Archiv für Threads zu nicht mehr aktuellen Spielen.

Dein Tipp: Wie spielt der FCK in Köln?

Heimsieg für die Fortuna
11
13%
Unentschieden
18
21%
Auswärtssieg für die Roten Teufel
56
66%
 
Abstimmungen insgesamt : 85

Beitragvon Flo » 01.03.2019, 13:10


Bild

Vorbericht: Fortuna Köln - 1. FC Kaiserslautern
Erst siegen, dann feiern


Gefühltes Heimspiel im Südstadion: Am Karnevalssamstag will der 1. FC Kaiserslautern bei Fortuna Köln mit drei Punkten zu einem gelungenen Feier-Wochenende beitragen.

Schon bei der Spielplanveröffentlichung war diese Ansetzung verheißungsvoll: Der FCK spielt am Karnevalswochenende in "Kölle". Doch leider haben sich die sportlichen Vorzeichen seitdem völlig verändert. Anstatt als Aufstiegsaspirant treten die Roten Teufel als Tabellen-12. beim Tabellen-15. an - das trübt die Vorfreude. Um in der engen 3. Liga nicht doch noch mal in eine prekäre Situation zu geraten, müssen bei den Fortunen möglichst drei Punkte eingefahren werden. Durch die große Zuschauerunterstützung aus Kaiserslautern erwartet die Betze-Buben ein gefühltes Heimspiel im Kölner Süden. Mit einem Sieg in der Verkleidung würde die anschließende Feierei für die Mitgereisten noch ein bisschen ausgelassener ausfallen.

Was muss man zum 26. Spieltag wissen? Hier kommen die wichtigsten Vorab-Informationen:

Der FCK: Ausgangslage und Personal

Wieder einmal vergab der 1. FC Kaiserslautern gegen Zwickau wichtige Punkte in der Nachspielzeit und schleppt dieses Phänomen durch die gesamte Saison mit. Umso ärgerlicher, weil ein Heimsieg einen Sprung in der Tabelle bedeutet hätte. Da Fußball aber nicht im Konjunktiv gespielt wird, sind die Roten Teufel durch den späten Gegentreffer wieder in den hinteren Bereich des Tableaus zurückgefallen.

Gute Nachrichten gibt es unterdessen aus der Personalabteilung: In Köln kann FCK-Trainer Sascha Hildmann bis auf die Langzeitverletzten auf alle Akteure zurückgreifen. Somit ist Mads Albaek genauso wieder eine Option wie der gegen Zwickau gelbgesperrte Christoph Hemlein, auch Julius Biada ist wieder fit. Weil Youngster Antonio Jonjic auch bei seinem Startelfdebüt in der letzten Woche überzeugte und Christian Kühlwetter endlich wieder trifft, hat Albaek aus diesem Trio wohl die besten Chancen für einen Einsatz von Beginn an.  

Der Gegner: Ausgangslage und Personal

Nur zwölf Punkte aus zwölf Heimspielen holte Fortuna Köln im Südstadion. Das bedeutet den letzten Platz in der Heimtabelle. Zudem stellt die Fortuna die zweitschlechteste Abwehr der Liga. Mit einem 1:0-Auswärtssieg in Jena am vergangenen Wochenende konnte sich die Elf von Tomasz Kaczmarek im Abstiegskampf aber ein wenig Luft verschaffen.

Der goldene Torschütze von Jena, Maik Kegel, fehlt gegen den FCK allerdings aufgrund seiner fünften gelben Karte. Auch der ehemalige Lautrer Joel Abu Hanna, der in der Winterpause auf Leihbasis aus Magdeburg nach Köln kam, fällt aus. Der Außenverteidiger leidet an einem Muskelfaserriss.

Frühere Duelle

Im 1978 eröffneten Südstadion gaben sich die Roten Teufel erst einmal, im Oktober 1996, die Ehre: Im Montagsspiel vor 8.500 Zuschauern kamen Andy Brehme, Martin Wagner, Olaf Marschall und Co. nicht über ein 0:0 hinaus.

Fan-Infos

Mehr als 3.000 FCK-Anhänger werden am Karnevalssamstag mit nach Köln reisen, das komplette Kartenkontingent für den Gästeblock ist ausverkauft. Viele Lautrer Anhänger haben sich auch über den Heimverein mit Tickets eingedeckt. Insgesamt erwartet die Fortuna etwa 7.000 bis 8.000 Zuschauer, was einen Bestwert für die laufende Saison darstellen würde. FCK-Fans sollten die Hinweise zur Parksituation und Anreise beachten.

O-Töne

FCK-Trainer Sascha Hildmann: "Fortuna Köln hat sich im Gegensatz zum Saisonbeginn stabilisiert und wird nach dem Sieg in Jena noch motivierter in das Spiel gegen uns gehen. Wir müssen unser Spiel aggressiv durchziehen und viel Druck aufbauen."

Fortuna-Torwart Nikolai Rehnen: "Für uns als Spieler ist es besonders attraktiv, gegen namhafte Vereine wie den 1. FC Kaiserslautern zu spielen. Wir gehen in das Spiel, um zu gewinnen."

Daten und Fakten

Schiedsrichter: Florian Badstübner (Windsbach)

Voraussichtliche Aufstellungen

Fortuna Köln: Rehnen - Ernst, Fritz, Kyere Mensah, Bröker - Scheu, Brandenburger, Andersen, Eberwein - Pintol, Dahmani

Es fehlen: Abu Hanna (Muskelfaserriss), Bruhns (Mittelhandbruch), Kegel (Gelb-Sperre)

1. FC Kaiserslautern: Grill - Kraus, Sickinger, Hainault - Schad, Löhmannsröben, Albaek (Fechner), Sternberg - Jonjic, Kühlwetter, Pick

Es fehlen: Botiseriu (Knie-OP), Esmel (Kreuzbandriss), Spalvis (Knorpelschaden)

- Ca. 45-60 Minuten vor Anpfiff auf unserer Twitter-Seite: Die endgültigen Aufstellungen.

Quelle: Der Betze brennt
Bild



Beitragvon BetzePower67 » 01.03.2019, 14:14


Da sollte doch was drin sein für uns. Hab mir letztes Wochenende das Spiel Jena gegen Fortuna angeschaut. Da kommt nichts wovor man Angst haben müsste. Nun muss man so einen "Aufbaugegner" auch mal schlagen. Und das traue ich unserer Truppe durchaus zu.
Es gibt Leute, die denken, Fußball sei eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann Ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist. (Bill Shankly, Manager)



Beitragvon roterteufel81 » 01.03.2019, 14:19


Aufbauhilfe West. 2:1 für Fortuna in der 91. :nachdenklich:
"... denn Kellogg's Frosties schmecken sooo, die wecken den Tiger in dir (UND DIR!)"



Beitragvon Red Devil » 01.03.2019, 14:22


Flo hat geschrieben:(...)Frühere Duelle

Im 1978 eröffneten Südstadion gaben sich die Roten Teufel erst einmal, im Oktober 1996, die Ehre: Im Montagsspiel vor 8.500 Zuschauern kamen Andy Brehme, Martin Wagner, Olaf Marschall und Co. nicht über ein 0:0 hinaus. (...)


Stimmt nicht so ganz. Am 30. August 1998 fand das Erstrundenspiel im DFB-Pokal gegen die Fortuna auch dort statt.
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon Flo » 01.03.2019, 14:24


@Red Devil: Das von dir erwähnte Spiel fand damals im Müngersdorfer Stadion statt.
Bild



Beitragvon krassimier » 01.03.2019, 14:33


In welchen Block geht man denn am besten, wenn man noch keine Karte hat?
Beziehungsstauts: [_] vergeben [_] Single [_] verliebt [_]verwitwet [x]1.FC Kaiserslautern



Beitragvon steppenwolf » 01.03.2019, 14:46


roterteufel81 hat geschrieben:Aufbauhilfe West. 2:1 für Fortuna in der 91. :nachdenklich:


Nix da, souveräner 3:1 Sieg für den FCK. :teufel2:
Kontinuität - Ruhe bewahren - Geduld haben - habe ich mir verordnet und versuche mich daran zu halten.
FORZA FCK :teufel2:



Beitragvon Miggeblädsch » 01.03.2019, 15:04


…… und zwar so:
Bild



Beitragvon Yogi » 01.03.2019, 15:14


jetzt ersetz den Sternberg noch,dann bin ich bei dir



Beitragvon roterteufel81 » 01.03.2019, 15:38


Yogi hat geschrieben:jetzt ersetz den Sternberg noch,dann bin ich bei dir


Bild
"... denn Kellogg's Frosties schmecken sooo, die wecken den Tiger in dir (UND DIR!)"



Beitragvon Lonly Devil » 01.03.2019, 16:01


Nach strengsten wissenschaftlichen Kriterien und auf das Kurren meines Bauches hörend, soll das unsere Mannschaft sein.

Bild

Holt 3 jecke Punkte in die Pfalz.
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=VYpd-2buQc0



Beitragvon Betziteufel49 » 01.03.2019, 16:36


Meine Aufstellung für die 1.Halbzeit :teufel2:
[url=http://www.meineaufstellung.de]Bild[/url

Ersatz: Hesl,Zuck, Dick,Sternberg,Fechner,Huth,Biada,Schad
Wenn ich noch könnte, würde ich meine Fußballstiefel
noch einmal anziehen, um zu helfen.Horst Eckel :daumen:



Beitragvon JG » 01.03.2019, 16:59


Komme auch spontan nach Köln. Wo am besten hin ?? :o
Gruß JG



Beitragvon Briggedeiwel » 01.03.2019, 17:28


Die Vorfreude steigt :love:
Das diese Vorfreude wie gegen Zwickau wieder auf die Fresse bekommt glauben nur sehr wenige. Ich hoffe inständig, dass es anders läuft als im Hinspiel.

AUSWARTSSIEG :teufel2:

PS: Rechne mit dieser Aufstellung
Bild
"Die Bundesliga ist ein großes Geschäft. Wir gehören nicht dazu " - Christian Streich



Beitragvon wupperteufel2 » 01.03.2019, 19:47


Red Devil hat geschrieben:
Flo hat geschrieben:(...)Frühere Duelle

Im 1978 eröffneten Südstadion gaben sich die Roten Teufel erst einmal, im Oktober 1996, die Ehre: Im Montagsspiel vor 8.500 Zuschauern kamen Andy Brehme, Martin Wagner, Olaf Marschall und Co. nicht über ein 0:0 hinaus. (...)


Stimmt nicht so ganz. Am 30. August 1998 fand das Erstrundenspiel im DFB-Pokal gegen die Fortuna auch dort statt.

Wie schon angemerkt, fand das Pokalspiel 1998 in Müngersdorf statt. Aber am 22. August 1995 waren wir in der 1. Runde auch schon mal bei der Fortuna zu Gast und haben in der Verlängerung glücklich mit 4:3 gewonnen, damals der Grundstein zum Pokalsieg als Absteiger!



Beitragvon RedPumarius » 01.03.2019, 20:01


roterteufel81 hat geschrieben:Aufbauhilfe West. 2:1 für Fortuna in der 91. :nachdenklich:


Das waere nicht verwunderlich, tippe aber auf ein 1 zu 1.



Beitragvon wupperteufel2 » 01.03.2019, 20:01


krassimier hat geschrieben:In welchen Block geht man denn am besten, wenn man noch keine Karte hat?

Also die Gegengerade ist wirklich Heimbereich. Da wird es zwar noch Karten geben, aber man sollte ein wenig aufpassen und sicher nicht als erkennbarer FCK Fan rein gehen. Und falls man auf der Gegengerade ist, mal freundlich mit den Ordnern am Übergang zur Nordkurve reden. Vielleicht lassen die einen ja noch in den Gästebereich wechseln, bevor man Ärger mit den Heimfans bekommt. Vielleicht wird auch noch die Südkurve aufgemacht. Das war zuletzt vor 2 Jahren der Fall, als Duisburg den Aufstieg klar gemacht hat und die Südkurve als zweiter Gätebereich geöffnet war. Vielleicht darf man da morgen auch als erkennbarer FCK Fan rein. Ansonsten geht vielleicht auch die Haupttribüne. Da kann man sich ja dann ganz ans Ende in die Nähe des Gästesitzplatzbereichs begeben.



Beitragvon Jocademus » 01.03.2019, 21:07


eigentlich ist es bei der Fortuna recht entspannt. Die Eagles sind zwar ne Gruppe mit Stresspozenzial, aber recht wenig. Die SC Mülltonn sind - für ne Ultragruppe gesehen - nicht auf Stress aus, dafür dampfen die auch definitv zuviel grünes Zeug (wie sie selber singen.... Stehplatz Mitte - so heißt die Gegengerade - ist Heimbereich. Früher war es mal die Südkurve, die ist aber eigentlich immer geschlossen, weil eh normalerweise nur max. 2.500 Leute kommen. Nord ist FCK Bereich und der Rest wohl auch, außer Bereiche der Haupttribüne.. aber da isses auch unstressig!
wird ein Heimspiel morgen in Oldschoolflair... nicht umsonst singt die halbe 3. Liga "ihr seid leiser als Fortuna Köln"..
Dämpfer sind die Getränke: leider nur kastriertes Bier.. Gaffel Kölsch mit 1,8% - schlimmer gehts nicht!

Zur Aufstellung: Ich hoffe das Thiele nicht von Beginn an stürmt (wenn man das so nennen kann...). Ich sprech ihm nicht den Willen ab, aber das Vermögen bzw. die Form. Huth würde ich gerne von Beginn an sehen, flankiert von Kühlwetter oder Pick und Jonjic
Ei, so een guude Palzwoi,
der laaft ähm in de Hals noi...



Beitragvon Benny2106 » 01.03.2019, 21:54


Nobi leistet ja hervorragende Arbeit. 4:0 man ist das ärgerlich ein bisschen Konstanz und wir wären mind P2 . Auf Jungs da geht noch was ungefährdetes 3:0 Hilde rockt das morgen



Beitragvon Rickstar » 02.03.2019, 00:00


Bild

Bank: Hesl / Gottwalt / Özdemir / Pick / Hemlein / Bergmann / Huth



Beitragvon GerryTarzan1979 » 02.03.2019, 09:04


Wäre meine Variante, ich stelle Huth so lange auf, bis er mal die Chance bekommt :D (oder bis ich merke, dass andere besser sind)
Albaek würde ich in einem Auswärtsspiel mal auf der 10 probieren, mit allen Freiheiten. Vielleicht kann er TT9 in die Tiefe schicken.
Sternberg und Schad bekommen nochmals eine Chance, sehe da wenige Alternativen. Besonders zu Sternberg. Evtl. mal Zuck, aber ob das seine Position ist?
Realistisch denke ich, dass heute allerdings wieder Kühlwetter,Pick und Hainault spielen werden. Also fast wie gegen Zwicksu (Albaek für Fechner als einziger Unterschied)

Bild
Bin einfach nur ein Gerry Ehrmann Fan... :schild:



Beitragvon betzeherz » 02.03.2019, 09:10


Wo wird das Spiel im TV übertragen. Im WDR gibt es anscheinend nur Karnevalssendungen.
Das betzeherz benoetigt blut! Blut ist Bundesligafussball -
keine 3.Liga!



Beitragvon kai81 » 02.03.2019, 09:22


betzeherz hat geschrieben:Wo wird das Spiel im TV übertragen. Im WDR gibt es anscheinend nur Karnevalssendungen.


Kommt nicht auf einem dritten Programm. Nur auf Magenta Sport.


Ich habe auf Sieg für uns getippt, bin sehr zuversichtlich.

Die Aufstellung würde ich auf einen Wechsel tippen: Thiele für Pick auf links.



Beitragvon SL7:4 » 02.03.2019, 09:22


Lt. RHEINPFALZ von heute ist Bergmann wieder nicht im Kader :?

"....Besagter Bergmann verlor seinen Platz im 18-Mann-Kader an Mads Albaek. Ein Härtefall. Wie auch Florian Dick, der für Christoph Hemlein weichen muss. Möglich, dass Hemlein heute startet und Toni Jonjic als Joker kommt....."

https://www.rheinpfalz.de/sport/fussbal ... ge-laeuft/



Beitragvon diabolo666 » 02.03.2019, 10:27


JG hat geschrieben:Komme auch spontan nach Köln. Wo am besten hin ?? :o


krassimier hat geschrieben:In welchen Block geht man denn am besten, wenn man noch keine Karte hat?


Ich hatte mal bei Fortuna nachgefragt, bevor ich mir Gästestehplatz geholt habe. Die Gegengerade als Stehplatztribüne hat ja auch freie PLatzwahl. Ich hatte explizit gesagt, dass ich zum Gästebereich will und ob das ginge. Mir wurde geantwortet, dass das kein Thema sei und ich mich einfach dort hin stellen könnte.

Zu dem zeitpunkt wusste ich aber auch nicht, dass dort die Heimfans stehen. Hatte die gesperrte Südkurve nicht auf dem Schirm.

Lange Rede kurzer Sinn: Ohne FCK-Montur kannst du da sicherlich trotzdem hin. Steht so ja auch in den Faninfos




Zurück zu Archiv: Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste