Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon SEAN » 25.05.2018, 09:50


FCK58 hat geschrieben:Was mich an der ganzen Geschichte aber so ärgert ist die Tatsache, dass er ablösefrei gehen kann und das diese Deppen aus der Landeshauptstadt in 2 Jahren vielleicht 3-5 Milliönchen einstreichen werden.Wobei man sich dabei aber ernsthaft fragen muss, wo denn bei diesem Szenario die Deppen sitzen. Ich hoffe, dass man bei uns solche Fehler nicht wiederholt.
Das "Bosmann-Urteil" schlägt halt überall durch. Auch hier.

Ich denk das ist gar nicht so einfach zu bewerten.
Natürlich ist es ärgerlich, das wir vor allem die besten ohne Ablöse verlieren, andererseits konnte man bei Spielern wie Mwene nicht wirklich absehen, das er dermaßen einschlägt. Man stelle sich vor er wäre ein zweiter Ziegler oder Modica geworden und hätte zusätzlich noch Vertrag für die dritte Liga. Man hätte ihn vielleicht mitschleppen müssen, oder den Vertag aufkündigen und Entschädigung zahlen. Beides ist nicht billig, vor allem wenn 3/4 eines Kaders betroffen wäre. Da ist man schnell im 7stelligen Bereich und dann wird gemeckert, wie kann man solche Verträge machen. Ich glaub auch nicht, das Mwene vor der abgelaufenen Saison eine Verlängerung mit dritter Liga unterschrieben hätte. Dafür war er in der Saison zuvor schon zu stark.
Der Kardinalsweg wäre gewesen, die Klasse zu halten.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Exteufel » 27.05.2018, 12:11


Ja mein Gott er ist halt wegen der besseren Perspektive gewechselt das Bäumchen Wechsel dich Spiel ist im Profifußball doch wirklich nichts außergewöhnliches :o :nachdenklich:




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste