Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Drachenfelsteufel » 08.02.2009, 21:30


Wir können Euch versichern, dass wir das alles so getan haben, wie es sich gehört.
Wir haben den Verein angeschrieben: nichts.
Den Fanbeauftragten angeschrieben nichts.
Perssönlich angeschrieben: nichts.
Die Schwester, seine "Mangagerin" angeschrieben: nichts.
Ihn beim Stadionfest angesprochen: Jepp geht klar.
Alles vorbereitet, Pressetermin, versucht das auf den Tag zu legen, wo Horst Eckel die JVA Siegburg besucht, um hier mal wieder für den FCK Aufmerksamkeit zu erregen: Fehlanzeige.

Ihr solltet Euch mal daran erinnern, was Stefan Kuntz beim letzten Fanbeiratstreffen überregional gesagt hat, dass wir ähnliche Fanpflge betreiben müssten wie andere Vereine.
D.h. auch mal über die Dörfer tingeln und Flagge zeigen.

Ein einziges mal. Ich könnte darauf verzichten, unseren Jungs war das unverständlich.

Das zum Einen.

Fußballerisch sind die Meinungen hier wohl geteilt.
Sicherlich hat er das Eine oder Andere Tor vorbereitet oder gemacht.
Aber was hat er alles mit einem dicken Fehlpaß wieder eingerissen, was er vorher so toll aufgebaut. Und da denke ich nicht nur an die Zeiten wo er gezwungener Maßen LV spielte.

Und nen schönen Gruß an die Kölnteufel: Eure Häme, als ultimativer Fanclub im Rheinland, könnt ihr euch sparen.
Ihr kriegt ja noch nicht mal ne Skatrunde zusammen.



Beitragvon Mathias » 08.02.2009, 22:01


Mathias (Köln) hat geschrieben:Ich bin auch unzufrieden, daß sich Bello nicht bei uns oder noch viel schlimmer: bei den Drachenfelsteufeln meldet.
Sowas ist ein Pflichttermin! Sorry. Fü mich nicht nachvollziehbar.

So wird man in den Arsch getreten. Dankeschön, Drachenfelsteufel.
Weitere Kontaktaufnahme bitte per PN, die ich Dir schon habe zukommen lassen.
Und jetzt beruhigen wir uns alle wieder und schreiben jetzt wieder zum Thema FCK/Bellinghausen hier. Okay? Danke. :?:
Wir kriegen keine Skatrunde zusammen, nehmen aber jährlich am Fanclubturnier teil: http://www.koelnteufel.de/story/3.htm
„Haters don't really hate you. They hate themselves, because you're a reflection of what they wish to be.“ (Paulo Coelho)

Olé rot-weiß - so laafd die Gschischd!

„Bundesligaspiele sind keine russische Wahlen, bei denen immer gewonnen wird." (Gyula Lorant)



Beitragvon TDFCK » 09.02.2009, 10:03


Sagt mal, habt Ihr noch alle Tassen im Schrank ?????
Ihr könnt euch doch hier nicht öffentlich anpissen...man man man.....
Das ist Kindergarten Geplänkel...unser Fanclub ist aber besser wie eurer....bääähh.....

Ich könnte ja in Siegburg ein Axel Bellinghausen Geburtsclub eröffnen. :lol:

Wäre vielleicht mal sinnvoll, sich zu treffen und gemeinsam über eine Zusammenführung zu diskutieren.

Gut, das ich mich noch nicht entschieden habe. :nachdenklich:



Beitragvon karsten » 09.02.2009, 11:52


@mathias(köln) + drachenfelsteufel

Habt ihr einen Vollschuß ?
Jetzt harmoniert die Mannschaft, die Stimmung im Team ist gut, damit es nicht zu ruhig und langweilig wird, pissen sich halt mal die Fans an.

zu Axel:
Ich finde ihn menschlich und als Spieler Top.
Gerade so einen Kämpfer brauchen wir in unserer Mannschaft und er paßt Super in die Region.
Ich habe Axel schon nach dem Training angesprochen. Ein Foto mit mir, was vergrößert in meinem Büro hängt, war garkein Problem. Außerdem haben meine Lebensgefährtin und ich, uns 2x nach dem Training nett mit Axel unterhalten, absolut Fannah. Ich denke es hängt sehr viel davon ab, wie man den Spieler anspricht- so wie man in den Wald hereinruft so schallt es auch wieder heraus (ja ich weiß 3 Euro ins Schweinchen beim Reisegutscheinsender)



Beitragvon Drachenfelsteufel » 09.02.2009, 19:35


Danke für die mahnenden Worte.
Haben das alles per PN geklärt, läuft wieder.

Auch Männer haben mal ihre Tage.



Beitragvon Mathias » 09.02.2009, 19:54


Joa, ist schon alles wieder geklärt. Vielleicht haben wir nen Vollschuss. Wir sind Betzefans :teufel2:
„Haters don't really hate you. They hate themselves, because you're a reflection of what they wish to be.“ (Paulo Coelho)

Olé rot-weiß - so laafd die Gschischd!

„Bundesligaspiele sind keine russische Wahlen, bei denen immer gewonnen wird." (Gyula Lorant)




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: allemann5, Schulzao und 48 Gäste