Alles zur zweiten Mannschaft und den Jugendteams des FCK.

Beitragvon Gerrit1993 » 04.09.2021, 15:43


U21: 0:1-Pleite bei Tretter-Debüt gegen Gonsenheim

Der 1. FC Kaiserslautern II hat sein erstes Spiel unter dem neuen Trainer Peter Tretter verloren. Gegen den SV Gonsenheim mussten die kleinen Teufel eine 0:1-Niederlage einstecken.

Tretter war erst vor zwei Tagen vom FK Pirmasens zum FCK zurückgekehrt, wo er die Nachfolge von Oliver Schäfer antritt, der ab sofort fest dem Trainerteam der Profis angehört. Am Fröhnerhof hatten die Lautrer, die mit Anil Gözütok, Marius Kleinsorge und Mohamed Morabet gleich drei Profispieler in der Startaufstellung aufboten, aber kein Glück. Den Gästen gelang durch einen Treffer von Luan Rennstich in der 79. Minute der Siegtreffer. Für die U21 war es die zweite Niederlage in Folge. Die nächste Aufgabe wartet schon in drei Tagen, dann wird um 19:30 Uhr das abgesagte Auftaktspiel gegen Hassia Bingen nachgeholt.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Statistik zum Spiel: 1. FC Kaiserslautern II - SV Gonsenheim 0:1



Beitragvon kategorie abc » 04.09.2021, 15:50


Mal wieder bezeichnend, was die Qualität unserer Spieler betrifft. Das nervt.
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“



Beitragvon MZ-Devil » 04.09.2021, 16:32


Hab das Spiel auf Fußball.de über weite Strecken verfolgt und kann dir nur beipflichten…
„ Das 7:4 gegen die Bayern war in einem anderen Leben...“
( M.Reif)👺



Beitragvon Dirmsteiner84 » 04.09.2021, 18:08


Kleinsorge reißt sich anscheinend auch kein Bein aus...
Schade, ich dachte während und nach dem Waldhofspiel das Antwerpen auf Kleinsorge sportlich steht , und umgekehrt... Schade, im Winter wird er wechseln mit Sicherheit.
Oberliga auf dem Dorf kicken braucht er sich da auch nicht geben... Wenn er mit der Birne nicht dabei ist, soll er halt wechseln...
flach spiele - hoch gewinne
Aufstieg 2022 , hoffe mers



Beitragvon BlackSunday » 04.09.2021, 21:32


Man will den Ball bis in Tor tragen aber das sind größten Teils noch Jugendliche die noch viel lernen müssen z.b das der Kinderfussball vorbei ist



Beitragvon Heinz Orbis » 04.09.2021, 22:50


Kleinsorge kann ruhig gehen, das tut uns nicht weh...
Ansonsten: Oberliga halten wird wohl drin sein, mehr muss auch nicht der Anspruch sein...solange die Erste nichts nach oben reist- und das wird wohl noch sehr lange dauern
Wohin soll ich denn wechseln? Ich bin doch schon beim 1.FCK!



Beitragvon Marschalll4all » 05.09.2021, 08:20


Ich finde Oberliga halten soll nicht das Ziel, von einer starken II. kann auch der Profikader profitieren. Wäre gut wenn man immer ein Stückchen weiter denken könnte ……. :x



Beitragvon ExilDeiwl » 05.09.2021, 14:13


Ich verstehe übrigens überhaupt nicht, wieso man in diesem Oberliga-Spiel nicht unsere komplette Oberliga-Mannschaft spielen lässt. Gerade mal drei Stammspieler unseres Oberliga-Kaders waren auf dem Platz. Warum muss man die restlichen Oberliga-Spieler schonen und stattdessen in einem harmlosen Drittliga-Spiel auflaufen lassen? Und komme mir hier keiner von wegen Alter und so… 8-) :p




Zurück zu Amateure und Jugend

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste