Archiv für Threads zu nicht mehr aktuellen Spielen.

Beitragvon Hanson » 16.03.2019, 17:26


Hemlein kann sich zu Löhmannsröben auf die Tribüne setzen. Und Zuck bitte gleich mitnehmen !
Der kommt an keinem Gegenspieler mehr vorbei.
Ich hoffe, Hildmann zieht die richtigen Schlüsse aus dem heutigen Spiel. Bei der Auswechslung von Zuck hat er es zumindest angedeutet...



Beitragvon Willofser Teufel » 16.03.2019, 17:27


WohntImFeindesland hat geschrieben:
JG hat geschrieben:Bei aller Freude, aber wenn ich jetzt schon wieder die Arroganz von Thiele und Pick sehe.
Auch wenn ich Picks Spielweise mag, ist es genau dass, weshalb nächste Woche wieder verloren wird.


Die sind mitte 20..... ja mach den Moralapostel... lass Sie sich doch freuen... was sollen Sie machen?? heulen??? :nachdenklich:


:daumen:



Beitragvon kh-eufel » 16.03.2019, 17:30


Hanson hat geschrieben:Hemlein kann sich zu Löhmannsröben auf die Tribüne setzen. Und Zuck bitte gleich mitnehmen !
Der kommt an keinem Gegenspieler mehr vorbei.
Ich hoffe, Hildmann zieht die richtigen Schlüsse aus dem heutigen Spiel. Bei der Auswechslung von Zuck hat er es zumindest angedeutet...


Ich könnte Dir noch einen nennen, der sich nebendran setzen könnte. Ungarischer Pokalsieger! :o immer wieder Ungarn: Die späte Rache!



Beitragvon Miggeblädsch » 16.03.2019, 17:31


Glücklicher Sieg, freut mich besonders für unsere wie immer tapferen Auswärtsfahrer. Zuck und Hemlein zeigen beide nachhaltig, dass man mit ihnen für die Zukunft nicht mehr planen darf.
Euch allen ein schönes Wochenende
AOMV wäre wichtig gewesen! https://www.fck-jetzt.de/



Beitragvon sacred » 16.03.2019, 17:31


Würde mal am Sonntag so anfangen:

Kühlwetter

Pick - Bergmann - Thiele

Albaek - Sickinger

Sternberg - Hainault - Kraus - Schad

Grill



Beitragvon Technorunner » 16.03.2019, 17:31


Wormser hat geschrieben:Nie gefährdeter Sieg.Thiele war überragend.Sternberg bringt die Vorlage zum 1:0 und krönt damit sein gutes Spiel.


Welches Spiel hast du gesehen ? Das in Lotte ?
In diesem Forum wird sehr selten völliger Nonsens geschrieben, aber das hier ist die Krönung. Wormser ? Ich würde eher sagen "Waldhöfer"

Pick nach seiner Einwechselung überragend, wie eine Waffe legte er Lotte fast im Alleingang flach. Für mich Note 1 !

Zu denken gibt mir die Trägheit, Überheblichleit und auch Faulheit von den sogenanten erfahrenen Spielern. Was Zuck und Hemlein da präsentierten war für mich Note 5 mit Tendenz zur 6 ...

Ansonsten hat der Sascha durch die richtigen Einwechselungen doch noch aus einem schwachen Lauterer Auftritt ein Erfolgserlebnis gemacht. Picki, das hast echt Klasse gemacht !!! :applaus:
Virtute, non verbis ... :teufel1:



Beitragvon Sanchinho » 16.03.2019, 17:34


Dieser Verein gefährdet echt meine Gesundheit.

Ich will jetzt auch nichts negatives schreiben, immerhin haben wir 2-0 gewonnen. Das 'Wie' ist mir dabei mal egal, man muss auch dreckig gewinnen.

Daher lobe ich mal unseren Sickinger. Mir geht das Herz auf, wenn ich den Jungen spielen sehe. Für meinen Geschmack eines der größten Talente der letzten 10 Jahre.

Weiter so und schleunigst einen Langzeitvertrag geben!

Und *chapeau* an unsere Fans bei dem miesen Wetter, da war heute mal wieder erstklassig!
Uns're Heimat, uns're Liebe,
in den Farben Rot-Weiß-Rot,
Kaiserslautern 1900,
wir sind treu bis in den Tod



Beitragvon führmichzumschotter » 16.03.2019, 17:37


Diese Mannschaft hat nichts mit dem Aufstieg zu tun. Bis zur 85. ein Gegurke....Platz 6 zeigt nur wie mies diese Gurkenliga ist. Trotzdem überwiegt Freude, endlich haben die Fans vor Ort mal was zu feiern...



Beitragvon 2MannTeufel » 16.03.2019, 17:37


Warum jetzt erst.
Wenn das Kind im Brunnen liegt werden unsere wach.
Ich könnte mich viel besser über den 6ten Platz freuen, wenn die Perspektive einen andere wäre.
Mann sind wir plöd.

Toller Sieg in der Fremde.
Prima dass wieder die Offensive erfolgreich war.

Wir sehn uns wieder Sonntag, beim nächsten Versuch.

Schönes Wochenende.

:pyro: :schal: :schild:
Stadion mit Popkorn und Kaffeestückchen, wie tief sind wir gesunken.



Beitragvon JG » 16.03.2019, 17:40


Zoua hat geschrieben:Die realistische Gefahr noch unten rein zu rutschen, scheint gebannt. Das kann viel bedeuten. Man kann jetzt frei aufspielen und den Grundstein für die nächste Saison legen. Noch ein Sieg gegen Osnabrück und oben in der Tabelle dran bleiben, das wäre einfach genial!!! Bin mal gespannt, ob ein Pick für nächste Saison zu halten ist. Vertrag hat er ja wohl keinen mehr.Löh würde ich vielleicht sogar ziehen lassen.


Ja, ausgerechnet dem so ziemlich einzigen Neuzugang der was kann gibt man nur einen Vertrag bis Saisonende.
Die ganzen andern Graupen hat man gleich wieder mindestens zwei Jahre an der Backe...
Gruß JG



Beitragvon Hanson » 16.03.2019, 17:41


kh-eufel hat geschrieben:
Hanson hat geschrieben:Hemlein kann sich zu Löhmannsröben auf die Tribüne setzen. Und Zuck bitte gleich mitnehmen !
Der kommt an keinem Gegenspieler mehr vorbei.
Ich hoffe, Hildmann zieht die richtigen Schlüsse aus dem heutigen Spiel. Bei der Auswechslung von Zuck hat er es zumindest angedeutet...


Ich könnte Dir noch einen nennen, der sich nebendran setzen könnte. Ungarischer Pokalsieger! :o immer wieder Ungarn: Die späte Rache!


Ich geb Dir grundsätzlich recht. Das Glück des ungarischen Pokalsiegers ist halt, daß wir auf dieser Position derzeit keine Alternativen haben, Ich hoffe, Flavius Botiseriu ist bald wieder fit !



Beitragvon JG » 16.03.2019, 17:42


Technorunner hat geschrieben:
Wormser hat geschrieben:Nie gefährdeter Sieg.Thiele war überragend.Sternberg bringt die Vorlage zum 1:0 und krönt damit sein gutes Spiel.


Welches Spiel hast du gesehen ? Das in Lotte ?
In diesem Forum wird sehr selten völliger Nonsens geschrieben, aber das hier ist die Krönung. Wormser ? Ich würde eher sagen "Waldhöfer"

Pick nach seiner Einwechselung überragend, wie eine Waffe legte er Lotte fast im Alleingang flach. Für mich Note 1 !

Zu denken gibt mir die Trägheit, Überheblichleit und auch Faulheit von den sogenanten erfahrenen Spielern. Was Zuck und Hemlein da präsentierten war für mich Note 5 mit Tendenz zur 6 ...

Ansonsten hat der Sascha durch die richtigen Einwechselungen doch noch aus einem schwachen Lauterer Auftritt ein Erfolgserlebnis gemacht. Picki, das hast echt Klasse gemacht !!! :applaus:


Ironie ist keine Boygroup...
Gruß JG



Beitragvon SL7:4 » 16.03.2019, 17:43


JG hat geschrieben:Bei aller Freude, aber wenn ich jetzt schon wieder die Arroganz von Thiele und Pick sehe.
Auch wenn ich Picks Spielweise mag, ist es genau dass, weshalb nächste Woche wieder verloren wird.


Welche Arroganz hast du da gesehen, die Jungs waren einfach nur erleichtert und haben rumgeflachst!

Und wenn ich dann höre, dass Pick am Zaun wohl zu den Fans gesagt hat: "schön, dass ihr alle da seid, aber mal ehrlich, wir haben 75 Minuten eigentlich nur Scheiße gespielt" - dann sind die Jungs absolut realistisch und dürfen sich heute über ihren Sieg ehrlich freuen - wir übrigens auch :p



Beitragvon oleole » 16.03.2019, 17:43


nur 2 Niederlagen aus den letzten 12 Spielen..
sollte man auch mal so sehen..
Klar sieht das spielerisch nicht so toll aus.
aber irgendwie kann man bei dieser Bilanz dem Trainer jetzt auch keinen Riesenvorwurf machen...

Scheiß Unentschieden



Beitragvon Heinz Orbis » 16.03.2019, 17:48


Hemlein spielt nicht toll und wenn er aussortiert werden würde, bin ich sicher nicht dagegen. Im Gegensatz zu Zuck sehe ich bei ihm aber Galligkeit,Wille und Laufstärke. Das ist nicht viel, für mich reicht es aber noch, dass man ihn als Ersatz dabei haben könnte. Außerdem ist so ne Type wie er gut für die Stimmung im Team.
Sternberg ist auch nicht toll und wenn man ihn ersetzen wollen würde wäre ich sicher nicht dagegen. Er hat den Vorteil der Position, d.h. auf seiner Position findet man Allgemein nicht so viele Spieler. Sein linker Fuß ist gut, seine Flanken teilweise gefährlich (nicht heute). Zweikampfverhalten und Einsatz gehen auch noch...

Von Zuck,Hemlein und Sternberg muss ,für mich, nur Zuck sicher raus! Er hat nichts was man in dieser Liga gebrauchen kann. Sternberg und Hemlein kann man behalten aber v.a. bei Sternberg sollte man nach externem Ersatz suchen, das ist bei Hemlein nicht nötig, denn wenn Jonjic fit ist, ist mMn. die Sache klar...
Wohin soll ich denn wechseln? Ich bin doch schon beim FCK!



Beitragvon 40westlich » 16.03.2019, 17:49


Ich habe heute 75min Regioliga gesehen, erst dann wurde es munter. 3 wichtige Punkte. Nicht für den Aufstieg, nicht gegen den Abstieg, sondern für den Tabellenplatz und in der Folge für Sponsoren!! Die geben keine Millionen für einen 13ten. Für einen 6ten schon.
Seht ihr das auch so?



Beitragvon WasgauDeiwel » 16.03.2019, 17:49


Wenn ma nur in däm Forum lääst und nid wisst welcher Verein dezu gehört, würd ich tippe: SC Hauenstein.

Und das mein ich nicht beleidigend Hääschde gegenüber, denn dort ist ein riesen Umbruch im Laufen.

Nein, immer alles scheisse auf m Platz. Letztes Spiel verloren am? Da können genug andere Vereine träumen davon!!
Egal, habe färtich!!
Der Befreiungsschlag kurz vor Schluss von H.G. Neues über die Haupttribüne in Richtung Innenstadt hat mich als kleiner Bub nachhaltig beeinflusst :D :D !



Beitragvon SL7:4 » 16.03.2019, 17:49


Was auch auffällt :teufel2: :teufel2:

FCK-Jena
83. Minute Einwechselung Bergmann
87. Tor Kühlwetter
88. Tor Pick

Lotte-FCK
83. Minute Einwechselung Bergmann
86. Tor Thiele
92. Tor Pick



Beitragvon Wormser » 16.03.2019, 17:51


Technorunner hat geschrieben:
Wormser hat geschrieben:Nie gefährdeter Sieg.Thiele war überragend.Sternberg bringt die Vorlage zum 1:0 und krönt damit sein gutes Spiel.


Welches Spiel hast du gesehen ? Das in Lotte ?
In diesem Forum wird sehr selten völliger Nonsens geschrieben, aber das hier ist die Krönung. Wormser ? Ich würde eher sagen "Waldhöfer"

Pick nach seiner Einwechselung überragend, wie eine Waffe legte er Lotte fast im Alleingang flach. Für mich Note 1 !

Zu denken gibt mir die Trägheit, Überheblichleit und auch Faulheit von den sogenanten erfahrenen Spielern. Was Zuck und Hemlein da präsentierten war für mich Note 5 mit Tendenz zur 6 ...

Ansonsten hat der Sascha durch die richtigen Einwechselungen doch noch aus einem schwachen Lauterer Auftritt ein Erfolgserlebnis gemacht. Picki, das hast echt Klasse gemacht !!! :applaus:



Sorry Ironie...war ein übelstes Gewürge.Da gibt es keine zwei Meinungen.



Beitragvon Oktober1973 » 16.03.2019, 17:52


sacred hat geschrieben:Würde mal am Sonntag so anfangen:

Kühlwetter

Pick - Bergmann - Thiele

Albaek - Sickinger

Sternberg - Hainault - Kraus - Schad

Grill



unterschreibe ich Dir sofort,
gibts die Woche nichts zu überlegen.
Hab nur keine Ahnung, wie die Kombination Bergmann und Albaek defensiv ausgeht. Ich sehe leider noch keine Alternative zu Sternberg im Kader für links defensiv.
Lasse mich da gerne belehren.
Aber etwas Arbeit können wir SH ja noch überlassen. :D



Beitragvon Forever Betze » 16.03.2019, 17:55


JG hat geschrieben:
Zoua hat geschrieben:Die realistische Gefahr noch unten rein zu rutschen, scheint gebannt. Das kann viel bedeuten. Man kann jetzt frei aufspielen und den Grundstein für die nächste Saison legen. Noch ein Sieg gegen Osnabrück und oben in der Tabelle dran bleiben, das wäre einfach genial!!! Bin mal gespannt, ob ein Pick für nächste Saison zu halten ist. Vertrag hat er ja wohl keinen mehr.Löh würde ich vielleicht sogar ziehen lassen.


Ja, ausgerechnet dem so ziemlich einzigen Neuzugang der was kann gibt man nur einen Vertrag bis Saisonende.
Die ganzen andern Graupen hat man gleich wieder mindestens zwei Jahre an der Backe...

Erstmal sollte man hier bei Pick nicht übertreiben, als wäre er der Messias. 3 Scorer Punkte hat er diese Saison. Ich würde bis auf Kühlwetter offensiv alles austauschen.
Und bitte was? Pick einziger guter Neuzugang? Stellst du den hier über Kraus? Kraus ist ja wohl der Einzige im Kader neben Sickinger der wohl auch in Liga 2 Stammspieler wäre. Kraus war nicht umsonst Jahre Vize Kapitän und Stammspieler bei Heidenheim. Ein Rästel bis heute, wieso der zu uns ist.
Denke mal an das Spiel ohne Kraus in Münster, als wir hätten 6:0 verlieren können, als die jede 5 Minuten aufs leere Tor zugelaufen sind.
Auch Hainault ist solide.
Den Rest kannst du wirklich in die Tonne treten.
Trotzdem hat Pick null spielintelligenz und hat jetzt 3 Scorer ja, aber das reicht nicht für Aufstieg.
Eine eingespielte Defensive ist das Wichtigste, wenn wir die Abwehr halten, haben wir nächstes Jahr ein großen Vorteil, zu Teams die sich erst noch finden müssen, siehe Osnabrück die ihre Defensive gehalten haben und jetzt ein Bollwerk defensiv haben.
Offensiv würde ich alles austauschen bis auf Kühlwetter und Joniic.
So weh es manche ärgert, weil Pick hier als neuer Cristiano Ronaldo hoch gepusht wird. Guckt euch seine Statistiken an. 3 Scorer und 26 Spielen ist nicht 3. Liga reif und wenn wir so einem schon zum Messias reden, wissen wir wo wir stehen.
Wir hatten einen Mega Transfer —> Kraus
Einen soliden Transfer —> Hainault

Der Rest sind Flops
Pick ist kein Transfer sondern ein Leihende, der is ein Spieler aus der eigenen Jugend.
Grill, Sickinger, Jonjic, Kühlwetter, Pick retten uns den Arsch und die haben Bader und Notzon nicht verpflichtet, die waren schon da.
19 Neuzugänge und davon sind nur Kraus und Hainault eingeschlagen. Was eine unterirdische Quote.
Pick ist ein guter Joker aber wie er in der Stammelf spielt wissen wir, dass vergessen aber immer direkt alle wenn ein Spieler ein gutes Spiel hatte. Und keine Angst. Den wirbt uns keiner ab. In Liga 3 sind Außenspieler wie Kyereh mit etwa 20 Scorern. Ich glaub nicht das Pick irgendwo auf dem Zettel steht, nach seinen Werten in Magdeburg und bei uns.
Pick nächstes Jahr halten, als Joker, ja wäre gut, aber für die Stammelf brauchen wir mehr Qualität.

Grill
Kraus, Sickinger, Hainault
Schad, Bergmann, Neu, Neu
Jonjic, Kühlwetter, Neu

Pick, Gottwalt sind gute Back Ups die man von der Bank bringen kann.

Löh bin ich unschlüssig.
Thiele bin ich unschlüssig. Eigentlich auch gut als Back Up, aber keinesfalls ein Stammspieler.

Huth, Biada, Zuck, Hemlein, Özdemir, Fechner, Sternberg kannst du abgeben, am besten sogar auf die Tribüne setzen.
Zuletzt geändert von Forever Betze am 16.03.2019, 18:01, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon d1eter » 16.03.2019, 17:57


Ein Sieg der nicht darüber hinwegtäuschen darf, daß das größtenteils ein Grottenkick war. Die Aufstellung ist immer ein Resultat aus Leistung der letzten Spiele, Trainingsleistung und Verfügbarkeit. Da keiner unserer Spieler eine durchgängig sehr gute Leistung in den Spielen erbrachte, ist es für den Trainer immer ein Vabanquespiel den richtigen Spieler für die jeweilige Taktik aufzustellen. Hildmann hat auf jeden Fall direkt auf die rotgelbe Karte reagiert und Pick für Albaek gebracht. Match !!
Wer positiv denkt hat mehr vom Leben und lebt länger.
www.psychotipps.com/Positives-Denken.html



Beitragvon Forever Betze » 16.03.2019, 17:58


SL7:4 hat geschrieben:Was auch auffällt :teufel2: :teufel2:

FCK-Jena
83. Minute Einwechselung Bergmann
87. Tor Kühlwetter
88. Tor Pick

Lotte-FCK
83. Minute Einwechselung Bergmann
86. Tor Thiele
92. Tor Pick

Bergmann ist total unterschätzt. Der Junge braucht Selbstvertrauen. Bergmann und Sickinger sind die talentiertesten Kicker in unserem Kader und sind meine Hoffnungsträger kommende Saison, neben Kraus, Jonjic und Kühlwetter.



Beitragvon Zoua » 16.03.2019, 18:09


Denke auch, dass SH mehr auf Bergmann bauen sollte. Der hat noch Potential. Vielleicht wirklich mal mit Albaek und Bergmann von Anfang an. Fechner ist mehr defensiver Backup!



Beitragvon TeufeldesNordens » 16.03.2019, 18:12


Ist eigentlich der Spalvis irgendwann mal wieder fit? Ein bisschen mehr Torgefahr wäre nochmal was.




Zurück zu Archiv: Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste