Archiv für Threads zu nicht mehr aktuellen Spielen.

Beitragvon The Big Easy » 18.05.2019, 21:11


daachdieb hat geschrieben:
The Big Easy hat geschrieben:Und daher kann es sein, dass weder Becca noch die Regionalen an einer Zusammenarbeit interessiert wären.

Littig hat immer wieder betont, dass Becca dazu kommen kann.


Nachdem die FB Bedingungen öffentlich waren, ist das natürlich einfach.

Zudem könnte es auch daran gelegen haben, dass er wusste, dass die Regionalen das nicht wirklich stemmen können (so wie das am Ende ja auch Quattrex befand).
Nichts Genaues weiß man nicht



Beitragvon daachdieb » 18.05.2019, 21:19


The Big Easy hat geschrieben:Zudem könnte es auch daran gelegen haben, dass er wusste, dass die Regionalen das nicht wirklich stemmen können (so wie das am Ende ja auch Quattrex befand).

Quattrex hat eigentlich nichts zu "befinden" sondern der FCK. Das ist eben die blinde Stelle an dem Deal. Quattrex wäre ausbezahlt worden.
Dass die Regionalen Lautsprecher mit leeren Taschen wären kommt hier immer wieder auf, ist aber genau so wenig belegbar wie der Reichtum Beccas.

Am Ende ging es um Zeit, die man sich doch extra bei der Familie geliehen hatte. Und plötzlich konnte Banf keine offizielle Sitzung des BR einberufen.

Aber lass das im anderen Thread diskutieren.

Hier ist nach dem glorreichen Heimsieg gegen Meppen zu viel los. Da versteht man ja sein eigenes Wort nicht mehr.
Zuletzt geändert von daachdieb am 18.05.2019, 21:21, insgesamt 1-mal geändert.
Oderint, dum metuant
fck-jetzt.de



Beitragvon LM2608 » 18.05.2019, 21:19


Kühlwetter dürfte heute mit seinem Doppelpack und mit nun 12 Toren nochmal Begehrlichkeiten bei anderen Clubs geweckt haben. Ich bin gespannt, ob konkrete Angebote für ihn einflattern werden. Für einen entsprechenden Preis würde ich ihn verkaufen, denn fußballerisch ist er doch eher limitiert vor dem Tor aber eiskalt.
Sickinger im Mittelfeld in der ersten HZ überragend. Zweikampfstark und gute Pässe nach vorne. Wie man es sich von einem Sechser wünscht. Ich denke Albaek und Löh werden gehen müssen.



Beitragvon diabOlo78 » 18.05.2019, 21:19


Geld schießt Tore :lol: wusst ichs doch..................



Beitragvon Betze_FUX » 18.05.2019, 21:54


Oh...wenn du meine Beiträge nicht erst seit 2 Tagen liest weisst du dass ich keiner der immer währenden Schlechtschreiber bin. Aber ich komme mit der Art und Weise wie man hier Grade den Verein "führt" und den Fans umgeht nicht klar...
Hoffenheim, RB Leipzig, FB Kaiserslautern :(



Beitragvon ImmerLautrer » 18.05.2019, 22:00


The Big Easy hat geschrieben:
daachdieb hat geschrieben:
Zudem könnte es auch daran gelegen haben, dass er wusste, dass die Regionalen das nicht wirklich stemmen können (so wie das am Ende ja auch Quattrex befand).


Das hast Du falsch verstanden. Quattrex fand es nicht gut, dass jemand ihre Wucherkonditionen kritisiert hat. Die Regionalen hätten das schon gestemmt, inklusive dem Quattrex-Kredit. Aber Bader und Klatt haben den Einstieg der Regionalen hintertrieben, weil nur Becca Ihnen eine Job-Garantie gegeben hat.



Beitragvon diabolo666 » 18.05.2019, 22:02


Bigdoubleu hat geschrieben:Vielen Dank für diesen sehr wertvollen Beitrag. Einfach mal 20.000 FCK-Fans in einem FCK-Fanforum als Huren beschimpfen und von Mord und Nötigung phantasieren... Chapeau! Bitte mehr davon :daumen:


Danke! Es freut mich, dass er dir gefällt :daumen: Ich werde mir Mühe geben, Dir mehr davon zu bieten. Hier schonmal ein Denkanstoß: In § 240 Strafgesetzbuch heißt es zum Thema Nötigung: "Wer einen Menschen rechtswidrig [...] durch Drohung mit einem empfindlichen Übel zu einer Handlung, Duldung oder Unterlassung nötigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft." Der FCK ist natürlich kein Mensch. Aber überlege mal was die Handlung: Entweder Littig tritt zurück oder ich steige nicht ein und Quattrex springt ab (und ihr geht in Insolvenz) in diesem Zusammenhang sein könnte.

Mord geschieht u. a. aus niedrigen Beweggründen. Der Banf-Bande ging es nur ums eigene Ego.

Jemand schrieb, man solle Kühlwetter verkaufen. Das halte ich für eine dumme Idee. Er hat noch ENtwicklungspotential und ist vor dem Tor um Welten abgezockter als TT9, der heute leider mal wieder nur Rückpässe auf den Torwart zu Stande gebracht hat



Beitragvon Lonly Devil » 18.05.2019, 22:13


diabolo666 hat geschrieben:Jemand schrieb, man solle Kühlwetter verkaufen.

Wie kann man nur auf dieses schmale Brett kommen?

Wir haben doch jetzt einen Investor und müssen keine Spieler mehr verkaufen.
Schon gar nicht unsere Besten. 8-)

Ist die Ironie zu sehr versteckt? :nachdenklich:
Aufbruch in eine neue und hoffentlich bessere Zukunft.
Gott mag gewissen Individuen eventuell vergeben, ICH NICHT!
B.Schommers, willkommen im Abstiegskampf von Liga 3



Beitragvon breisgaubetze » 18.05.2019, 22:21


Das Spiel heute und die Fans im Stadion incl. der tollen Choreo haben gezeigt, dass es weiter geht. Da ist noch viel "Saft in der Zitrone" und der sollte ausgekostet werden, damit die Nörgler, Besserwisser und Möchtegernfans immer mehr in den Hintergrund treten. Denn es geht um die Zukunft des FCK mit frischer Kraft voran!
Mein Lieblingsspieler war heute mal wieder Pick, der sich einfach was traut und rotzfrech aufspielt. Aber auch Hemlein, Kühlwetter, Schad und all die anderen sind heute ein Stück über sich hinaus gewachsen. Da waren kaum Fehlpässe, mit Druck nach vorne und dem Mut einer Mannschaft, die befreit zeigen konnte, was in ihr steckt.
Das war Fußball, der von Lust und Freude geprägt war und so sollte es auch gegen Worms klappen! Und das Bayernspiel hat eh vor vollem Haus nur Gewinner verdient!!! :daumen: :teufel2:



Beitragvon DougHeffernan » 18.05.2019, 22:28


Ich bin sicher kein Ultra Freund aber die Choreo heute war einfach genial. Die Botschaft auf den Punkt gebracht. Wir sind der FCK. Lasst uns das mit in die neue Saison nehmen.
Mainz du Depp!!! :teufel2:



Beitragvon wkv » 18.05.2019, 23:02


The Big Easy hat geschrieben:Zudem könnte es auch daran gelegen haben, dass er wusste, dass die Regionalen das nicht wirklich stemmen können (so wie das am Ende ja auch Quattrex befand).


Du nimmst Quattrex da wirklich die Unbefangenheit ab?
Komm schon.....



Beitragvon klee2808 » 19.05.2019, 01:20


DougHeffernan hat geschrieben:Ich bin sicher kein Ultra Freund aber die Choreo heute war einfach genial. Die Botschaft auf den Punkt gebracht. Wir sind der FCK. Lasst uns das mit in die neue Saison nehmen.


Das war ein Zeichen!Der FCK lebt und das trotz (Becca den ich gutheise).

Wir sind der FCK wir sind die Seele und das was unsre Ultras heute gemacht haben war groß ...sher groß!

Dafür liebe ich diesen Verein ....mal was positives in diesem Forum .....nicht erschrecken das gibt es noch :teufel2:
"Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille, alles für den anderen zu geben." (Fritz Walter)



Beitragvon Hochwälder » 19.05.2019, 07:56


LM2608 hat geschrieben:Kühlwetter dürfte heute mit seinem Doppelpack und mit nun 12 Toren nochmal Begehrlichkeiten bei anderen Clubs geweckt haben. Ich bin gespannt, ob konkrete Angebote für ihn einflattern werden. Für einen entsprechenden Preis würde ich ihn verkaufen, denn fußballerisch ist er doch eher limitiert vor dem Tor aber eiskalt.
Sickinger im Mittelfeld in der ersten HZ überragend. Zweikampfstark und gute Pässe nach vorne. Wie man es sich von einem Sechser wünscht. Ich denke Albaek und Löh werden gehen müssen.




besser jemand der angeblich fußballerisch etwas limitiert ist und weiss wo das Tor steht als ein feiner Techniker der weder Ball noch Tor trifft!
Immer daran denken, Kaiserslautern ist inzwischen ein durchschnittlicher Club in Liga 3! in Worten (Liga d r e i )!! :lol:



Beitragvon Kopfschmerz » 19.05.2019, 08:41


Zum Glück ist diese Saison vorbei und wir können daran einen Haken machen.
Das zwei Mannschaften für die es um nichts mehr geht und befreit aufspielen und dadurch eine teilweise sehr unterhaltsame Partie ist schön, doch die eigene Leistung unserer Spieler will ich hier gar nicht so hoch bewerten.

Was jetzt zählt ist einzig das Finalspiel, denn hier muss gewonnen werden. Mal schauen ob die Jungs das so auch in ihren Köpfen umgesetzt bekommen.

Wenn das klappen sollte, dann mit frischer Energie von außen (schwache Planstellen neu besetzten) und frischer Energie von innen (der Verein mit Allen die dazugehören) in die neue Saison starten und eine erfolgreiche Runde spielen.



Beitragvon Flo » 19.05.2019, 09:26


Hier geht es weiter mit den Kommentaren zum Spiel:

» Spielbericht FCK-SVM 4:2 | Kollateralschaden

Thema geschlossen.
Bild




Zurück zu Archiv: Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 3 Gäste