Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon münchen-teufel » 30.07.2009, 07:14


Westkurvenalex hat geschrieben:
münchen-teufel hat geschrieben:
micla hat geschrieben:2...



Merkst du eigentlich dass DU der EINZIGE hier bist der an dieser
Entscheidung rummoserst ???
Schreibe lieber hier ins Forum rein wennst ausgeschlafen bist :!:
Die Saison geht noch net mal los und du redest scho wieder alles
schlecht, auf sowas können wir hier verzichten :!:


Es ist doch sein gutes Recht hier seine Meinung zu äußern ! Oder sind wir hier etwa in China? Man kann den Beitrag nicht gut finden, aber es ist nunmal seine Meinung.....schreibe die Gegenargumente !
Und auf was WIR verzichten können entscheiden auch WIR. Sorry, musste mal sein.


ja scho klar dass mann hier seine Meinung frei sagen und äußern darf

aber wir sollten auch mal endlich mit diesen Vorurteilen aufhören und
mal unsern Vorstand und Trainer ihren Job machen lassen, und nicht
gleich immer Besserwisserisch daher reden . Das wollte ich damit
zum ausdruck bringen



Beitragvon derhonkel » 30.07.2009, 07:18


Alles wird gut, Freunde...
Geht euch mal deswegen nicht an die Gurgel!

Ich kann sowohl WKA als auch münchen-teufel verstehen, mich nervt der Umschwung zwischen Himmelhochjauchzend und Zu-Tode-Betrübt auch tierisch...
Das micla seine Meinung kund tun wollte ist sein gutes Recht und auch okay, ein wenig polemisch war es dennoch...

Um mal so zu sagen, nur kritisieren bringt nen schalen Beigeschmack. Die Arbeit anderer kann ich immer gut bewerten, so lange ich selbst nichts dazu beitragen muss ausser schlauen Kommentaren...
Ich hab selbst häufig genug mit Leuten zu tun, die Abends auch alles besser wissen...



Beitragvon Westkurvenalex » 30.07.2009, 07:19


münchen-teufel hat geschrieben:
Westkurvenalex hat geschrieben:
münchen-teufel hat geschrieben:

Merkst du eigentlich dass DU der EINZIGE hier bist der an dieser
Entscheidung rummoserst ???
Schreibe lieber hier ins Forum rein wennst ausgeschlafen bist :!:
Die Saison geht noch net mal los und du redest scho wieder alles
schlecht, auf sowas können wir hier verzichten :!:


Es ist doch sein gutes Recht hier seine Meinung zu äußern ! Oder sind wir hier etwa in China? Man kann den Beitrag nicht gut finden, aber es ist nunmal seine Meinung.....schreibe die Gegenargumente !
Und auf was WIR verzichten können entscheiden auch WIR. Sorry, musste mal sein.


ja scho klar dass mann hier seine Meinung frei sagen und äußern darf

aber wir sollten auch mal endlich mit diesen Vorurteilen aufhören und
mal unsern Vorstand und Trainer ihren Job machen lassen, und nicht
gleich immer Besserwisserisch daher reden . Das wollte ich damit
zum ausdruck bringen

Dann sags doch auch so :).



Beitragvon münchen-teufel » 30.07.2009, 07:30


Westkurvenalex hat geschrieben:
münchen-teufel hat geschrieben:
Westkurvenalex hat geschrieben:
Es ist doch sein gutes Recht hier seine Meinung zu äußern ! Oder sind wir hier etwa in China? Man kann den Beitrag nicht gut finden, aber es ist nunmal seine Meinung.....schreibe die Gegenargumente !
Und auf was WIR verzichten können entscheiden auch WIR. Sorry, musste mal sein.


ja scho klar dass mann hier seine Meinung frei sagen und äußern darf

aber wir sollten auch mal endlich mit diesen Vorurteilen aufhören und
mal unsern Vorstand und Trainer ihren Job machen lassen, und nicht
gleich immer Besserwisserisch daher reden . Das wollte ich damit
zum ausdruck bringen

Dann sags doch auch so :).


Bin einfach a viel zu Komplizierter Mensch :D



Beitragvon derhonkel » 30.07.2009, 07:42


münchen-teufel hat geschrieben:ja scho klar dass mann hier seine Meinung frei sagen und äußern darf

Frau auch!



Beitragvon münchen-teufel » 30.07.2009, 07:56


derhonkel hat geschrieben:
münchen-teufel hat geschrieben:ja scho klar dass mann hier seine Meinung frei sagen und äußern darf

Frau auch!


Sorry :oops:

ganz vergessen dass wir auch viele weibliche Fans haben :)



Beitragvon Reddevil1998 » 30.07.2009, 07:58


Auf Lakic wäre ich als Kapitän zwar nicht gekommen, aber da Amedick zu diesem Duo gehört und dann auch die Binde tragen wird denke ich absolut die richtige Entscheidung. :teufel2:



Beitragvon Paul » 30.07.2009, 08:05


Der Beitrag von micla schreit ja geradezu nach einer Gegenargumentation. Aber irgendwie hab ich grad keine Lust, alles zum hundertsten Mal zu wiederholen, was ich oder andere in diversen Threads schon zusammengetragen haben.

2 Dinge

micla hat geschrieben:2 Kapitäne- naja...
Ich hab mich, nachdem ich auch oft angefeindet und kritisiert wurde- lange zurückgehalten, aber diese Entscheidung ist ziemliches Larifari.
Wobei das natürlich weniger entscheidend sein sollte.

Kurz ist neu hier! Er hat auch einige neue Spieler mit "an Land gezogen". Es ist aus seiner Sicht legitim, diese Entscheidung erst nach der Vorbereitung zu treffen um aus seiner Sicht sicher zu sein, den richtigen Ansprechpartner zu haben, der auch innerhalb des Manschaftsgefüges die richtige Lobby hat. Natürlich hätte er einfach hier mitlesen können und Amedick am ersten Tag bestimmen können. Aber aus Kurz' Sicht war seine Vorgehensweise keinesfalls verkehrt.
Ob es 2 Kapitäne braucht, weiß ich nicht. Einen Lakic so aber noch 5% mehr in die Verantwortung zu nehmen - warum denn nicht? Vielleicht entlastes es ja auch Amedick (unbewusst) genau um den Anteil, der die letzten Jahre kaum Glück in diesem Amt brachte.

micla hat geschrieben:Und immer nur alles an den Finanzen festzumachen, ist auch ein bisschen billig.

Aber genau in deiner Formulierung liegt doch alles an Inhalt, was du zu diesem Thema brauchst: "Finanzen des FCK" und "billig" --> Watson, übernehmen Sie!
Was ist unser Gedänchtnis vergesslich.
Mir kommt es manchmal so vor, als hätte so mancher tatsächlich erwartet, dass Kuntz das Chaos von 10 Jahren in einer Woche aufgeräumt hat.
leer
Nur im Pälzer Bode hänn moi Haxe richdich Halt!
leer
unzerstörbar - NUR der F C K



Beitragvon Red-Bull » 30.07.2009, 08:14


Ich hab einen Fehler gefunden: :D :D :D :D :jubel:
Dem Mannschaftsrat gehören in der Spielzeit 2009/19 folgende FCK-Profs an: Alexander Bugera, Mathias Abel, Tobias Sippel, Martin Amedick und Srdjan Lakic. Kurz ernannte daraufhin ein Kapitänsduo und bestimmte Lakic und Amedick zu seinen ersten Ansprechpartnern in der Mannschaft. Da der Stürmer Lakic zu Saisonbeginn noch nicht komplett zur Verfügung steht, wird Abwehrspieler Amedick in Braunschweig die Kapitänsbinde tragen.

Das hab ich von der FCK Seite.:D Ist doch ein Fehler oder? Solange werden sie wohl kaum bleiben.
Meck Meck,Meck Meck



Beitragvon Platzwart » 30.07.2009, 08:31


Kritik ist sicherlich erlaubt, dann aber doch zum angemessenen Zeitpunkt.

Nochmal - auch wenn es schon zig mal geschrieben wurde - es ist noch kein einziges Punktspiel bestritten.

Ein Urteil sowohl über den Trainer als auch über einzelne Spieler verbietet sich aus meiner Sicht derzeit.

Interessant finde ich auch, wie hier schon Spieler eingeschätzt werden können, die kaum einen Monat hier sind.

Und - bei allen Wunschaufstellungen oder Spielerdiskussionen auch in anderen Threads - ist es nicht gerade im Fussball so, dass Überraschungen immer möglich sind?

Die Form eines Spielers kann sich auch ändern - sowohl positiv wie negativ!

Es könnte in dieser Saison ja durchaus sein, dass:

- Lakic nach seiner Verletzung nicht mehr zur alten Form zurückfindet, dafür aber bei Hesse der Knoten platzt und er plötzlich unsere Tore schießt

- sich kein Verein für Dzaka findet, er dann "notgedrungen" doch wieder in die Mannschaft rückt und sehr gute Spiele macht

- Amedick hinter den Leistungen der vorigen Saison zurückbleibt und Rodnei sich zur "Bank" in der Abwehr entwickelt

Ich lege gar keinen Wert darauf, dass eine der oben genannten Tatsachen eintritt.
Damit wollte ich nur aufzeigen, "was wäre wenn...".

Im Fussball ist alles möglich.
Wer hätte denn 1954 einen Pfifferling auf Fritz und seine Mannen gewettet?

Es müssen doch erst einmal wenigstens 10 Spiele absolviert werden, bis sich mal ein Muster abzeichnet und man ein Urteil abgegeben kann.

Alles was vorher geschieht, ist in meinen Augen völliger Unfug!
"Im Fußball ist es, zumindest bei mir, anders als in der Liebe: Man verliebt sich einmal – und diese Liebe hält. Um wen ich weine? Um den Verein meiner Kindheit, meiner Jugend, meines Lebens, um den 1. FC Kaiserslautern."
(Marcel Reif) :schild:



Beitragvon offhegoes » 30.07.2009, 09:24


@ Platzwart

Dann können wir uns jegliche Diskussion hier sparen! Abgerechnet wird schließlich nach der Saison. Dann müssten wir alle Prognosen und Vorberichte unkommentiert stehen lassen und die Spiele bzw. Saison abwarten.

Die Befürchtungen von micla sind durchaus berechtigt und bei all den schlüssigen Gegenargumenten einiger User, habe ich noch keines gelesen, das mir die diesjährige Transferpolitik erklären konnte.

Ich befürchte, dass einige der anerkannten Forumsdinos sich nicht nur wegen der Sommerpause so zurückhalten, sondern weil sie lieber gar nichts schreiben, bevor sie nur negatives schreiben können...
Immer druff un dewerre!!!



Beitragvon Dominik » 30.07.2009, 09:27


sehr sehr schöööön herr kurz :teufel2:
ich finde es eine sehr gute entscheidung....amedick hat es auch verdient,wenn man sich alleine nur das training anschaut..wie er dort die mannschaft nach vorne peitscht. :!: :teufel2:

BRAUNSCHWEIG WIR KOMMEN!!!!!!



Beitragvon Platzwart » 30.07.2009, 09:48


Spekulationen, Prognosen, Befürchtungen - mit alledem habe ich absolut keine Probleme!

Ein Austausch auf einem sachlichen Niveau ist ja auch völlig ok (wobei ich damit nicht sagen will, dass micla unsachlich war, denn das war ja gegenüber anderen Beiträgen durchaus eine fundierte Argumentation).

Verständlich auch, dass wir alle nach der unsäglichen Ära Henke/Rekdal wie gebrannte Kinder das Feuer scheuen.

Ich bin lediglich nicht damit einverstanden, wenn hier schon Kritik geübt wird, ohne dass überhaupt ein Spiel absolviert ist (die Testspiele kann ja wohl niemand ernst nehmen).

Oder aber, wenn solch beliebte Beiträge wie "Kurz raus!" kommen...

Ich würde mir einfach wünschen, dass die Mannschaft eine bedigungslose Unterstützung ihrer Fans erfährt und dass die Westkurve auch bei einem 0:2 Rückstand brennt.

Leider scheint der Trend aber so zu sein, dass schon bei einem 0:0 Pfiffe kommen werden.
Und das bringt keinen weiter...

Offenbar scheint aber etwas Schwarzmalerei dazuzugehören.

Habe grad kürzlich im Werder-Forum gestöbert.
Die haben mächtig Angst, dass sie als Titelverteidiger bei Union Berlin Federn lassen.

Und wenn man dort sogar Beiträge liest, wie "diese Saison steigen wir ab" - die keine Ironie sind, dann darf man sich schon auch wundern.
"Im Fußball ist es, zumindest bei mir, anders als in der Liebe: Man verliebt sich einmal – und diese Liebe hält. Um wen ich weine? Um den Verein meiner Kindheit, meiner Jugend, meines Lebens, um den 1. FC Kaiserslautern."
(Marcel Reif) :schild:



Beitragvon Red Devil » 30.07.2009, 10:02


Die Rheinpfalz

Sport: 1. FCK
Zwei Kapitäne im Boot

Fußball: Kurz setzt beim FCK auf Amedick und Lakic

Einer der Kapitäne des FCK in Aktion: Martin Amedick. Foto: Kunz
KAISERSLAUTERN (zkk). Trainer Marco Kurz hat die Kapitänsfrage beim Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern mit einer Doppellösung beantwortet: Martin Amedick (26) und Srdjan Lakic (25) sind gleichberechtigte Mannschaftskapitäne, die Spielführerbinde trägt Amedick.

"Wir als Trainer-Team sehen Martin Amedick und Srdjan Lakic als absolute Leader. Sie haben klare Vorstellungen und sollen unsere verlängerten Arme sein. Sie sind unsere Ansprechpartner. Sie haben sich durch ihre Leistungen zu Aushängeschildern entwickelt", begründet Marco Kurz seine Entscheidung.

"Ich finde es gut, dass die Verantwortung auf mehrere Schultern verteilt wurde. Ich freue mich, das mit ,Laki" zu machen", sagt Amedick stolz. (...) zur Rheinpfalz
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon RedGlory » 30.07.2009, 10:25


Red Devil du Profi -.-

schneller als eine Rakete... wie machst du das bloß ?
" Kaiserslautern gehört zur ersten Liga der
deutschen Fußballklubs." Mehmet Scholl
Bild



Beitragvon Thomas » 30.07.2009, 11:02


@Dustin:
Persönliche Beleidigungen gegen andere User werden nunmal gelöscht, siehe Forumsregeln, Du weißt ja, was Du geschrieben hast. Wenn auch noch kritische oder pessimistische Beiträge wie der von micla entfernt würden, dann wären wir a) nur noch am löschen und b) wäre das wohl Zensur. Das heißt ja nicht, dass wir diese Meinung teilen. Du kannst miclas Pessimismus gerne mit Argumenten entgegen stehen, aber eben nicht mit dumpfen Beleidigungen.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon scheiss fc köln » 30.07.2009, 11:18


Diese Entscheidung ist doch nur logisch. Wer schlußendlich zwischen den Pfosten steht ist noch nicht geklärt. Zumindest für die Öffentlichkeit nicht. Torhüter zum Kapitän berufen ist ja ach immer so ´ne Sache. Unter unseren Feldspielern sind wohl nur Amedick, Lakic und Jendrisek unangefochtene Stammspieler. Eventuell ja sogar Nemec und Rodnei. Beide sind aber neu im Verein. Außerdem hat Amedick diese Rolle eigentlich schon in der vergangenen Saison besetzt. Also, auf wen hätte die Wahl sonst fallen sollen???
R.I.P



Beitragvon Chacko » 30.07.2009, 11:24


münchen-teufel hat geschrieben:
micla hat geschrieben:2 Kapitäne- naja...

Ich hab mich, nachdem ich auch oft angefeindet und kritisiert wurde- lange zurückgehalten, aber diese Entscheidung ist ziemliches Larifari.
Wobei das natürlich weniger entscheidend sein sollte.....


Merkst du eigentlich dass DU der EINZIGE hier bist der an dieser
Entscheidung rummoserst ???
Schreibe lieber hier ins Forum rein wennst ausgeschlafen bist :!:
Die Saison geht noch net mal los und du redest scho wieder alles
schlecht, auf sowas können wir hier verzichten :!:


Nein, er ist nicht der Einzige.
Manchmal beschleicht mich hier das ungute Gefühl, dass nach Meinungsmehrheit der ersten drei Posts geschrieben wird, aus Angst, man könnte als Andersdenkender eins auf die Fresse kriegen.
Als ich gelesen habe, Kurz (oder Kuntz?) stellt zwei Kapitäne und Amedick trägt die Binde, musste ich in mich rein schmunzeln.
Soweit mir bekannt ist, gibt es auf den Schiffen dieser Weltmeere einen Kapitän, in der Luftfahrt ist es nicht anders.
Selbstverständlich gibt es überall Teams (Räte), die den Kapitän beraten, die ebenfalls als Bindeglied anzusehen sind, so auch beim FCK.
Mir erschließt sich einfach nicht, warum Lakic als gleichwertiger Kapitän (ohne Binde) und nicht als Amedicks Stellvertreter definiert wird; bin in dieser Frage sehr konservativ. Es gibt für mich einen Kapitän, und zwar einen verdammt guten, der es absolut verdient hat, die Mannschaft auf den/dem Platz zu führen und der Ansprechpartner Nummer Eins des Trainers ist. Sein absolut würdiger STELLVERTRETER heißt Srdjan Lakic.



Beitragvon FCK-Ralle » 30.07.2009, 11:30


offhegoes hat geschrieben:Die Befürchtungen von micla sind durchaus berechtigt und bei all den schlüssigen Gegenargumenten einiger User, habe ich noch keines gelesen, das mir die diesjährige Transferpolitik erklären konnte.

Ich befürchte, dass einige der anerkannten Forumsdinos sich nicht nur wegen der Sommerpause so zurückhalten, sondern weil sie lieber gar nichts schreiben, bevor sie nur negatives schreiben können...


Tja die Transferpolitik. Dem einen erscheint sie schlüssig, dem anderen vollkommen unsinnig. Aber im Prinzip ist das doch egal - was zählt ist das Resultat.

Steigen wir auf ist alles makulatur. Dann wissen wir für was es gut war.

Ich denke Kuntz und Kurz haben ihr Konzept welches sie verfolgen. Und wir Fans und Mitglieder werden sehen wie das Konzept greift und demenentsprehchend handeln.

Ich hoffe du irrst offhegoes, bezügl. der Prognose und deiner Theorie die Forumsdinos betreffend. Nicht weil ich dich nicht leiden kann sondern einfach, weil ich, wie alle anderen hier auch, nicht will der FCK untergeht.



Und auch wenn ich nicht seiner Meinung bin muss ich doch ein wenig Partei für micla ergreifen.
Er äußert seine Kritik und seine Befürchtungen sachlich und fundiert und wer sich damit auseinandersetzen möchte, sollte genau so sachlich und fundiert gegenargumentieren und nicht dumpf drauflospoltern.
DAS ist das was hier langsam ankotzt. Anstatt vernüftig zu Diskutieren kriegt man gleich ne "dumme Gosch" angehängt, wenn man mal anderer Meinung ist. Muss doch nicht sein.

Aber das ist ein anderes Thema.
Zurück zum Topic.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon 1FCKalle » 30.07.2009, 12:22


Auf gehts Lautern Kämpfen und siegen!!!

:teufel2: :teufel2: :teufel2: :teufel2: :teufel2: :teufel2: :teufel2:
23 Neuverpflichtungen seit dem Abstieg sprechen Bände!
Ist Kuntz immer noch der richtige?



Beitragvon offhegoes » 30.07.2009, 12:34


Schöner Beitrag FCK-Ralle!

Denn auch alle Kritiker, Nörgler, Pessimisten, oder wie man uns auch immer nennen mag, stehen doch genauso hinter dem FCK, wie alle Optimisten.
Zumindest diejenigen, die ihren Unmut und ihre Besorgnis lediglich in Foren, oder am Bierstand äussern.

Im Stadion selbst ist dieser Pessimismus allerdings völlig unangebracht!
Da werde ich und das unterstelle ich mal den meisten anderen Pessimisten auch, die Mannschaft zu 100% unterstützen! Auch und gerade wenn es mal nicht so läuft! In der Kurve sollte es nur eine Meinung geben: Attacke!

Und natürlich werde ich auch feiern und jubeln, wenn Kurz Erfolg hat! Umgekehrt werde ich auch keinem unter die Nase reiben, dass ich bereits vor der Saison sein Scheitern befürchtet habe.
Immer druff un dewerre!!!



Beitragvon Kitzmann-Übersteiger » 30.07.2009, 13:05


Platzwart hat geschrieben:Spekulationen, Prognosen, Befürchtungen - mit alledem habe ich absolut keine Probleme!

...

Ich bin lediglich nicht damit einverstanden, wenn hier schon Kritik geübt wird, ohne dass überhaupt ein Spiel absolviert ist (die Testspiele kann ja wohl niemand ernst nehmen).


Entschuldigung, aber es gibt auch Dinge, die außerhalb des Platzes passieren und bei denen vielleicht die ein oder andere sachliche Kritik angebracht ist. Dieses "bedingungslos" stört mich als denkenden Menschen einfach kolossal.

Ich gehöre auch zu denen, die eine schwierige Saison prophezeien, weil man trotz Kuntz irgendwo die klare Linie in der Planung und Kaderzusammenstellung vermisst. Meine Meinung. Wenn dann die Testspiele eine Tendenz erkennen lassen, bestärkt mich das noch in meinen Befürchtungen. Ist eben so. Gegen ein Bauchgefühl, das bis jetzt objektiv durch nichts (oder wenig) widerlegt wird, kann man eben nichts machen.

Nicht desto weniger lasse ich mich gerne positiv überraschen. Aber wenn ich die Vereinspolitik in manchen Teilen zumindest als fragwürdig erachte, übe ich Kritik, egal "ob schon ein Spiel gespielt ist oder nicht". Und trotzdem wünsche ich mir natürlich, dass ich mich irre.



Beitragvon chris fck fan lu » 30.07.2009, 15:03


Sehr gute idee:
Einer der die Abwehr dirigiert und einer den Angriff



Beitragvon RedGlory » 30.07.2009, 18:12


Manchmal glaube ich, wir wären hier im Kindergarten....
" Kaiserslautern gehört zur ersten Liga der
deutschen Fußballklubs." Mehmet Scholl
Bild



Beitragvon FCK58 » 30.07.2009, 18:49


chris fck fan lu hat geschrieben:Sehr gute idee:
Einer der die Abwehr dirigiert und einer den Angriff


wobei wir wieder bei unserem Mittelfeld wären :nachdenklich: :teufel2:
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste