Archiv für Threads zu nicht mehr aktuellen Spielen.

Dein Tipp: Wie spielt der FCK in Lotte?

Umfrage endete am 16.03.2019, 14:43

Heimsieg für Lotte
20
25%
Unentschieden
22
28%
Auswärtssieg für die Roten Teufel
38
48%
 
Abstimmungen insgesamt : 80

Beitragvon TheSence » 16.03.2019, 16:11


reklov hat geschrieben:Noch schlecher wäre Dick bestimmt auch nicht und der könnte wenigstens mal gefährlich einwerfen.


Sehe ich auch so, durch den Wind könnten seine Flanken die normalerweise ins Aus fliegen auch gefährlich in die Box geweht werden :D



Beitragvon MonnemerTeufel » 16.03.2019, 16:11


michael65 hat geschrieben:Zuck lässt sich am 16er den Ball abnehmen, kurz darauf tritt er am Ball vorbei: mehr Nervosität kann man nicht zeige. Dabei ist er ein erfahrener Spieler der die Jungen mitnimmt. Das Gegenteil ist der Fall. Man sollte ihn erlösen und raus nehmen

:daumen:
Auch in Monnem gibts FCK Fans!!
Niemals zum Waldhof!



Beitragvon TheSence » 16.03.2019, 16:12


d1eter hat geschrieben:Fängt das Trainergebashe wieder an. Da schreiben alle die Mannschaft taugt nichts und dann ist der Trainer schuld. Entweder oder …. !!!


Freies Land, freie Meinung. Es kann auch Mannschaft und Trainer scheisse sein... (Nein ich bin noch nicht gegen den Trainer).



Beitragvon michael65 » 16.03.2019, 16:12


michael65 hat geschrieben:Zuck lässt sich am 16er den Ball abnehmen, kurz darauf tritt er am Ball vorbei: mehr Nervosität kann man nicht zeige. Dabei ist er ein erfahrener Spieler der die Jungen mitnimmt. Das Gegenteil ist der Fall. Man sollte ihn erlösen und raus nehmen

Grad mach ichs Maul zu ...
Richtige Auswechslung!
"Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
Die, die bei dem Irrtum verharren, das sind die Narren."
(Friedrich Rückert)



Beitragvon sander75 » 16.03.2019, 16:13


Der Notzon ist immer noch von denen überzeugt. Am besten Bader und Notzon gleich in Lotte lassen bevor nächste Saison wieder eine Katastrophe wird.



Beitragvon roterteufel81 » 16.03.2019, 16:14


Spielen unsere eigentlich mit Hallenschuhen? Auffällig wie oft da einer von uns wegrutscht, schon die ganze erste HZ und jetzt wieder.



Beitragvon Forever Betze » 16.03.2019, 16:14


michael65 hat geschrieben:Zuck lässt sich am 16er den Ball abnehmen, kurz darauf tritt er am Ball vorbei: mehr Nervosität kann man nicht zeige. Dabei ist er ein erfahrener Spieler der die Jungen mitnimmt. Das Gegenteil ist der Fall. Man sollte ihn erlösen und raus nehmen

Zuck, Hemlein, Sternberg und Thiele. Zu denen ist alles gesagt. Unfassbar wie hilflos wir ohne Kühlwetter und Jonjic sind.

Aber um nicht alles nur zu bashen. Das Hainault und Kraus sehr souverän sind, weiß man. Aber die Entwicklung von Sickinger ist bewundernswert. Perfektest Stellungsspiel, lässt sich nie überrennen. Brutal zweikampfstark, jeder Pass kommt an. Starke Ecken und Freistöße.
Der Junge ist viel zu Spielintelligent für Liga 3. Ich hoffe der bleibt noch lang bei uns, aber mein Gefühl sagt, dass der längst bei Vereinen wie Freiburg auf dem Zettel steht, vor allem weil Freiburg extrem gute Erfahrungen mit Heintz und Koch gemacht haben die dort Stammspieler sind.
Zuletzt geändert von Forever Betze am 16.03.2019, 16:15, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Yogi » 16.03.2019, 16:14


JG hat geschrieben:Sieben ! Defensivspieler in der Startelf, davon können acht keinen Pass über 5m zum Mann spielen.
Und mit den wollen Bader und Co nächste Saison aufsteigen??

:wink: so haben die das mal gesagt :lol:



Beitragvon Motorschrauber » 16.03.2019, 16:15


Oktober1973 hat geschrieben:Jetzt fängt schon der Mangenta Kommentator an Tacheles zu reden nach Kameraschwenk durch die Fans:
"Das ist das einzige an Fundament was vom FCK übrig geblieben ist: DIE FANS."
o weh. o weh




Korrekt, egal wie das Spiel ausgehen mag, ihr im Beirat/ AR seit es nicht, die GF sind es nicht, die Mehrzahl der Spieler sind es nicht, so langsam kristallisiert es sich heraus, dass es der Trainer vielleicht nicht ist, lediglich die Fans sind es noch, das Fundament, auf das sich der FCK stützen kann.Lieber Wasserkopf des Vereins, geht in den Wald und pfeift ein Lied, kommt zurück und sagt Tschüß wir übergeben.



Beitragvon Yogi » 16.03.2019, 16:15


MonnemerTeufel hat geschrieben:
michael65 hat geschrieben:Zuck lässt sich am 16er den Ball abnehmen, kurz darauf tritt er am Ball vorbei: mehr Nervosität kann man nicht zeige. Dabei ist er ein erfahrener Spieler der die Jungen mitnimmt. Das Gegenteil ist der Fall. Man sollte ihn erlösen und raus nehmen

:daumen:

Genau und dann Pick bringen



Beitragvon OATeufel » 16.03.2019, 16:18


Ich denke den Trainer sollte man bis jetzt auch nicht dafür verantwortlich machen, er lässt Löh draußen wegen schlechter Leistung und natürlich auch wegen der Aktion letzten Mittwoch und dafür kommt Fechner und der spielt noch schlechter. Bei Sternberg kann ich immer noch nicht die Sportart benennen welcher er da fabriziert. Der Trainer ist in meinen Augen die ärmste Sau, egal wen er herausnimmt, es kommt ein noch schlechterer dafür rein.



Beitragvon Forever Betze » 16.03.2019, 16:19


Ich verstehe bestimmte Dinge einfach nicht.
Wie konnte es passieren das die komplette Hinrunde Sievers und Hesl um die Wette patzten, einer mehr als der andere und Grill die komplette Hinrunde unter MF keine Chance bekam? Mit Grill hätten wir einige Punkte mehr. Unfassbar sicher hinten drin.
Wieso spielte Sickinger keine Sekunde unter MF? Der Junge ist der spielintelligenteste Fußballer in unserem Kader.



Beitragvon Lonly Devil » 16.03.2019, 16:20


OATeufel hat geschrieben:... egal wen er herausnimmt, es kommt ein noch schlechterer dafür rein.

NEIN!
Pick ist definitiv nicht schlechter als Zuck.
Hat die Demontage von "Team Merk" schon begonnen?
Zitat, von wem auch immmer: "Willst Du Unkraut dauerhaft vermeiden, musst Du die Wurzel ausreißen." Gott mag gewissen Individuen eventuell vergeben, ICH NICHT!



Beitragvon Forever Betze » 16.03.2019, 16:21


„Ohne Lautern wäre hier gar nichts los.“ in Lotte singen. Peinlich



Beitragvon SEAN » 16.03.2019, 16:21


Yogi hat geschrieben:
MonnemerTeufel hat geschrieben: :daumen:

Genau und dann Pick bringen

Der Kerl hat bestimmt mal deine Freundin flach gelegt.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Yogi » 16.03.2019, 16:22


OATeufel hat geschrieben:Ich denke den Trainer sollte man bis jetzt auch nicht dafür verantwortlich machen, er lässt Löh draußen wegen schlechter Leistung und natürlich auch wegen der Aktion letzten Mittwoch und dafür kommt Fechner und der spielt noch schlechter. Bei Sternberg kann ich immer noch nicht die Sportart benennen welcher er da fabriziert. Der Trainer ist in meinen Augen die ärmste Sau, egal wen er herausnimmt, es kommt ein noch schlechterer dafür rein.

Seh ich auch so, TW und Abwehr ok, jonjic und Kuehlwetter ok, das wars, alle anderen haben den Ball ala Feind



Beitragvon michael65 » 16.03.2019, 16:24


Unglaublich, das einzige was man im Stadion hört, sind unsere Auswärtsfahrer: EXTRALOB und EXTRARESPEKT
"Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
Die, die bei dem Irrtum verharren, das sind die Narren."
(Friedrich Rückert)



Beitragvon Oktober1973 » 16.03.2019, 16:24


Wieder so ein Spiel wie Mittwoch: Können bis Weihnachten weiter spielen ohne ein Tor zu schiessen. Was muss bloß noch alles passieren, dass wir mal einen Schritt weiterkommen ?
Das zusehen alleine ist schon anstrengend.
So traurig.



Beitragvon Forever Betze » 16.03.2019, 16:25


Wir hatten gegen Braunschweig in 70. Minuten Überzahl nicht eine Tor Chance gehabt und haben heute wieder keine Tor Chance gehabt, bis auf Sickinger seinen Latten Schuss.
Kühlwetter bitte sei nächste Woche wieder da. Das ist ja grausam.
Zuletzt geändert von Forever Betze am 16.03.2019, 16:26, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Yogi » 16.03.2019, 16:26


@ sean, Nö
Der kann alles, nur nicht kicken, haha der pick wieder:shock:



Beitragvon Forever Betze » 16.03.2019, 16:27


Einfach mal Biada bringen. Vielleicht hat der Motivation und mal kapiert das er jetzt abliefern muss, nachdem er wochenlang aussortiert wurde,
Aber bitte verschont uns von Huth, sonst sind wir wieder 1 Mann weniger.



Beitragvon Casper5 » 16.03.2019, 16:28


Der Hildmann ist für mich auch fehl am Platz. Egal wie Sympathisch ihn manche finden,er hat leider keinen Fußball Sachverstand.

Wir brauchen auf der 6 Spieler die ein Spiel lesen können, ein Albaek gehört nicht dazu. Vielleicht könnte er es aber er ist zu oft verletzt. Fechner oder Löh haben kein 3 Liga Niveau. Sternberg oder Schaf sind vorne auch zu schwach, wenn man ein 4-4-2 spielt gehen die 2 grad so aber nicht in einem 3-4-2-1 System.
Außen sind wir ganz schwach besetzt. Wenn ein 19 jähriger Jonjic mehr Ruhe am Ball und clevererer spielt wie gestandene 2-Liga Spieler, ist eigentlich schon alles gesagt über unsere außen Spieler.
Über Thiele braucht man kein Wort mehr verlieren, an den glaube ich nicht mehr.[/quote]

Aber das liegt alles nicht an Hildmann. Wen soll er denn auf die 6 stellen? Leider ist Löh noch der Beste, den wir auf der Position haben. Das sagt doch alles[/quote]

Sehe ich anders. Der Löh hat sehr viele Ballverluste im Spiel, hält den Ball zu lange und macht immer einen Hacken zu viel.
Sickinger und der Bergman gehören für mich auf die sechs.
Der Hildmann bereitet die Mannschaft auf das Spiel vor und muss einen Plan entwickeln, wie er den Gegner bezwingen will. Das erkenne ich überhaupt nicht was er vor hatte.



Beitragvon michael65 » 16.03.2019, 16:31


Sternberg kann ja einen Ball bei einer Annahme weiter stoppen als ihn weit kicken (...).

Gibt es nicht einen Fitnessdrink gegen Lustlosigkeit und gegen Angst Fußball spielen zu müssen?
"Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
Die, die bei dem Irrtum verharren, das sind die Narren."
(Friedrich Rückert)



Beitragvon Yogi » 16.03.2019, 16:33


Da koennt ihr noch soviel ueber Taktik reden, der Trainer hat zuwenig Alternativen, bzw. das Problem das einfach zuwenig Spieler die Klasse haben.jeden Spieltag 4,5 totalausfälle, was willst du da tun?



Beitragvon mahatma » 16.03.2019, 16:34


Der Sternberg geht mir langsam aber gehörig auf den Sack!




Zurück zu Archiv: Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste