Archiv für Threads zu nicht mehr aktuellen Spielen.

Dein Tipp: Wie spielt der FCK in Lotte?

Umfrage endete am 16.03.2019, 13:43

Heimsieg für Lotte
20
25%
Unentschieden
22
28%
Auswärtssieg für die Roten Teufel
38
48%
 
Abstimmungen insgesamt : 80

Beitragvon GerryTarzan1979 » 15.03.2019, 17:00


Bild

Mal ein komplett anderer Ansatz. Und ich weiß, dass es so nicht sein wird...
Löh würde bei mir aufgrund der letzten Spiele und der Aktion bei der Auswechslung draussen bleiben.
Diese Personalie könnte ich mir bei SH durchaus vorstellen.
Denke, dass die Mannschaft ähnlich wie gegen Braunschweig auftritt. Evtl. Fechner für Löh und Huth vorne rein.
Seh´ ich aus wie einer, der immer ´nen Plan hat?! Joker aus The Dark Knight
Es lebe K-Town!



Beitragvon godmK » 15.03.2019, 17:14


Ohne Kühli?!

Gott hilf unseren armen Seelen und den Seelen von Bader und Notzon die wieder mal kreativ werden müssen wenn es darum geht ihrem Kader ohne Kühlwetter eine Drittligatauglichkeit zu bescheinigen. :lol:
#Legendenbildung made by DBB! Mach dir die Welt, wie sie dir gefällt!

Dritte Liga ist Kerngeschäft. Im Kerngeschäft sind wir ziemlich schlecht. Willkommen Abstiegskampf. Bastion Betzenberg - längst Geschichte.



Beitragvon Rickstar » 15.03.2019, 17:19


GerryTarzan1979 hat geschrieben:[ Bild ]

Mal ein komplett anderer Ansatz. Und ich weiß, dass es so nicht sein wird...
Löh würde bei mir aufgrund der letzten Spiele und der Aktion bei der Auswechslung draussen bleiben.
Diese Personalie könnte ich mir bei SH durchaus vorstellen.
Denke, dass die Mannschaft ähnlich wie gegen Braunschweig auftritt. Evtl. Fechner für Löh und Huth vorne rein.

Gefällt mir gut. Ich würde nur Thiele für biada aufstellen. Biada kann gerne die Tribüne füllen. Auf dem Platz in unserem Trikot mag ich ihn nicht mehr sehen. Sein letzter Auftritt war eine Frechheit. Thiele hingegen schafft es wenigstens mal ein paar gefährliche Aktionen pro Spiel zu haben. Leider gehen die Bälle seltenst rein. Aber im Gegensatz zu den meisten seiner Mitspieler bekommt er sie fast immer aufs Tor...



Beitragvon raIDen » 15.03.2019, 17:22


Die Ausfälle von Jonjic und Kühlwetter wiegen sehr schwer. Für Hainault möchte ich Gottwalt sehen. In der Zentrale Löh als defensiven 6er, Albaek etwas offensiver.

Unsere Problemzonen sind nach wie vor die offensiven Außen und der Sturm. Da ist es schon fast egal, wer von den verbliebenen Spielern aufläuft. Anständige Flanken kriegt keiner von denen hin, ist aber auch egal, da die eh keiner verwerten kann :nachdenklich: Also entweder wieder hoch und weit oder kopflos durch die Mitte und den Beton von Lotte. Das wird sicher wieder prima :cry:
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten (Zitat Albert Einstein)



Beitragvon Betze_FUX » 15.03.2019, 17:52


Ich hoffe das Hilde klug genug ist die Geschichte mit löh anders zu lösen als mit einem Tribünenplatz. Wenn, dann muss löh gemaßregelt werden, nicht die Mannschaft!

Und zum Oberschenkel: normalerweise ist die medizinische Abteilung erst NACH einer verletzung im Spiel, nicht vorher!
Manchmal hab ich den Eindruck mosern ist einfacher als denken...
FCK - E ganzes Leewe!!!



Beitragvon lancelot666 » 15.03.2019, 18:05


Also ich weiß nicht, ob diejenigen die den Zuck, den Biada !!! oder den Hemlein hier aufstellen wollen, die Spiele der genannten Protagonisten gesehen haben. Biada ein Komplettausfall, Zuck und Hemlein haben eindrucksvoll bewiesen, dass sie keine Drittligareife besitzen. Also was soll das ?
Manche Menschen sind so anständig, dass sie sich Moral gleich doppelt leisten können.



Beitragvon sifal36 » 15.03.2019, 18:18


Stefan Schmidt hat geschrieben:Man sollte langsam mal über unsere amateurhaft geführte Medizinabteilung nach denken, oder macht das für unseren klammen Verein ein das städtische Krankenhaus ehrenamtlich?


Die kritischen Aspekte zu unserer med. Abteilung werden ja schon jahrelang angesprochen und ist nichts neues. Es ist eben so, auf dem Betze muss gewaltig aufgeräumt werden.Dazu brauchen wir aber Kräfte, die viel Erfahrung mitbringen und nicht nur Mitläufer sind. Das fängt beim Pressesprecher an und geht bis ..... in die oberen Gremien. Das sollte doch jeder schon langsam gemerkt haben. Die Wahrheit darf man ja einmal als Mitglied ansprechen.



Beitragvon Oktober1973 » 15.03.2019, 18:26


lancelot666 hat geschrieben:Also ich weiß nicht, ob diejenigen die den Zuck, den Biada !!! oder den Hemlein hier aufstellen wollen, die Spiele der genannten Protagonisten gesehen haben. Biada ein Komplettausfall, Zuck und Hemlein haben eindrucksvoll bewiesen, dass sie keine Drittligareife besitzen. Also was soll das ?


Ich persönlich gebe Dir bei Zuck und Biada recht; ich habe alle gesehen, nicht nur im Spiel, sondern auch im Training. Hemlein kann mehr und da gebe ich die Hoffnung noch nicht auf. Er ist zwar in Bielefeld aussortiert worden; aber als älterer Spieler kann er sicher in der 3. Liga was bewegen. Ich sehe sein Problem in seinen Emotionen die er nicht in den Griff bekommt. Er beschäftigt sich zu wenig mit sich selbst und seiner Leistung. Glaube er hält sich zu viel mit einer imaginären Chefrolle, in welcher er sich sieht, auf. Eigentlich könnte ihn sein Spezi Flo Dick mal drauf hinweisen. Wenn er sich auf sein Spiel konzentrieren würde, käme dabei auch was raus. Ich bin davon überzeugt, dass ihm SH jede Woche die Meinung geigt.



Beitragvon Briggedeiwel » 15.03.2019, 18:30


Im Gegensatz zu Lotte habe ich unsere vorherigen 3 Gegner mindestens 1x kurz vorher spielen sehen.

Rein von den Ergebnissen her haben die in 6 Spielen dieses Jahr 4 mal die 0 gehalten.

Gegen Jena war es ein Eigentor und gegen Köln gab es in der Nachspielzeit einen Elfmeter (1:2).

Wenn man dann bedenkt, dass wir ohne Kühlwetter recht harmlos sind wäre ein 0:0 keine Überraschung.
"Die Bundesliga ist ein großes Geschäft. Wir gehören nicht dazu " - Christian Streich



Beitragvon Rickstar » 15.03.2019, 18:45


Oktober1973 hat geschrieben:
lancelot666 hat geschrieben:Also ich weiß nicht, ob diejenigen die den Zuck, den Biada !!! oder den Hemlein hier aufstellen wollen, die Spiele der genannten Protagonisten gesehen haben. Biada ein Komplettausfall, Zuck und Hemlein haben eindrucksvoll bewiesen, dass sie keine Drittligareife besitzen. Also was soll das ?


Ich persönlich gebe Dir bei Zuck und Biada recht; ich habe alle gesehen, nicht nur im Spiel, sondern auch im Training. Hemlein kann mehr und da gebe ich die Hoffnung noch nicht auf. Er ist zwar in Bielefeld aussortiert worden; aber als älterer Spieler kann er sicher in der 3. Liga was bewegen. Ich sehe sein Problem in seinen Emotionen die er nicht in den Griff bekommt. Er beschäftigt sich zu wenig mit sich selbst und seiner Leistung. Glaube er hält sich zu viel mit einer imaginären Chefrolle, in welcher er sich sieht, auf. Eigentlich könnte ihn sein Spezi Flo Dick mal drauf hinweisen. Wenn er sich auf sein Spiel konzentrieren würde, käme dabei auch was raus. Ich bin davon überzeugt, dass ihm SH jede Woche die Meinung geigt.

Ich gebe dir sogar nur bei biada recht. zuck macht passable Spiele. Ich glaube, dass er auf der offensiven aussenbahn aber nicht mehr gut genug ist. Daher würde ich hemlein und zuck gerne mal auf anderen Positionen sehen zum testen. Saison ist eh durch. Ob wir jetzt auf Platz 5 oder 12 enden, ist dann auch egal. Für den Abstieg sind wir zu stark, auch wenn das einige Dampfplauderer hier anders sehen. Wir haben so gut wie gegen jeden der unter uns steht, gewonnen.



Beitragvon lancelot666 » 15.03.2019, 18:50


@Oktober
Mir ist der Hemlein ja sehr sympathisch, er lebt den Betze, aber es reicht halt nicht mehr. Zu langsam, kein Dribbling und einfach kein Außenstürmer, wie ich ihn mir vorstelle.
Der Jonjic ist eine Klasse besser, mindestens.
Manche Menschen sind so anständig, dass sie sich Moral gleich doppelt leisten können.



Beitragvon De Sandhofer » 15.03.2019, 18:56


[quote]Ich glaube, als der FCK gegründet worden ist, wurde der Sarkasmus gleich mit dazugelegt.[quote]
You Made my day,so eine Eckballgeschichte :lol: :lol: :lol:



Beitragvon Yogi » 15.03.2019, 19:12


GerryTarzan1979 hat geschrieben:[ Bild ]

Mal ein komplett anderer Ansatz. Und ich weiß, dass es so nicht sein wird...
Löh würde bei mir aufgrund der letzten Spiele und der Aktion bei der Auswechslung draussen bleiben.
Diese Personalie könnte ich mir bei SH durchaus vorstellen.
Denke, dass die Mannschaft ähnlich wie gegen Braunschweig auftritt. Evtl. Fechner für Löh und Huth vorne rein.


Allemal besser wie Thiele, Huth und vorallem Pick , wobei ich bei Huth noch Potenzial sehe....



Beitragvon Oktober1973 » 15.03.2019, 19:32


lancelot666 hat geschrieben:@Oktober
Mir ist der Hemlein ja sehr sympathisch, er lebt den Betze, aber es reicht halt nicht mehr. Zu langsam, kein Dribbling und einfach kein Außenstürmer, wie ich ihn mir vorstelle.
Der Jonjic ist eine Klasse besser, mindestens.


Geb Dir ja bedingt recht, deswegen hatte ich heute morgen geschrieben, dass es nicht mehr viele Chancen für ihn gibt. Entweder Stammspieler oder aus dem Kader.
Als Aussenstürmer sehe ich ihn eh nicht.



Beitragvon GerryTarzan1979 » 15.03.2019, 20:26


lancelot666 hat geschrieben:Also ich weiß nicht, ob diejenigen die den Zuck, den Biada !!! oder den Hemlein hier aufstellen wollen, die Spiele der genannten Protagonisten gesehen haben. Biada ein Komplettausfall, Zuck und Hemlein haben eindrucksvoll bewiesen, dass sie keine Drittligareife besitzen. Also was soll das ?


Obwohl ich sie aufgestellt habe kann ich die Skepsis verstehen. Zuck habe ich auf der 6 hingestellt, weil er auf der Aussenbahn zu langsam ist, aber in meinen Augen ein gutes Auge und einen nsicheren Pass hat. Löh könnte mal eine Pause gut tun. Biada hat noch nichts gerissen, aber er hat etwas gutzumachen. Und übrigens, wenn die gleichen 11 spielen wie gegen Braunschweig passt es auch nicht, weil die Mannsaschaft ja angeblich viel zu schlecht ist :wink:
Es ist halt die Frage, wer denn sonst aufgestellt werden soll? Einige Verletzt etc. Stellt man Thiele auf ist das Geschrei groß, Pick ist manchen zu eigensinnig, Fechner zu unsicher, Sternberg passt den meisten auch nicht, Löh hat dies, Huth das. Aber wir brauchen halt 11 Spieler.

Aber vielleicht wäre ja das die perfekte Aufstellung für dich: :D

Bild
Seh´ ich aus wie einer, der immer ´nen Plan hat?! Joker aus The Dark Knight
Es lebe K-Town!



Beitragvon Rouda Deifl » 15.03.2019, 20:40


Sonntag wird der Knoten platzen! Bei wem weiß ich noch nicht genau?
,, tippe mal auf Thiele!



Beitragvon SEAN » 15.03.2019, 20:44


Rouda Deifl hat geschrieben:Sonntag wird der Knoten platzen! Bei wem weiß ich noch nicht genau?
,, tippe mal auf Thiele!

Fragt sich nur bei wem? Beim FCK auf jeden Fall nicht, die spielen morgen.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Achim71 » 15.03.2019, 21:44


Rouda Deifl hat geschrieben:Sonntag wird der Knoten platzen! Bei wem weiß ich noch nicht genau?
,, tippe mal auf Thiele!

Geil die Glaskugel-Deuter...die nicht mal wissen wann gespielt wird.
Gut dass diese Luschen nicht im TV gezeigt werden, so komme ich nicht in Gefahr mir einen Infarkt zuzuziehen. Ich schaue mir irgendwann das Ergebnis mit Null Erwartungen an, vielleicht stolpern sie ein 0:0 zusammen. Dann darf sich dieser Amateur-Trainer wieder von Teilen dieses Forums für eine taktische Meisterleistung feiern lassen :shock:



Beitragvon Betziteufel49 » 15.03.2019, 23:04


Ob das Spiel morgen überhaupt stattfindet bei diesem Dauerregen müssen wir abwarten. :nachdenklich:
Ich glaube es wäre besser für uns wenn es abgesagt wird.
Für unsere mitreisenden Fans allerdings eine Katastrophe. :(
Wir müssten jetzt irgendwie Zeit gewinnen können bei unserm Verletzungspech. :lol:

Sollte das Spiel stattfinden, dann wünsche ich der Truppe:
Viel Glück 2 Rote Karten für den Gegner, einen Elfmeter in der 2.Halbzeit den Sickinger versenkt und eine gute Heimfahrt. :teufel2:
Getippt habe ich ein 1:1



Beitragvon mahatma » 15.03.2019, 23:48


Bei den letzten EInsätzen die sehr sporadisch waren hat Biada tatsächlich nicht überzeugt. Meiner Meinung nach hat er aber auch schon gezeigt, ein gute und kreative Rolle im Offensivspiel übernehmen zu können. Ich weiß es ja auch nicht, aber ihn derart zu verunglimpfen finde ich auch nicht gerechtfertigt. Wie oft hatte wir schon die Situation, das gerade Spieler, die von der Spielanlage her kommen bei uns ausgebootet wurden und woanders eingeschlagen sind. Eine Option darf er daher absolut sein bzw. erstmal bleiben.

EIn Wiedersehen mit Meier wirds übrigens nicht geben. Der wurde in Uerdingen schon wieder rausgehauen. schön, dass Krisen auch woanders Nährboden finden :love:



Beitragvon fckhighlander » 16.03.2019, 07:15


Tippe auf 0:0.
Meine Erwartungen sind im Keller.
Aktuell schaue ich die play- offs.
Kampf Einsatz und Spannung.
Scotland the brave🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿



Beitragvon soccer1 » 16.03.2019, 08:46


Gehört zwar hier nicht her. Aber ist schon krass. Norbert Meyer nach 7 Spielen wieder arbeitslos. :D



Beitragvon SL7:4 » 16.03.2019, 09:02


Heute in der RHEINPFALZ

Sickinger übernimmt Verantwortung
Gegen Jena war Sickinger nah dran an seinem ersten Profitor, scheiterte aus der Distanz aber am Pfosten. Gut möglich, dass er den nächsten Elfmeter schießt, zumal er im Training einer der treffsichersten Profis ist. „Ich bin einer der Jüngeren, aber ich scheue mich auch nicht, Verantwortung zu übernehmen “, versichert Sickinger. „Carlo darf schießen, wenn er sich gut fühlt“, betont der Trainer.

Hildmann hat Jan Löhmannsröben eine Denkpause verordnet. Der Mittelfeldmann hatte den Coach gegen Braunschweig mit seiner Leistung enttäuscht und nach der Auswechslung durch den verweigerten Handschlag verärgert. Zurück im 18er-Kader ist Offensivspieler Julius Biada.


Kompletter Text https://www.rheinpfalz.de/sport/fussbal ... den-lotte/



Beitragvon ExilDeiwl » 16.03.2019, 09:14


Da schau mal einer an, bekommt Löh also eine Denkpause serviert... Da bin ich mal auf die Reaktion gespannt:

[ ] Keine, weiter wie vorher.
[ ] Beleidigt/Bockig
[ ] Trotzreaktion. Jetzt erst recht.

Nachdem er zu Saisonbeginn wegen seiner Gewichtsprobleme nicht spielen durfte und seine Reaktion da eigentlich auch ganz professionell erschien, hoffe ich mal auf die dritte Variante. Wäre schön, wenn es zu unserem Nutzen wäre.



Beitragvon lauternfieber » 16.03.2019, 09:28


Dass Löh nicht spielt war abzusehen und finde ich gut.
Beleidigte Leberwürste können wir nicht gebrauchen.
Für Biada freut es mich, er kann den Unterschied machen!
Pick und Huth hätte ich allerdings gerne von Anfang an gesehen.
Abgesehen davon ob das Spiel bei den Witterungsverhältnissen im Dauerregen und ab 14:00 mit Sturm überhaupt stattfindet. Eine Wasserschlacht wie gestern in Ürdingen/Duisburg muss es ja auch nicht sein.
Es sei denn, die Spieler wollen ihr "Seepferdchen" machen.
Ich tippe auf einen knappen Sieg, also 1:2 :daumen: :teufel2:




Zurück zu Archiv: Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste