Allgemeine Fan-Themen und Fragen zu selbigen.

Beitragvon mastawilli » 27.03.2018, 09:36


ExilDeiwl hat geschrieben:Und welches legendäre Spiel wird beim Eröffnungsspiel Deines Lego-Stadions nachgespielt werden? Das 7:4 gegen Bayern? Oder doch das 5:0 gegen Real Madrid?


Dazu bräuchte ich aber die legendären vier alten Flutlichtmasten ;)

Es müsste dann schon ein legendäres Spiel nach 2006 sein... mit Flutlicht fallen mir da spontan ein:

4:1 gegen Duisburg
2:1 gegen Leverkusen
4:0 gegen 1860 München
2:0 gegen Bayern
3:3 gegen Vfb (2. Halbzeit war mit Flutlicht!)
5:0 gegen Schalke (ebenfalls)
1:1 gegen BVB

... dann kam lang lang nix...

und dann

4:3 gegen Union

;)



Beitragvon ExilDeiwl » 27.03.2018, 09:59


Na wenn Du es so siehst, dann hilft alles nix und Du musst den Betze von anno dunnemals vor dem WM Ausbau nachbauen. Da bekämen hier noch mehr Leute feuchte Augen! :daumen:



Beitragvon DevilDriver » 27.03.2018, 11:16


Klasse Arbeit!
Sieht schon richtig cool aus. Bin schon auf den weiteren Ausbau gespannt.

Mal eine Frage an die Runde:

Wo ist denn eigentlich das "Original-Legomodell", dass zur WM 2006 gebaut wurde, zu sehen?

Eigentlich wäre das ja im FCK Museum am Besten aufgehoben.



Beitragvon mastawilli » 27.03.2018, 12:25


DevilDriver hat geschrieben:Wo ist denn eigentlich das "Original-Legomodell", dass zur WM 2006 gebaut wurde, zu sehen?

Eigentlich wäre das ja im FCK Museum am Besten aufgehoben.


Ich hatte fest damit gerechnet, dass das mal den Weg ins Museum findet. Aber die auf den letzten Lego Ausstellungen war es nicht mehr. Ich habe das aber damals 2004 aus allen Richtungen im Detail abgelichtet. Kann das gerne auch nochmal alles hochladen.



Beitragvon Thomas » 27.03.2018, 13:58


Das alte, große Lego-Stadion von 2006 wurde meines Wissens schon vor einigen Jahren "abgebaut" - eine echte Schande, finde ich, denn das wäre wirklich ein "Must-Have" für's FCK-Museum gewesen.

mastawilli hat geschrieben:Kann das gerne auch nochmal alles hochladen.

Da fragst Du noch!? ;)

Super Arbeit, Willi! :daumen:
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon DevilDriver » 27.03.2018, 18:53


Da das ganze Projekt doch sehr kostspielig ist, könntest du ja hier eine Liste mit Lego-Steinen posten, die du für den weiteren Ausbau benötigst.

Viele haben ja sicher noch ungenutztes Lego im Keller. Wäre vielleicht eine zusätzliche Quelle für den Stadionbau.



Beitragvon mastawilli » 27.03.2018, 21:06


DevilDriver hat geschrieben:Da das ganze Projekt doch sehr kostspielig ist, könntest du ja hier eine Liste mit Lego-Steinen posten, die du für den weiteren Ausbau benötigst.


Das Angebot ist wirklcih nett. Aber ich möchte natürlich niemandem irgendwelches Lego wegnehmen, denn das ist und bleibt ein Evergreen und sehr wertvoll für die Besitzer, deren Kinder und Kindeskinder. Es soll niemals dazu kommen, dass jemand sagt "ach herrje, damals hatte ich kistenweise Lego, das hab ich alles dem Verrückten da geschenkt!" ;)

Generell reduziert sich das Ganze eigentlich sehr auf graue "Backsteine", wie sie eigentlich im normalen Lego Gebrauch eher selten sind. daher ist es auch unwahrscheinlich, dass jemand wirklich viele davon übrig hat.

Falls aber jemand zuuuufällig Unmengen roter und weißer Sitze übrig hat würd ich mich aber natürlich sehr freuen. (ich weiß dass das ebenso unwahrscheinlich ist ;-))

Aber wie versprochen, hier der Link meiner Fotos von der Kammgarn Lego Ausstellung on 2004:

https://1drv.ms/f/s!AsBQzdWWPZyJuMENUWqElb1gypdSUg

Das war schon ein ganz anderes Kaliber, das muss man neidlos anerkennen. Wie schon gesagt: Hätte das Teil damals ein richtiges Dach gehabt, das wäre echt ein Traum von einem Modell...



Beitragvon Kollias » 17.04.2018, 08:20


Thomas hat geschrieben:Das alte, große Lego-Stadion von 2006 wurde meines Wissens schon vor einigen Jahren "abgebaut" - eine echte Schande, finde ich, denn das wäre wirklich ein "Must-Have" für's FCK-Museum gewesen.

Wenn ich das auf Facebook richtig gesehen habe, steht das Modell aktuell im Saar-Park-Center in Neunkirchen.

https://www.saarpark-center.de/news-und ... ter-e7405/



Beitragvon Thomas » 17.04.2018, 14:45


Kollias hat geschrieben:Wenn ich das auf Facebook richtig gesehen habe, steht das Modell aktuell im Saar-Park-Center in Neunkirchen.

Stimmt! Im Saar-Park-Center kann man sich tatsächlich gerade das große Lego-Modell vom Fritz-Walter-Stadion von 2006 anschauen. Dann frage ich mich aber nun, wo das die ganzen Jahre verschollen gewesen ist... :lol:
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon DevilDriver » 18.04.2018, 07:39


Vielleicht besteht ja die Möglichkeit, das Modell zum Eigentum des FCK-Museums zu machen. Es wäre al interessant zu wissen, wer Eigentümer ist und was dieses Modell kosten würde.

ggf. könnte man per Crowdfunding das Modell für das Museum erwerben. Denn dort gehört es hin. :teufel2:



Beitragvon mastawilli » 18.04.2018, 13:20


Geile Sache.

Wenn jemand aus der Nähe dort vielleicht mal ein paar Schnappschüsse machen kann? Würde mich sehr interessieren, ob das Modell knapp 15 Jahre nach Errichtung noch identisch ist oder ob man es an das echte Stadion angepasst hat ("Feuer"-Fassade der Eck-Türme, rote Stützen und Balkone hinter den Tribünen uvm.). Alles Dinge, die man damals ja noch nicht wissen konnte.

So oder so wäre wahrscheinlich heute jedes IPhone Foto detailreicher und besser als all meine Aufnahmen mit der 5 Megapixel Sony Digitalkamera von 2004...



Beitragvon daachdieb » 18.04.2018, 13:39


mastawilli hat geschrieben:... ein paar Schnappschüsse ...

Hier

Quelle
Oderint, dum metuant
fck-jetzt.de



Beitragvon mastawilli » 18.04.2018, 17:04


daachdieb hat geschrieben:Hier

Quelle


Cool, danke!
Also alles beim Alten geblieben. Im Gegenteil. Der Nord-West Turm ist beim Transport wohl kaputt gegangen :D



Beitragvon mastawilli » 09.09.2018, 22:19


Der Winter naht, die erste Lego-Bestellung seit Februar ist gestern eingetroffen. Die Bestuhlung Süd hat begonnen ;)

https://onedrive.live.com/?authkey=%21A ... 96D5CD50C0



Beitragvon ExilDeiwl » 10.09.2018, 06:34


Immer noch einer meiner Lieblingsthreads hier auf DBB, auch wenn es hier oft monatelang still ist - Deine Fotos vom Lego-Betze finde ich großartig, @mastawilli! Fantastische Arbeit! Das Modell müsste eigentlich mal auf dem echten Betze ausgestellt werden, wenn es fertig ist. :teufel2:

Freue mich auf die Erfebnisse der kommenden Herbstabende und Wintertage. :wink:



Beitragvon mastawilli » 09.10.2018, 10:29


Hi Zusammen,

sorry dass ich den Thread jetzt für etwas privates missbrauche und nach oben ziehe, ohne dass es wirklich Neuigkeiten zum Lego Modell gibt.

Ich bereite gerade die Einladungen unserer Hochzeit vor, die wir im kommenden Juni (natürlich) aufm Betze in der ClubLounge feiern werden und die Idee war, die Einladungen wie ein FCK Ticket aussehen zu lassen.

Natürlich würden wir alle Sponsoren, Emblems etc. verfälschen (z.B. Sponsor: Mama + Papa oder so ein Blödsinn) oder gar ganz rauslöschen. Selbst das FCK Logo oder den Teufelskopf möchten wir dafür eigentlich gar nicht verwenden. Trotz dieser Hinweise sowie meinem Angebot, das Design mit dem FCK vorher abzustimmen weigert sich der FCK, mir eine Art Blanko-PDF eines aktuellen Tickets zur Verfügung zu stellen.

Ich selbst habe aus dieser Saison leider nur ausgedruckte Tickets von Ticketmaster und eben meine Dauerkarte.

Wäre einer von euch so freundlich, mir ein schönes FCK Ticket vom Ticketschalter aus dieser Saison (z.B. vom letzten Spiel gg Lotte einzuscannen? Vorder- und Rückseite?
Gerne können alle persönlichen Details, die darauf zu sehen sein könnten (Barcode, QR Code, Block und was auch immer) abgedeckt werden.

Ob ich dann auf Basis der Scans arbeite oder einfach nur angelehnt an das aktuelle Design von Grund auf etwas neues erstelle weiß ich noch gar nicht, da ich das aktuelle Design der "Schaltertickets" noch gar nicht kenne.

Danke schonmal für eure Hilfe :-)

Grüße



Beitragvon Seb » 09.10.2018, 12:56


Das Design der Tageskarten ähnelt sehr dem der Dauerkarten. Auf der folgenden Website hat jemand eine Karte gescannt:
Link



Beitragvon mastawilli » 10.10.2018, 10:13


Danke Seb,

da werde ich mich dann wohl am Design einiger alter Pokal-Karten von 2013 oder 2014 orientieren müssen. Die aktuellen Karten sind für so einen Zweck nicht zu gebrauchen.

:daumen:



Beitragvon mastawilli » 06.10.2019, 11:08


Puh, das war knapp. Hab also doch nicht ganz ein Jahr gebraucht für weitere Fotos :-D

Nach einem ereignisreichen Jahr ohne Lego habe ich seit September nun also wieder ein bisschen weitergebaut:

Kurz gesagt:
Die Ecke West/Süd ist nun komplett geschlossen, auf der Süd geht es jetzt munter weiter. Mein Ziel über diesen Winter ist es zumindest mal die Süd inkl. Dach zu stellen.

https://1drv.ms/u/s!AsBQzdWWPZyJt_0I_u6 ... w?e=FGRmai

Grüße




Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste