Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

In Schulnoten: Wie bewertest Du die Verpflichtung von Jean Zimmer?

Umfrage endete am 19.01.2021, 14:06

1
344
83%
2
53
13%
3
8
2%
4
1
0%
5
3
1%
6
3
1%
 
Abstimmungen insgesamt : 412

Beitragvon Talentfrei » 12.01.2021, 14:53


Ich bedanke mich auch bei denjenigen die diesen Transfer ermöglichten. Egal wer es war. Hut ab.



Beitragvon carpe-diabolos » 12.01.2021, 14:54


Wie lange dauert es, bis der Erste wieder über die Regionalen herzieht?

Willkommen zurück, Jean. Das ist ein erheblicher mentaler Gewinn für die Mannschaft, abgesehen von der Qualität.

Jean gehört zu den Spielern, die man in Bezug auf Identifikation nur noch ganz selten findet.

Danke auch an die Investoren!
Qui diabolos odit, odit homines is
Wer die Roten Teufel hasst, hasst die Menschen
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem
Was auch immer du tust, handele klug und bedenke das Ende



Beitragvon RotesFritzchen » 12.01.2021, 14:57


Man könnte eine Art Betzespende von Fans ins Leben rufen, um im Sommer von diesem Geld die KO bei Zimmer zu ziehen. Jean verzichtet für uns auf ne Stange Geld und geht freiwilligin die 3.Liga um uns zu helfen. Es wäre ein Zeichen von uns Fans ihm hier etwas zurückzugeben. Ich möchte diesen Jungen nie wieder in nem anderen Trikot sehn! Herzlichen Willkommen Dehäm Jean.



Beitragvon Walk on! » 12.01.2021, 14:58


PsychoMat hat geschrieben:Emofinde es auch als guten Transfer. Welcome back my friend. Abgenommen scheint er aber nicht zu haben.

Größe: 1,71 m
Gewicht: 72 kg

Des is ke guter BMI... :lol:

Würde keinen mehr verpflichten. Die Mannschaft is eh zu groß und eine der größten Baustellen ist eventuell geschlossen. Hoffentlich kann er der Mannschaft mehr Esprit vermitteln. Ich hoffe er konnte sich auch in Sachen Führung weiterentwickeln und übernimmt den Part des Leaders im Team.


Laut Kicker: Größe: 171 cm; Gewicht: 74 kg. Aber wir wissen ja, wo das Gewicht steckt, nämlich in seinen Muskeln. Ein wahres Energiebündel voller Kampfkraft, so ist er uns in Erinnerung geblieben. Auf dass er auch in Zukunft an seine vergangenen Leistungen bei unserem FCK anknüpfen kann! :teufel2:



Beitragvon crombie » 12.01.2021, 14:59


YES! mit KO! Ist denn heut scho (wieder) Weihnachten? :shock: :D

Danke an alle, die es möglich gemacht haben aber auch und vor allem vielen Dank Jean Zimmer (Fußballgott!). Ein Tropfen Balsam auf die so arg geschundenen FCK-Seele!

Und nun trete mal deinen neuen Kameraden in den Allerwertesten. :teufel2:
Fordern UND fördern!

PRO Motivations-Coach beim FCK



Beitragvon Goldwasser » 12.01.2021, 15:01


Einmal alles richtig gemacht, jetzt bitte weiter so :teufel2:



Beitragvon Rotweisrotsaar » 12.01.2021, 15:01


PsychoMat hat geschrieben:Emofinde es auch als guten Transfer. Welcome back my friend. Abgenommen scheint er aber nicht zu haben.

Größe: 1,71 m
Gewicht: 72 kg

Des is ke guter BMI... :lol:

Würde keinen mehr verpflichten. Die Mannschaft is eh zu groß und eine der größten Baustellen ist eventuell geschlossen. Hoffentlich kann er der Mannschaft mehr Esprit vermitteln. Ich hoffe er konnte sich auch in Sachen Führung weiterentwickeln und übernimmt den Part des Leaders im Team.




Ich bin 1,72 und habe 79kg.
Dabei allerdings nur 10% Körperfett.

Der BMI interessiert überhaupt nicht!
Und ich habe unseren Zimmer auch als muskulös(für einen fußballer :D )in Erinnerung! :daumen:



Beitragvon Schulbu_1900 » 12.01.2021, 15:03


Boah, damit war nicht zu rechnen. :daumen:
Erst recht nicht nach der Kickermeldung heute Morgen.
Willkommen zuhause Jean !
Bitte beflügel das Team, die Jungs haben es nötig..... :teufel2:

Danke an alle Beteiligten :D



Beitragvon alexislalas » 12.01.2021, 15:04


Sehr guter Transfer, aber bitte macht ihn nicht zum Messias, diesen Erfahrungen kann und muss er auch nicht entsprechen, es reicht wenn er ein Update zu dem bisherigen Personal auf der rechten Außenbahn da stellt.



Beitragvon Gypsy » 12.01.2021, 15:07


Echt super.

Jean Zimmer kann gut kicken und bringt die richtige Mentalität mit.

Hut ab dass er zu uns kommt. Der Junge ist nicht dumm, vermutlich hat er auch im Hinterkopf irgendwann mal nach Karriereende dauerhaft in seiner Heimat zu leben und eine Weiterbeschäftigung im Verein anzustreben.

Ich denke jeder Fan freut sich über den Transfer!

(Dennoch sollte es uns nicht ablenken. Was wirklich erheblich fehlt im Verein ist die sportliche Kompetenz in Führungspositionen, damit meine ich vor allem den Sportdirektor, da darf man sich von einem Zimmer-Transfer nun nicht blenden lassen. Da besteht weiterhin Handlungsbedarf)
Zuletzt geändert von Gypsy am 12.01.2021, 15:11, insgesamt 2-mal geändert.



Beitragvon Hellboy » 12.01.2021, 15:08


alexislalas hat geschrieben:es reicht wenn er ein Update zu dem bisherigen Personal auf der rechten Außenbahn da stellt.

Na, das sagst du jetzt erst? Da hätte ich auch meine Oma fragen können. *duckundweg*
Agiter le peuple avant de s'en servir.



Beitragvon Flo » 12.01.2021, 15:17


Allievi89 hat geschrieben:
- davon abgesehen wissen wir ja alle, dass unsere Probleme sehr viel tiefer liegen als nur auf der rechten Außenbahn.


Ja, das muss man sich immer wieder vor Augen führen. Damit sind die Probleme noch lange nicht gelöst. Viel Arbeit bleibt leider.



Beitragvon Strafraum » 12.01.2021, 15:18


Willkommen zurück, zeig den anderen wie man Fußball spielt und Bartel den Most holt :daumen:
Der Pfad der Gerächten ist von beiden Seiten gesäumt mit Freveleien der Selbstsüchtigen und der Tyranneien böser Männer!



Beitragvon Stefan Schmidt » 12.01.2021, 15:21


Super, riesig :!:

Ich behaupte 2 bis 3 Spieler mehr wie Zimmer das Mentalitätsmonster und wir würden oben mitspielen.

Bleibt gesund und bring diesen Verein, vielleicht etwas Glück zurück :daumen:

P.S Einen torgefährlichen Offensivspieler wie z.B Türbitz von Sandhausen würde ich mir noch wünschen :danke:



Beitragvon wernerg1958 » 12.01.2021, 15:21


Man darf sich sicher darüber freuen was ich auch tue. Er wird Schad ersetzen, Was wird mit Hercher? Hercher könnte auch links vorne spielen. Was JZ allerdings nicht bei uns verbessern wird ist die Torflaute. Es braucht da dringend einen wirklichen Knipser, gibt es den am Markt und könnte der FCK sich diesen da leisten?



Beitragvon Philippee » 12.01.2021, 15:23


Qualität und Mentalität in einem!

Willkommen zurück!
Notzon raus!



Beitragvon Eilesäsch » 12.01.2021, 15:26


Ich wusste warum ich mein Trikot mit seiner Befrockung aufgehoben habe, er ist einfach ein klasse Typ. Sein Feuer wird uns hilfreich sein.
Zudem ist er stets zu Traditionsclubs gewechselt, der weiß wie wir denken. Spitze dieser Typ.
Mit Domme sind wir auf der RV überbesetzt.
Talent wächst mit Rückenwind, Charakter bei Gegenwind.



Beitragvon Hellboy » 12.01.2021, 15:29


Flo hat geschrieben:
Allievi89 hat geschrieben:
- davon abgesehen wissen wir ja alle, dass unsere Probleme sehr viel tiefer liegen als nur auf der rechten Außenbahn.


Ja, das muss man sich immer wieder vor Augen führen. Damit sind die Probleme noch lange nicht gelöst. Viel Arbeit bleibt leider.

Aber diese Verpflichtung hat schon das Potenzial, zwei unserer größten Baustellen auf dem Platz zu schließen: Fehlende Mentalität und mangelnde brauchbare Offensivaktionen über die rechte Außenbahn.
Agiter le peuple avant de s'en servir.



Beitragvon Teuflin1900 » 12.01.2021, 15:29


Erst mal natürlich schön zu hören, dass ehemalige gern gesehene Spieler wieder zurückkommen. :daumen:
Freut mich!

Dennoch hält sich meine Euphorie erst einmal in grenzen... Dieses in den Himmel heben und denken jetzt wird alles gut oder läuft von alleine finde ich naiv und die Vergangenheit hat leider anderes aufgezeigt.
Man sollte das eher realistisch, nicht pessimistisch aber dennoch sachlich betrachten...Der Junge hatte in der bisherigen Saison lediglich 8 Einsätze bei der Fortuna, davon gerade 3 x 90 Minuten am Stück... Die Saison 19/20 kam er auf 17 Einsätze mit sage und schreibe 1 x 90 Minuten und glänzte dabei auch nicht gerade mit Höchstleistungen. Deshalb bin ich erst mal vorsichtig. Er benötigt Spielpraxis und muss sich auch erst in die Mannschaft reinfinden, das funktioniert meistens nicht von jetzt auf gleich und braucht etwas Zeit. Jeder bekommt seine Chance und ich lass mich gerne von ihm überraschen :)
Hoffe er wird nicht gleich in der Luft zerrissen wenn er nicht direkt so abliefert wie die meisten Fans sich das in ihrem Kopf ausmalen...

Zudem kann ich diese Neubesetzung nicht 100% nachvollziehen, die Defizite liegen hauptsächlich in der Offensive, dort ist mehr Not am Mann, meiner Meinung nach. Darüber wurde auch seitens des FCK die letzten Wochen gesprochen und berichtet, aber ok, man muss nicht immer verstehen was die Herren dort oben treiben, ich wundere mich sowieso schon lange über gar nichts mehr.

Alsooo Herzlich willkommen zurück und gutes Gelingen sowie starke Nerven Jean Zimmer :teufel2:
Kaiserslautern 1900,
Wir sind Dein zwölfter Mann!
:doppelhalter:



Beitragvon reklov » 12.01.2021, 15:32


Als von Winteteinkäufen die Rede war, hatte ich mal "wünsch dir was" gespielt und da fiel mir Jean Zimmer ein, hätte aber nicht im Traum daran gedacht, dass das realistisch wäre.

Ich freue mich wie Bolle über den Transfer.



Beitragvon Mayor Naise » 12.01.2021, 15:34


Willkommen zu Hause Jean. Glatte 1 für den Transfer und für Jean selbst. Respekt, dass er sich für den FCK entschieden hat in der aktuell mehr als angespannten Situation allerorten. Ich find‘s super & freue mich wie verrückt.

Ist schon 16:00? Muss dringend ein Dubbeglas mit Rieslingschorle anrühren :teufel2:
Egal, irgendwo ist immer 16:00...
"Wenn ich heute Kapitän bin und das Schiff sinkt, und alle müssen helfen, dann kann doch der Koch nicht kommen und sagen: Ich kann nur die Bratpfanne halten." - Otto Rehhagel -



Beitragvon Hessenland » 12.01.2021, 15:34


MarcoReichGott hat geschrieben:Einer der auf Gehalt verzichtet um dem FCK im Abstiegskampf der 3. Liga zu helfen...Bleib bitte gesund Jean und schreib die Heldengeschichte auch sportliche erfolgreich weiter...Pipi in den Augen hab ich nämlich jetzt schon vor Rührung.


Hammer, mehr Identifikation geht nicht! Der beste Transfer seit einer Ewigkeit. Möglicherweise ist das der erhoffte "Game-Changer" im Absteigskampf.



Beitragvon Betze_FUX » 12.01.2021, 15:40


zwei Sachen fallen mir dazu ein.
1) ein Schreiber hier muss sich demnächst einen Termin beim Tätowierer machen :D

2) mich würde mal interessieren von wem hier die Initiative ausging...

Ansonsten: Willkommen uffm Betze und pack die Jungs mal verbal an den Eiern das die mal Selbstvertrauen udn Mut fassen!
"In Kaiserslautern immer auf die übertriebene Erwartungshaltung zu verweisen, ist vollkommener Quatsch. Ich vermisse es, dass man die Fans als Faktor begreift, mit dem Erfolg zu schaffen ist." - Kalli Feldkamp



Beitragvon Betze_FUX » 12.01.2021, 15:41


Mayor Naise hat geschrieben:Willkommen zu Hause Jean. Glatte 1 für den Transfer und für Jean selbst. Respekt, dass er sich für den FCK entschieden hat in der aktuell mehr als angespannten Situation allerorten. Ich find‘s super & freue mich wie verrückt.

Ist schon 16:00? Muss dringend ein Dubbeglas mit Rieslingschorle anrühren :teufel2:
Egal, irgendwo ist immer 16:00...


In Ausnahmefällen ist der Genuss von Riesling auch vor 16:00 sinnvoll :D
Außerdem heisst es ja kein Bier vor vier, und nicht , kein schorle vor vier ;)
"In Kaiserslautern immer auf die übertriebene Erwartungshaltung zu verweisen, ist vollkommener Quatsch. Ich vermisse es, dass man die Fans als Faktor begreift, mit dem Erfolg zu schaffen ist." - Kalli Feldkamp



Beitragvon ExilDeiwl » 12.01.2021, 15:43


Auch wenn dieser Transfer NICHT alle unsere spielerischen Probleme lösen wird und wir auch NICHT zum Aufstiegskandidaten werden, sondern uns wohl eher im unteren Mittelfeld der Tabelle bewegen werden, so bin ich doch wirklich sau froh über diesen Transfer. Sogar mit Kaufoption, das hatte ich nach der gestrigen Zwischenmeldung eigentlich schon ad acta gelegt.

Lieber Jean, ich bin absolut begeistert, dass Du zu uns zurück kommst und Dumweißt sicher, welche Bürde Du Dir da aufgehalst hast. :teufel2: Ichnhab Dir abgenommen, dass Dir Dein Abschied 2016 schwergefallen ist und ich nehme Dir ab, dass Dir Deine Rückkehr eine Herzensangelegenheit ist. Du hast ne Menge Arbeit vor Dir und ich hoffe, dass Du zusammen mit Marvin Pourié das Heft des Handelns innerhalb der Mannschaft in die Hand nehmen wirst!

Danke auch an die Regionalen, dass Ihr hier offensichtlich finanziell Eure Finger im Spiel hattet. Diesmal glaube ich das sogar, anders als vor anderthalb Jahren bei unserem Scheininvestor.

Und an Boris Notzon: dieser Transfer könnte über seinen Verbleib auf dem Posten des SD entscheiden. Persönlich bin ich der Meinung, dass er seinen Posten nach vier erfolglosen Jahren räumen müsste, aber wenn Jean hier einschlägt und wir ihn sogar noch kaufen können, dann könnte ich mir denken, dass er der Entlassung nochmal von der Schippe springt...

@Jean: herzlich Willkommen zurück uffm Betze, Junge! :teufel2: Hau rein und zeige der restlichen Mannschaft, wie man sich für den FCK erfolgreich reinhängt! :teufel2:




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste