.06.2020, 20:40


FCK-Enklave-Bayern hat geschrieben:Ex-FCK-Stadionsprecher Udo Scholz im Krankenhaus

Gute Besserung Udo! Du schaffst das.



Beitragvon FCK-Patrick » 01.07.2020, 13:26


Gute Besserung Udo!!! Du bist und bleibst der Beste den wir je hatten!!!

PS: Der Wunsch aus meiner Signatur ist nicht mehr wichtig. Wichtig ist, dass Udo wieder auf die Beine kommt!!
Udo Scholz - Du warst der beste Mann! Pro Aktion: "Gastauftritt von Udo Scholz im Fritz-Walter-Stadion".



Beitragvon BernddasBrot2 » 01.07.2020, 14:19


Alles Gute UDO.
Als alter Nostaliker und Romantiker hatte ich das Glück ihn auffm Betze erleben zu dürfen.
Er konte eine Kurve zum BRENNEN bringen.
So mancher Punkt dürfte auch an der Tatsache liegen, daß Udos Uhr immer etwas anders ging, als die Schiriuhr.
Auch sein "überaus" freundschaftliches Verhältnis zu Winni Puh Schäfer bleibt unvergessen.
Wer Udo mal privat erlebt hat, seinen ganzen Geschichten hat lauschen dürfen, der konnte Tränen lachen.
Alles was Udo in seinem Leben erlebt hat, dafür brauchen viele andere mindestens 5 Leben, sofern das reicht.
Sein Verhältnis zu dem einen oder anderen Spieler des FCK, das er heute noch hatte, das ist schon toll.
Alles Gute und gib nicht auf!!
Die Seele des Vereins ist verkauft.
Der FCK reiht sich ein in das Konzert der käuflichen Liebe.
Dazu kommt, daß seit Jahren, die meisten Spieler das Trikot des Vereins überhaupt nicht tragen dürften!



Beitragvon SEAN » 01.07.2020, 15:19


Udo ist unvergessen, vor allem bei den Generationen, die ihn noch am Betze erleben durften.
Die Spieler hätten schon geduscht sein können, so lange war das Spiel schon über der Zeit, da rief er beim Anschlusstreffer "wir schreiben die 88ste Minute" ins Mikro....., mehr wie ein Schiri hat sich davon beeinflussen lassen und wir bekamen noch einige Minuten extra. Die Betze Nachspielzeit, in meinen Augen haben wir das nur Udo Scholz zu verdanken.
Oder wenns gegen Köln ging, und Frau Illgner als Hure besungen wurde. Ich werde nie vergessen wie wir lachen mussten, als Udo dazu sagte, man solle die Frau in Ruhe lassen, sie stände ja gar nicht auf dem Spielfeld. :D
Mach so Sprüche heute, und es hagelt Geldstafen. Trotzdem hat der Fussball das überlebt, brachte Stimmung in die Bude, Fussball wie er sein sollte.

Udo, ich wünsche alles Gute, komm bitte wieder auf die Beine und bleib uns noch lange erhalten.



Beitragvon againstma1981 » 01.07.2020, 16:00


Alles Gute für" DIE Stimme vom Betzenberg",
ich kann mich auch noch an seine Geschichten und Anekdoten erinnern.
Damals gab es noch " Udo`s Kronenstübchen" in Weinheim.
War immer lustig dort!
Bleib stark!



Beitragvon LDH » 01.07.2020, 16:05


Das ist eine sehr traurige Nachricht. Ich wünsche ihm alles erdenklich gute auf seinem Genesungsweg! Einer der besten FCK‘ler „neben dem Platz“ die es je gab. Und ein klasse Typ und Mensch. Wenn Udo damals die Mannschaft vorgestellt hat, dann hat das Stadion gebebt. Und wenn’s nicht lief war immer ein Anfeuerungsruf drin.
Ich war nur 3 mal bei den Adlern. Aber sobald die Stimme zu hören war, hatte ich Gänsehaut und Flashbacks...
Marlon Ritter: „Anscheinend sind wir doch schlechter als wir denken“.



Beitragvon Pinolino » 01.07.2020, 17:48


Udo ist heute leider von uns gegangen...
:-(

Ruhe in Frieden mein Freund!

Wenn Udo Gott wäre, würde er sich nun selbst begrüßen: "er ist wieder daaa, wir freuuun uns auuuuf....".
Ich hab Gänsehaut am ganzen Körper




Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste