Archiv für Threads zu nicht mehr aktuellen Spielen.

Beitragvon zet » 01.10.2018, 11:22


Paul hat geschrieben:
Schuppi hat geschrieben:... Dass der 11er an Löh nicht gepfiffen wird ist von mir aus noch okay aber wer das abseits nicht sieht .. manno mann

Nun...
...das Abseits ist, wenn man nicht exakt auf der richtigen Höhe steht, schwerer zu erkennen als dieser wirklich glasklare Elfer.

Wegen mir pfeift er Freistoß, weil er nciht sicher ist, wo das Foul genau war, aber weiterzuwinken ist eine sehr spezielle Sicht der Dinge.


Vor allem, wenn man sich noch die Reaktion des Gegenspielers anschaut ... das ist echt der Hammer, der fällt gemeinsam mit Löh hin, hält sich das Schienbein, merkt, was er da gerade macht und versucht, sich schnell zu verkrümeln. Da bin ich mir noch nicht mal sicher, dass Löh tatsächlich übertrieben abhebt, der trifft ihn halt echt voll, so dass er sich dabei selbst weh macht ...
Das ist tatsächlich schon seeeehr speziell ...
"Es ist ein schwerer Fehler, wenn man theoretisiert, ohne Prämissen zu haben. Unmerklich fängt man dann nämlich an, Tatsachen zurechtzubiegen, sie Theorien anzupassen, statt Theorien nach Tatsachen zu bilden."

Arthur Conan Doyle, Die Abenteuer des Sherlock Holmes



Beitragvon eye of the tiger » 01.10.2018, 11:35


simba hat geschrieben:Muss so eine Überschrift sein ? "Das nackte Ergebnis zählt"...das suggeriert dem ders nicht gesehen hat ein krottenschlechtes Spiel mit glücklichem Ausgang.


Ist ja auch nicht so falsch. Bis zur 44. Minute war das ein Spiel zwischen nem gefühlten A Klasse Team gegen ne schlechte C Klasse Mannschaft.

Nach dem 2:0 wurde sich auch wieder zu sehr ausgeruht.

Klar war ne Überlegenheit da, aber von nem guten Spiel zu sprechen wäre Schwachsinn.

3 Punkte, spielerisch aber viel viel Luft nach oben. Nochmal, unser Anspruch ist Platz 1 oder 2 der Liga. Vom Vorstand ausgegeben. Und mit dem Kader mehr als realistisch, was jedem mit etwas Fußballsachverstand klar ist.

Diese Truppe kann, bzw. muss aufsteigen. Dazu ist die Liga diese Saison so schwach in der Spitze (manche würden sagen ausgeglichen, aber ausgeglichen kann halt auch ausgeglichen mies sein)... Allein schon, dass der Tabellenführer nach dem 10. Spieltag nicht mal einen 2 Punkte Schnitt hat. Theoretisch spielt alles für uns. Mit besseren Auftritten und besserer Taktik zwischen dem 2. und 7. Spieltag würden wir inzwischen mit 22-24 Punkten an der Spitze stehen und uns nur darüber unterhalten, ob wir den Lauf fortsetzen und den Kader zusammenhalten können...



Beitragvon Paul » 01.10.2018, 11:35


Orschel hat geschrieben:
Paul hat geschrieben:Nun...
...das Abseits ist, wenn man nicht exakt auf der richtigen Höhe steht, schwerer zu erkennen als dieser wirklich glasklare Elfer.


Aber ist es nicht gerade die Aufgabe des Linienrichters exakt auf der Höhe zu stehen??? Tut er es nicht hat er seinen Job verfehlt und der Spieler stand hier nicht 2 cm im Abseits wo man 4 Wiederholungen braucht um dies zu erkennen...

Guude Orschel.

Jawohl, genau das ist die Aufgabe des Linienrichters in dieser Situation. Ein User weiter oben schreibt ja auch, dass der Linienrichter dieser Aufgabe nachkam und gut stand.
Warum, wieso, weshalb dieses Tor dann trotzdem zählen durfte, bleibt nebulös. Vielleicht auch etwas skandalös.

Vielleicht aber ist es ja ganz gut, dass wir nicht mit nem 1:4 und 5:0 Rückenwind nach Osnabrück fahren, sondern alle dort glauben, der FCK wäre machbar.
Immer positiv denken :daumen:
leer
Nur im Pälzer Bode hänn moi Haxe richdich Halt!
leer
unzerstörbar - NUR der F C K



Beitragvon KallisErbe » 01.10.2018, 12:27


Sorry für Off-Topic, aber kann mal bitte jemand einen Antrag bei der Fußball-Mafia in Frankfurt stellen, dass das nächste Länderspiel gegen Ungarn am Betze ausgetragen wird :teufel2:

https://rblive.de/2018/10/01/willi-orba ... and-polen/



Beitragvon simba » 01.10.2018, 12:41


KallisErbe hat geschrieben:Sorry für Off-Topic, aber kann mal bitte jemand einen Antrag bei der Fußball-Mafia in Frankfurt stellen, dass das nächste Länderspiel gegen Ungarn am Betze ausgetragen wird :teufel2:

https://rblive.de/2018/10/01/willi-orba ... and-polen/

Mit dem Namen liegt er dort halt grade ganz weit vorne :-)



Beitragvon Orschel » 01.10.2018, 12:57


Nun...
...das Abseits ist, wenn man nicht exakt auf der richtigen Höhe steht, schwerer zu erkennen als dieser wirklich glasklare Elfer.
[/quote]

Aber ist es nicht gerade die Aufgabe des Linienrichters exakt auf der Höhe zu stehen??? Tut er es nicht hat er seinen Job verfehlt und der Spieler stand hier nicht 2 cm im Abseits wo man 4 Wiederholungen braucht um dies zu erkennen...[/quote]
Guude Orschel.

Jawohl, genau das ist die Aufgabe des Linienrichters in dieser Situation. Ein User weiter oben schreibt ja auch, dass der Linienrichter dieser Aufgabe nachkam und gut stand.
Warum, wieso, weshalb dieses Tor dann trotzdem zählen durfte, bleibt nebulös. Vielleicht auch etwas skandalös.

Vielleicht aber ist es ja ganz gut, dass wir nicht mit nem 1:4 und 5:0 Rückenwind nach Osnabrück fahren, sondern alle dort glauben, der FCK wäre machbar.
Immer positiv denken :daumen:[/quote]

ich wollte damit ja auch nur sagen das es einfach ein Fehler vom Schiri ist und ich die Ausrede, vielleicht stand er nicht gut nicht zählen lasse...

Osnabrück bin ich auch mal gespannt. Habe mir die noch nicht angeschaut, ich denke mal ein 3:3 ist drin... :)



Beitragvon Troglauer » 01.10.2018, 13:16


eye of the tiger hat geschrieben:...Mit besseren Auftritten und besserer Taktik zwischen dem 2. und 7. Spieltag würden wir inzwischen mit 22-24 Punkten an der Spitze stehen und uns nur darüber unterhalten, ob wir den Lauf fortsetzen und den Kader zusammenhalten können...


Warum so bescheiden? Am 10. Spieltag müssen 30 Punkte auf dem Konto stehen. Mindestens! Alles nur eine Frage der richtigen Taktik.



Beitragvon OTempora » 01.10.2018, 13:19


Orschel hat geschrieben:Osnabrück bin ich auch mal gespannt. Habe mir die noch nicht angeschaut, ich denke mal ein 3:3 ist drin... :)


Hab mir zwei Spiele von denen angetan, war aber schwere Kost und ich hab’s auch nicht 90 Minuten ertragen... sicher keine Übermannschaft. Mit deinem Tipp kann man zwar nicht viel falsch machen, in meinem neu erwachten Größenwahn seh ich allerdings ein 2:1 für uns. :teufel2:
Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß. (Andreas Brehme, Fußballphilosoph)



Beitragvon eye of the tiger » 01.10.2018, 13:24


Troglauer hat geschrieben:
eye of the tiger hat geschrieben:...Mit besseren Auftritten und besserer Taktik zwischen dem 2. und 7. Spieltag würden wir inzwischen mit 22-24 Punkten an der Spitze stehen und uns nur darüber unterhalten, ob wir den Lauf fortsetzen und den Kader zusammenhalten können...


Warum so bescheiden? Am 10. Spieltag müssen 30 Punkte auf dem Konto stehen. Mindestens! Alles nur eine Frage der richtigen Taktik.


Kannst du dich eig selbst noch ernst nehmen? Dann wärs zumindest einer.

Wenn du ernsthaft bestreiten willst, dass wir deutlich mehr Punkte hätten haben können, wenn wir uns besser präsentiert hätten, dann gute Nacht :lol:



Beitragvon roterteufel81 » 01.10.2018, 13:36


Hab mir mal grade nochmal alle Spiele vom WE in der Zusammenfassung reingezogen. Keine einzige Partie überzeugend. Osnabrück ganz übles Gekrücke. Karlsruhe OMG, was Cottbus für Chancen versiebt hat und die Tore für Karlsruhe mit sehr freundlicher Unterstützung vom Cottbuser Torwart. Aber auch andere die da oben stehen, da war nix Überragendes
"... denn Kellogg's Frosties schmecken sooo, die wecken den Tiger in dir (UND DIR!)"



Beitragvon Troglauer » 01.10.2018, 16:19


eye of the tiger hat geschrieben:
Kannst du dich eig selbst noch ernst nehmen? Dann wärs zumindest einer.


Jemand der 24 Punkte, also 8 Siege, aus 10 Spielen fordert, sollte sich das selbst fragen.

eye of the tiger hat geschrieben:Wenn du ernsthaft bestreiten willst, dass wir deutlich mehr Punkte hätten haben können, wenn wir uns besser präsentiert hätten, dann gute Nacht :lol:


Ich wundere mich doch nur, wo die 6 Punkte herkommen, die wir deiner Meinung nach nicht zwingend hätten machen müssen :wink: .



Beitragvon Yogi » 01.10.2018, 16:30


Miro_aber_Kadlec hat geschrieben:
Hauptstadt_Lautrer hat geschrieben:...

Ich habe mir gestern live im RBB KSC gegen Chosebuz angeguckt. Schrecklich :!: Und das soll die Spitze der 3.Liga sein?? Sorry.


Fußball in Liga 2 war schon selten schön anzusehen. Jetzt halt Liga 3. Zwangsläufig noch weniger. Hier spielt was für Liga 1 oder 2 zu wenig ist. Keine Kritik an den Spielern. Ist halt so. Auch die Schirries sind so.

Wir waren gestern von zwei Drittligisten der eindeutig bessere. Trotzdem war es spielerisch teilweise schwere Kost. Da muss ich mich erst noch dran gewöhnen. Auch wenn es verdammt schwer fällt.

Wohl insbesondere deshalb weil ich auch die guten Zeiten erlebt habe.... Zum Glück. Weil ich gesehen habe - damals - wie geil es ist Buck und Ratinho zuzusehen. Oder Miro Kadlec mit seinem genialen Stellungsspiel. Oder Olaf Marshall Fußball Gott.

Ich habe auch schon die 70er und Anfang 80er erlebt. Das war auch oft nur Kampf und Krampf.

Aber jetzt ist es halt so. Liga 3. Immerhin die dritthöchste in Deutschland. Das muss man einfach akzeptieren. Wir müssen nicht spielen wie ein Erstligist. Sondern einfach nur besser als die anderen Drittligisten. Und das haben wir jetzt die letzten beiden Spiele gemacht.

Keine Ahnung ob Trainer und/oder Mannschaft das Zeug haben aufzusteigen. Das werden wir sehen.

Aber egal wie, man kommt einfach nicht von diesem geilen Verein los.
Will ich aber ja auch garnicht :teufel2:

Ach ja. FCK 1860 oder letzte Woche ksc: Uerdingen. Das waren in meinen Augen ganz gute Fußballspiele


ist vieles richtig, zurückschauen hat noch nie was gebracht,,*ist halt so* :)
nur... wenn wir die vielen Konter in der 2. HZ mal richtig ausgespielt hätten ( mal Kopf einschalten ihr Profis) den freien Mann sehen, den letzten Pass genauer und schneller spielen
dann geht das Spiel locker 5:1 aus.
Das MUSS unbedingt noch besser werden!
Ansonsten darf man spielerisch nicht viel erwarten, 3. Liga
IST HALT SO :!: :wink:



Beitragvon eye of the tiger » 01.10.2018, 17:14


Troglauer hat geschrieben:
eye of the tiger hat geschrieben:
Kannst du dich eig selbst noch ernst nehmen? Dann wärs zumindest einer.


Jemand der 24 Punkte, also 8 Siege, aus 10 Spielen fordert, sollte sich das selbst fragen.



Stimmt, sowas gabs noch nie, dass ne Mannschaft 24/30 Punkte hatte (ich hatte btw 22-24 geschrieben, selbst 22 würden grad dicke für Platz 1 reichen).

Dabei jeweils 2 Punkte gegen Großaspach, Zwickau, Jena und Köln mehr, dann wärs das schon gewesen. Alle waren schlagbar. Gegen keinen hat man gewonnen.

Achtung: Man hätte alle mit 2-3 Tore Unterschied schlagen können!
Troglauer hat geschrieben:
eye of the tiger hat geschrieben:Wenn du ernsthaft bestreiten willst, dass wir deutlich mehr Punkte hätten haben können, wenn wir uns besser präsentiert hätten, dann gute Nacht :lol:


Ich wundere mich doch nur, wo die 6 Punkte herkommen, die wir deiner Meinung nach nicht zwingend hätten machen müssen :wink: .


Gegen Münster und den KSC muss man nicht dreifach punkten. Auch sonst darf MAL ein Spiel verrutschen, wenn man aufsteigen will. Verrutschen zu viele Spiele, steigt man nicht auf. Ich dachte, das ist nach unserer Historie mit 3 Nichtaufstiegen in Folge klar geworden. Platz 3 mit Releverlust und Platz 4 ist halt Müll, das können wir die Saison nicht gebrauchen.

Wer hier und jetzt am Ende der Saison Platz 4 unterschreiben würde, hat den Ernst der Lage nicht erkannt.



Beitragvon zet » 02.10.2018, 14:20


Immerhin - wenn es auch gar nix hilft - hat der Kollege Alt im Kicker die verdiente Note 5 erhalten ...
"Es ist ein schwerer Fehler, wenn man theoretisiert, ohne Prämissen zu haben. Unmerklich fängt man dann nämlich an, Tatsachen zurechtzubiegen, sie Theorien anzupassen, statt Theorien nach Tatsachen zu bilden."

Arthur Conan Doyle, Die Abenteuer des Sherlock Holmes



Beitragvon BetzeManu » 03.10.2018, 13:39


simba hat geschrieben:
KallisErbe hat geschrieben:Sorry für Off-Topic, aber kann mal bitte jemand einen Antrag bei der Fußball-Mafia in Frankfurt stellen, dass das nächste Länderspiel gegen Ungarn am Betze ausgetragen wird :teufel2:

https://rblive.de/2018/10/01/willi-orba ... and-polen/

Mit dem Namen liegt er dort halt grade ganz weit vorne :-)




Ich hab per Handy auf den Link geklickt. Jetzt bekomme ich dauernd Nachrichten von Rattenball. Wie kann ich den Scheiß wieder los werden? Ich kriege es irgendwie nicht hin.




Zurück zu Archiv: Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste