Archiv für Threads zu nicht mehr aktuellen Spielen.

Beitragvon ikea68 » 28.04.2018, 18:32


quallenbakker hat geschrieben:Laut Rückrundentabelle sind wir 10.
http://www.weltfussball.de/spielplan/2- ... ueckrunde/

Also schiebt die Schuld nicht alleine auf Frontzeck. Ich denke, der hat mehr Punkte geholt als seine Vorgänger oder?
Außerdem ist es doch so, dass uns die vielen Trainerwechsel (seit 1999 ein Haufen Geld gekostet haben, auch weil viele sorry dämliche Fans immer gleich Trainer raus gerufen haben, nur weil manche Trainer auch mal die Wahrheit über so manche Fans gesagt haben....

Lass du dich nur durch den 10. Platz blenden. Ändert sich deine Meinung wenn wir beide Spiele verlieren und dann in der Rückrundentabelle letzter sind. Ist dann Frontzeck ein schlechter Trainer. 5 Punkte in den letzten 7 Spielen. Verlieren wir die nächsten 2 auch noch, dann hat er ganze 3 Punkte mehr als Meier, der ja von vielen (auch von mir) als Hauptschuldiger gesehen hat. Meier erste 9 Spiele 2 Punkte, Frontzeck letzten 9 Spiele 5 Punkte. Und da waren keine Gegner wie Nürnberg, Düsseldorf Kiel...



Beitragvon Motorschrauber » 28.04.2018, 18:35


Ich bin immer noch leer. Ich kann es immer noch nicht glauben aber es ist wahr. Die Selbstverblendung des Trainers nervt. Mit seinem Punkteschnitt wären wir auch abgestiegen. Ich weiß nur eins, wenn ich am nächsten Wochenende die Versager wieder auf dem Rasen stehen sehe, werde ich pfeifen, buhen bis mich mein Nachbar an den Ohren zieht. Dann würde ich allerdings auch versuchen Abstand zum FCK zu gewinnen. Stellt die A Jugend auf. Bei H. Frontzek fruchtet dies sicher nicht, er hält an den Versagern sicher fest, weil er immer noch glaubt dem Abstieg entrinnen zu können.



Beitragvon hierregiertderfck » 28.04.2018, 18:37


Tekkno hat geschrieben:
Achim71 hat geschrieben:Ja genau, schmeißen wir den Trainer raus, mal wieder. Und der Neue darf auch nur zwei Spiele verlieren und wird entlassen weil es die "Fans" so wollen. Hier könnte doch Trainer sein wer will, bei euch "Edelfans" und Ahnungslosen ist doch egal wer trainiert, euch geht es nur darum die Klappe aufzumachen, bzw. hier im Forum euren Frust loszuwerden der euch im wahren Leben so beschäftigt.

Sehe ich genauso. Konstanz ist mit unserer Fangemeinde nicht möglich. Egal wer Trainer ist. Hier im Forum kriegen sie de Mund auf. Im Stadion Flucht fast keiner mehr. Alles supertrainer.

Das widerspricht sich doch vollkommen. Wenn im Stadion keine Kritik zu vernehmen ist, warum ist dann keine Konstanz möglich? Da würde mich mal brennend eine Erklärung interessieren.

Die Realität sieht so aus, dass ohne erfolgreichen Trainer keine Konstanz möglich ist und nicht wegen Kritik in einem Internetforum.

Ich finde es lustig, wie es immer so dargestellt wird, als wenn jeder Trainer nur von frustrierten Internettrollen nach zwei Niederlagen geopfert wird, dabei sind wir sang und klanglos als letzter abgestiegen, mit unfassbar schlechten Leistungen in 6 der letzten 7 Spielen. Ein dezenter Unterschied zu "2 Niederlagen".

Mit Nicht-Leistungen und verpassten Zielen kommt eben Kritik. Nicht umgekehrt.

Fakt ist weder bei Meier, Korkut noch bei Fünfstück hat sich die Stimmung im Stadion gegen die Trainer gewendet, wie schon in zitiertem Beitrag selbst erkannt. Wenn ihr einen schuldigen suchen wollt für die ganze auf dem Trainerstuhl verbrannte Kohle und Inkonstanz, dann richtet euren Blick lieber mal auf die Verantwortlichen Herren, die diese eingestellt haben.



Beitragvon Seb » 28.04.2018, 18:47


RedPumarius hat geschrieben:Leeres Stadiin. Das ist ein Muss. Straft diese Versager ab.


Damit strafen wir uns nur selbst. Die Spieler sind im Sommer weg. Wir bleiben mit einem Scherbenhaufen zurück.



Beitragvon roterteufel67 » 28.04.2018, 18:53


Genauso sieht es aus. Deshalb Stimmung machen, als würden wir am Sonntag um die Deutsche Meisterschaft spielen. Eien Trotzreaktion auf die katastrophale Leistung dieser "Mannschaft". Der Heidenheimer Schauspieltruppe sollten WIR ein Schauspiel geben. :teufel2: :teufel2: :teufel2:



Beitragvon RedPumarius » 28.04.2018, 18:58


Hephaistos hat geschrieben:
RedPumarius hat geschrieben:

Nein. Das Stadion muss leer bleibrn. Bleibt zu Hause. Diese elenden Versager muessen das leere Stadion sehen.


Vereinsschädigend nennt sich so was. Du willst es den Spieler zeigen, die es schon eh kaum interessiert? Dass dann für den FCK keine Zuschauereinnahmen rausspringen ist wohl nebensächlich, oder?


Hoer auf. Das nennt man Rueckgrat.
Lasst das Stadion leer oder blamiert euch wie du mit dem Singsang.



Beitragvon RedPumarius » 28.04.2018, 19:00


Frontzeck raus. Sofort.

Neuer Trainer. Ab sofort.



Beitragvon RedPumarius » 28.04.2018, 19:02


Seb hat geschrieben:
RedPumarius hat geschrieben:Leeres Stadiin. Das ist ein Muss. Straft diese Versager ab.


Damit strafen wir uns nur selbst. Die Spieler sind im Sommer weg. Wir bleiben mit einem Scherbenhaufen zurück.



Scherbenhaufen bleibt auch so. Das harngt nicht an einem Spiel. Schwachsinn.

Hauptsache feiern. Schwachsinn.



Beitragvon RedPumarius » 28.04.2018, 19:04


Es gibt rein gar nichts zu feiern. Das muss man mal begreifen.



Beitragvon roterteufel67 » 28.04.2018, 19:05


Ein bischen Spaß muß sein, sonst geht doch keiner mit der Beerdigung. Und da ist der Leichenschmaus das Beste! :lol:



Beitragvon roterteufel67 » 28.04.2018, 19:10


RedPumarius hat geschrieben:Frontzeck raus. Sofort.

Neuer Trainer. Ab sofort.


Schon wieder ein neuer Trainer? Es saßen doch in dieser Saison inkl. Interimstrainer 5 in Worten fünf verschiedene auf der Bank.
Und wer soll der neue sein? :(



Beitragvon Elwood » 28.04.2018, 19:13


Für manch einen ist die eigene Beerdigung der schönste Tag im Leben...
Wir würden nie zum FC Bayern gehen .....



Beitragvon Lonly Devil » 28.04.2018, 19:13


roterteufel67 hat geschrieben:Genauso sieht es aus. Deshalb Stimmung machen, als würden wir am Sonntag um die Deutsche Meisterschaft spielen. Eien Trotzreaktion auf die katastrophale Leistung dieser "Mannschaft". ... ...

... und diese Mannschaft fühlt sich dann noch geehrt und bestätigt. Immerhin wird ja im Stadion der Abstieg "gefeiert". :shock:

Zum ersten Mal bin ich froh, als "Krückengeher" am Sonntag gegen Heidenheim nicht im Stadion zu sein.
Keine Ahnung wie ich da reagieren würde. :?
Hat die Demontage von Team Merk schon begonnen?
Gott mag gewissen Individuen eventuell vergeben, ICH NICHT!



Beitragvon roterteufel67 » 28.04.2018, 19:23


Lonly Devil hat geschrieben:
roterteufel67 hat geschrieben:Genauso sieht es aus. Deshalb Stimmung machen, als würden wir am Sonntag um die Deutsche Meisterschaft spielen. Eien Trotzreaktion auf die katastrophale Leistung dieser "Mannschaft". ... ...

... und diese Mannschaft fühlt sich dann noch geehrt und bestätigt. Immerhin wird ja im Stadion der Abstieg "gefeiert". :shock:

Zum ersten Mal bin ich froh, als "Krückengeher" am Sonntag gegen Heidenheim nicht im Stadion zu sein.
Keine Ahnung wie ich da reagieren würde. :?


Es wird nicht der Abstieg gefeiert, sondern der 1.FC Kaiserslautern. Und die Spieler wissen das, so dumm sind die Herren sicher nicht, höchstens bei den Spielen auf dem Platz.



Beitragvon RedPumarius » 28.04.2018, 19:24


Elwood hat geschrieben:Für manch einen ist die eigene Beerdigung der schönste Tag im Leben...



Wahrscheinlich für dich oder?



Beitragvon deho79 » 28.04.2018, 19:26


Finde auch das die Hütte leer bleiben sollte, mir ist es eh egal ob Heidenheim, St. Pauli oder Darmstadt mit runter kommen. Wichtig ist, das wir das Stadion in der nächsten Saison noch voll bekommen.



Beitragvon Troglauer » 28.04.2018, 19:27


@RedPumarius raus! Sofort.

Neuer Stänkerer für die 3 Liga. Ab sofort.

Schwachsinn! Schwachsinn! Schwachsinn!



Beitragvon RedPumarius » 28.04.2018, 19:29


Falsch. Die Spieler wissrn das eben nicht. Das begreifen die nicht.
Stadion muss leer sein.



Beitragvon RedPumarius » 28.04.2018, 19:31


Troglauer hat geschrieben:@RedPumarius raus! Sofort.

Neuer Stänkerer für die 3 Liga. Ab sofort.

Schwachsinn! Schwachsinn! Schwachsinn!



Troglauer raus sofort. Verschwinde sofort.
Schwachsinn. Schwschsinn. Schwachsinn.
Raus sofort.
Neuer Hetzer. Raus. Sofort.



Beitragvon Lonly Devil » 28.04.2018, 19:32


roterteufel67 hat geschrieben:... ...
Es wird nicht der Abstieg gefeiert, sondern der 1.FC Kaiserslautern. Und die Spieler wissen das, so dumm sind die Herren sicher nicht, höchstens bei den Spielen auf dem Platz.

Wer sich das irgendwie schönreden will, der soll es halt machen.
Ich finde absolut KEINEN GRUND, da irgendeinen Frohsinn zur Schau zu stellen.

Wer das abgefeiere die gesamte Saison über (fast) grundlos gemacht hat, wird eh keinen Unterschied bemerken.
Hat die Demontage von Team Merk schon begonnen?
Gott mag gewissen Individuen eventuell vergeben, ICH NICHT!



Beitragvon Troglauer » 28.04.2018, 19:34


@RedPumaris

Dann bleib doch einfach zu Hause und stell dir vor, das Stadion wäre leer.

Aber sehr wahrscheinlich warst du noch nie auf dem Betzenberg, so wie du hier rumtrollst und den Verein schädigen willst mit deinem hirnverbranntem Stadion-Boykott.

Tue allen anderen einen Gefallen und werf deinen Computer aus dem Fenster.



Beitragvon RedPumarius » 28.04.2018, 19:34


Lonly Devil hat geschrieben:
roterteufel67 hat geschrieben:... ...
Es wird nicht der Abstieg gefeiert, sondern der 1.FC Kaiserslautern. Und die Spieler wissen das, so dumm sind die Herren sicher nicht, höchstens bei den Spielen auf dem Platz.

Wer sich das irgendwie schönreden will, der soll es halt machen.
Ich finde absolut KEINEN GRUND, da irgendeinen Frohsinn zur Schau zu stellen.

Wer das abgefeiere die gesamte Saison über (fast) grundlos gemacht hat, wird eh keinen Unterschied bemerken.



Danke. So sieht es aus. Aber Troglauer kapiert es nicht. Raus. Sofort.



Beitragvon roterteufel67 » 28.04.2018, 19:36


Wenn ich hier diese destruktiven Kommentare lesen, dann wäre es wohl besser für alle, wenn wir den Laden dicht machen und künftig jeden Samstag um 15:30 in den Keller gehen, auf Youtube die Betze Legends anschauen und aus dem Augenwinkel eine Träne abdrücken.



Beitragvon roterteufel67 » 28.04.2018, 19:37


Wer nicht ins Stadion gehen will, kann ja zuhause bleiben. Es gibt keinen Besucherzwang. :lol:



Beitragvon RedPumarius » 28.04.2018, 19:37


Troglauer hat geschrieben:@RedPumaris

Dann bleib doch einfach zu Hause und stell dir vor, das Stadion wäre leer.

Aber sehr wahrscheinlich warst du noch nie auf dem Betzenberg, so wie du hier rumtrollst und den Verein schädigen willst mit deinem hirnverbranntem Stadion-Boykott.

Tue allen anderen einen Gefallen und werf deinen Computer aus dem Fenster.



Du Dummbabbler. Gehe seit 38 Jahren hoch. Habe eine Dauerkarte, aber so Leute wie du feiern jeden Dreck.Typisch schwachsinniger Zeitgeist ohne Sinn und Verstand.
Bin in der dritten Liga wiedet oben .

Verpiss dich, Troglauer.
Zuletzt geändert von RedPumarius am 28.04.2018, 19:39, insgesamt 1-mal geändert.




Zurück zu Archiv: Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste