Alles zur zweiten Mannschaft und den Jugendteams des FCK.

Beitragvon Thomas » 16.04.2022, 16:41


Bild

Oberliga: Lautrer U21 holt wichtigen Sieg gegen Speyer

Der 1. FC Kaiserslautern hat in der Oberliga einen sehr hart erkämpften Heimsieg ein­ge­fahren. Durch das 3:2 (2:1) gegen den FC Speyer machten die kleinen Roten Teufel einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt.

Arbnor Pacaj (6.) hatte den abgeschlagenen Tabellenletzten aus der Domstadt vor 77 Zuschauern auf dem Fröhnerhof früh in Führung gebracht. Allerdings konnten Mike Scharwath (21.) und Maxi Fesser (36.) das Ergebnis noch vor der Pause zugunsten der Lautrer U21 lenken. Die Vorentscheidung für den klar favorisierten FCK? Mitnichten! Speyer gelang durch Lazar Ilic (72.) erneut der Ausgleich, ehe die Gäste sich durch zwei Gelb-Rote Karten dezimierten und in der 77. Minute noch das 3:2 der Hausherren hinnehmen mussten. Mohamed Morabet (Foto) traf per Foulelfmeter für den FCK und sicherte so den hart erarbeiteten Heimsieg.

Die Mannschaft von Peter Tretter steht aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz der Abstiegsrunde in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Was zunächst komfortabel klingt, wird beim genaueren Blick auf die Modalitäten kniffelig: Nach aktuellem Stand würden sieben der zwölf Teilnehmer dieser Endrunde am Saisonende in die Verbandsliga absteigen. Der Vorsprung des FCK II auf die gefährdete Zone beträgt nach dem heutigen Heimsieg acht Punkte (Übersicht: Die aktuelle Tabelle der Oberliga-Abstiegsrunde).

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Statistik zum Spiel: 1. FC Kaiserslautern II - FC Speyer 3:2
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon BlackSunday » 16.04.2022, 17:39


Thomas hat geschrieben:Die Mannschaft von Peter Tretter steht aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz der Abstiegsrunde in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Was zunächst komfortabel klingt, wird beim genaueren Blick auf die Modalitäten kniffelig: Nach aktuellem Stand würden sieben der zwölf Teilnehmer dieser Endrunde am Saisonende in die Verbandsliga absteigen. Der Vorsprung des FCK II auf die gefährdete Zone beträgt nach dem heutigen Heimsieg acht Punkte (Übersicht: Die aktuelle Tabelle der Oberliga-Abstiegsrunde).


Es könnten sogar 8 werden abhängig sind die Regionaligaabsteiger und

http://www.frv-suedwest.de/wDeutsch/FRV ... 1-2022.pdf

Die Lage in der Regio Südwest ist nicht gut für die Südwestvereine
https://www.kicker.de/regionalliga-suedwest/tabelle

Sogar die Aufsteigsrunde der Oberligazweiten wird es beeinflussen aktuell Trier auch aufsteigen wird

Ich gehe vom schlimmsten aus der 5 Platz ist der erste Abstiegsplatz.

Zum Spiel den Anfang wieder verpennt nach Koblenz und Eppelborn, immer wieder selben Fehler in der Abwehr das dann noch das Pech kurz vorm dem 2:2 das 3:1 auf der Line geklärt wurde in weiteren Spielzeit wird Kinderfussball nicht reichen das muss PT ihnen klar machen.
Es gibt noch das Nachholspiel in Völkligen ohne Termin und nächsten Sonntag in Elversberg II um ein ruhiges Saisonfinale zu haben sind da Siege fast schon pflicht
"Fuck PMG!"




Zurück zu Amateure und Jugend

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste