Alles zur zweiten Mannschaft und den Jugendteams des FCK.

Beitragvon Thomas » 03.05.2022, 23:41


Spielabsage: U21-Gegner Völklingen meldet Mannschaft ab

Das für Mittwoch, 4. Mai 2022, geplante Auswärtsspiel der FCK-U21 in der Abstiegsrunde der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar in Völklingen entfällt. Der SV Röchling Völklingen hat am Dienstag, 3. Mai 2022, die Abmeldung seiner Mannschaft vom Spielbetrieb bekannt­gegeben.

Als Grund gab der Vorstand der Saarländer fehlende Spielberechtigungen für Spieler des jüngeren A-Junioren-Jahrgangs für die Oberligamannschaft an. Versuche, andere Lösungen zu finden, seien gescheitert. Der SV Röchling Völklingen, der in der Winterpause einen größeren personellen Umbruch vollzogen hatte und in der Abstiegsrunde mit einem stark verjüngten Kader angetreten war, steht somit als Absteiger aus der Oberliga fest.

Das nächste Spiel der FCK-U21 steht am Samstag, 7. Mai 2022, beim Heimspiel gegen den FV Eppelborn an.

Quelle: fck.de

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Kompletter Spielplan des 1. FC Kaiserslautern II
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon SEAN » 04.05.2022, 09:07


Der Verein hat es auf seiner Homepage bestätigt.

https://www.svroechlingvoelklingen.de/das-wars/
Scheint die Sonne so warm, trag ich Papier unterm Arm,
scheint die Sonne so heiß, setz ich mich hin und.........



Beitragvon Saarländer1973 » 04.05.2022, 21:32


Die Verbände machen alles Kaputt..

Jeder bescheidene grosser Verein der hoch Spielt darf nen 16 Jährigen Spielen lassen mit ner Sondergenehmigung...


Aber die kleinen lassen sie verhungern... soll heissen dies wird ihnen nicht erlaubt diese Spieler einzusetzen.

In einer laufenden Saison diese Statuten zu ändern ist nicht gut ..



Beitragvon BlackSunday » 04.05.2022, 22:30


@Saarländer1973:
Es wäre nicht notwendig gewesen wenn RVK nicht über die verhältnise gelebt hätte oder warum gab es den Personalumbruch im Winter sie haben in den letzten Jahren von der Miete des FCS überlebt und das Jahr Regio wirkt auch noch nach sie wollten Verein NR.4 im Saarland werden aber hatten weder Fans noch einen Gönner und es macht einen unterschied ob man einen Talent mit 16 einsetzt oder fast eine ganze Mannschaft
"Fuck PMG!"



Beitragvon SEAN » 05.05.2022, 13:27


Wenn ich keinen Fehler gemacht hab, und die Relegationsspiele von Völklingen tatsächlich aus der Wertung genommen werden, ist der FCK II einer der großen Gewinner.

Salmrohr verliert 3 Punkte, stände dann bei 30.
Eisbachtal verliert 6 Punkte, stände dann bei 33.
Der FCK hat keine Partie gegen Völklingen ausgetragen, würde dann bei 36 Punkte stehen bleiben.

Der erste aktuelle Abstiegsplatz ist der 6te, und würde von Eppelborn mit 31 Punkten belegt. Der FCK II hätte also aktuell 5 Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz bei noch wohl 4 Spielen.
Scheint die Sonne so warm, trag ich Papier unterm Arm,
scheint die Sonne so heiß, setz ich mich hin und.........



Beitragvon Südpälzer » 05.05.2022, 14:02


Im Saarland ziehen sich auffallend viele Vereine in den letzten Jahren aus den höheren Klassen zurück.



Beitragvon BlackSunday » 05.05.2022, 16:37


SEAN hat geschrieben:Wenn ich keinen Fehler gemacht hab, und die Relegationsspiele von Völklingen tatsächlich aus der Wertung genommen werden, ist der FCK II einer der großen Gewinner.

Salmrohr verliert 3 Punkte, stände dann bei 30.
Eisbachtal verliert 6 Punkte, stände dann bei 33.
Der FCK hat keine Partie gegen Völklingen ausgetragen, würde dann bei 36 Punkte stehen bleiben.

Der erste aktuelle Abstiegsplatz ist der 6te, und würde von Eppelborn mit 31 Punkten belegt. Der FCK II hätte also aktuell 5 Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz bei noch wohl 4 Spielen.


WO steht das ? Link bitte die Sache liegt noch beim Verband lt Dirk Walter NLZ FCK
"Fuck PMG!"



Beitragvon SEAN » 05.05.2022, 20:20


BlackSunday hat geschrieben:
WO steht das ? Link bitte die Sache liegt noch beim Verband lt Dirk Walter NLZ FCK



„Unsere Juristen werden nun kurzfristig prüfen, wie wir verfahren“, sagt Oberliga-Spielleiter Bernd Schneider auf FuPa-Anfrage. Dass nach dem Rückzug der Saarländer nun deren Partien aus der gesamten Saison annulliert werden, dürfte wohl nicht passieren – die im März in den Staffeln Süd und Nord beendete Vorrunde ist komplett abgeschlossen. Wahrscheinlich ist, dass nur die Begegnungen der Abstiegsrunde aus der Wertung genommen werden. Fünf Partien haben die Völklinger hier verloren, darunter bereits zwei Mal gegen Eisbachtal, das nun sechs Punkte weniger hätte und auf 33 käme. Drei Zähler weniger stünden bei den Anfang April mit 2:1 in Völklingen siegreichen Salmrohrern zu Buche. Gewinner wäre einerseits die SG Mülheim-Kärlich (Mitte April 3:4-Verlierer gegen Röchling) und andererseits die Clubs aus der früheren Südgruppe, die gemäß des Spielplans gar nicht mehr gegen Völklingen antreten. Somit etwa würde der FV Eppelborn (31 Punkte) in der Tabelle an Salmrohr vorbeiziehen und wäre jetzt Sechster – ein Platz, der am Ende dann zum Klassenverbleib reicht, wenn sich der Oberliga-Zweite in der Relegation durchsetzt.


Quelle und restlicher Text

https://www.fupa.net/news/fsv-salmrohr- ... ns-2855952
Scheint die Sonne so warm, trag ich Papier unterm Arm,
scheint die Sonne so heiß, setz ich mich hin und.........



Beitragvon SEAN » 07.05.2022, 19:23


Heute ein 2-1 Sieg gegen Eppelborn. Mit 39 Punkten ist die zweite auf Tabellenplatz 2, 9 Punkte vor Platz 6, man hat allerdings ein paar Spiele mehr gemacht als der Rest.
Völklingen ist übrigens bei Fussball.de nicht mehr in der Tabelle. Damit dürfte es wohl amtlich sein, das deren Spiele aus der Wertung genommen wurde.
Scheint die Sonne so warm, trag ich Papier unterm Arm,
scheint die Sonne so heiß, setz ich mich hin und.........




Zurück zu Amateure und Jugend

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste