Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

In Schulnoten: Wie bewertest Du die Verpflichtung von Jan Löhmannsröben?

Umfrage endete am 30.05.2018, 14:37

1
15
12%
2
54
45%
3
38
31%
4
11
9%
5
3
2%
6
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 121

Beitragvon steppenwolf » 24.05.2018, 21:30


Toppizcek hat geschrieben:Enfant terrible!
Hat uns gerade noch gefehlt.
Viel Glück, Herr Frontzek.
Unterm Strich sind wir mit unseren bisherigen Neuzugängen sicher nicht der Top Aufstiegskandidat.
Lizenz ist auch noch nicht sicher.
Ausgliederung???
"Nachtigall, ick hör dir trapsen"


... und morgen geht dann die Welt unter???!!!
Wie gut, dass es solche "Optimisten" wie Dich gibt.
Herzlich willkommen, Jan, hau rein und hilf uns, den direkten Aufstieg zu packen. :teufel2:
Kontinuität - Ruhe bewahren - Geduld haben - habe ich mir verordnet und versuche mich daran zu halten.
FORZA FCK :teufel2:



Beitragvon Betze_FUX » 25.05.2018, 12:05


GerryTarzan1979 hat geschrieben:Bitte den Spieler in Zukunft bei Stadionfesten oder Autogrammstunden nicht kritisieren.
Warum Kritisieren? Vielleicht kommt ja einer der meckert, weil er weiniger Autogramme schreibt als Dick, Pick oder Zuck :D

Bei dem Namen :o

Hast du auch nur eine Autogrammkate daheim deren Namen du lesen kannst? :)
Da kommt ein kunstvoller "Schlänker" aufs Papier und gut. Den Rest macht das Foto ;)

Nachtrag: Der Post mit dem Pimmel hat auch was...das wär mal ein Novum im Fußball, Aber da käme bestimmt wieder der Rangnick oder Steuerhinterziehungs-Hoeneß und würden heulen wie schlimm alles geworden ist :D
Der FCK steht für die DNA des deutschen Fussballs
Dirk Eichelbaum, 15.06.2020
Uno, Duo, tre - Scheiss KSC



Beitragvon WolframWuttke » 25.05.2018, 15:37


Betze_FUX hat geschrieben:Nachtrag: Der Post mit dem Pimmel hat auch was...das wär mal ein Novum im Fußball, Aber da käme bestimmt wieder der Rangnick..würden heulen :D


weil man RR nicht einfach zeichnen darf? :wink:
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon Thomas » 04.07.2018, 11:06


Löhmannsröben hat das Zeug zum Publikumsliebling

Jan Löhmannsröben ist einer, der das Herz auf der Zunge trägt. Ein Kämpfer, ein Motivator. Eben einer, der das Zeug zum Publikumsliebling hat. Bereits nach wenigen Wochen beim 1. FC Kaiserslautern hat der 27-Jährige einen positiven Eindruck hinterlassen - in Fan-Foren, wie auf dem Trainingsplatz. Dabei waren die Voraussetzungen bei den Roten Teufeln auch für ihn völlig neu. "Das war eine sehr interessante Konstellation. Ich habe zuvor noch in keiner Mannschaft mit so vielen Neuzugängen gespielt", sagt er.

Lange brauchte Löhmannsröben aber nicht, um sich einzugewöhnen. "Nach drei Tagen habe ich einfach mal eine Einladung zum Grillen ausgesprochen", verrät er. "Ich hätte gedacht, da kommen so zwei, drei Jungs. Aber am Ende hatte ich 17 Leute in der Bude stehen." (…)

Quelle und kompletter Text: Allgemeine Zeitung

Weitere Links zum Thema:

- Jan Löhmannsröben wechselt aus Jena zum FCK (Pressemeldung FCK, 23.05.2018)
- Siebter Neuzugang im Porträt: Das ist Jan Löhmannsröben (Der Betze brennt, 23.05.2018)
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Otto Rehagel » 04.07.2018, 11:41


Der Jack Norris unter den Fussballern ;-) :teufel2:

"Jan L. fällt nicht. Er attackiert den "Boden."



Beitragvon mastawilli » 04.07.2018, 11:43


Vielleicht ist es echt besser den gesamten Kader auszuwechseln als den halben, wie man an der Nationalmannschaft Gruppenbildung sehen konnte (Weltmeister vs. Confed Cup Sieger).

Wird nicht leicht für Spalle, Albaek, Fechner usw. Die Neuen werden da schon ordentlich Druck machen.



Beitragvon Funkemariechen » 04.07.2018, 12:44


Nach drei Tagen habe ich einfach mal eine Einladung zum Grillen ausgesprochen“, verrät er. „Ich hätte gedacht, da kommen so zwei, drei Jungs. Aber am Ende hatte ich 17 Leute in der Bude stehen.“ Der Zusammenhalt stimmt also im neuen FCK-Team


Hervorragend!!!!
Semper Fi FCK



Beitragvon jürgen.rische1998 » 04.07.2018, 12:59


Funkemariechen hat geschrieben:
Nach drei Tagen habe ich einfach mal eine Einladung zum Grillen ausgesprochen“, verrät er. „Ich hätte gedacht, da kommen so zwei, drei Jungs. Aber am Ende hatte ich 17 Leute in der Bude stehen.“ Der Zusammenhalt stimmt also im neuen FCK-Team


Hervorragend!!!!


Wohlgemerkt auch zum Grillen, nicht irgendwo in nen Schickimicki Laden. Ein Bierchen gabs sicher auch dazu. Immer noch das beste Erfolgsrezept für eine gute Stimmung im Team :D
Zuletzt geändert von jürgen.rische1998 am 04.07.2018, 13:55, insgesamt 1-mal geändert.
Omnia vincit amor



Beitragvon Funkemariechen » 04.07.2018, 13:17


ich wäre sau gern dabei gewesen 8-)

Die hatten hoffentlich ne Menge Spaß! DAS, was da scheinbar zusammen wächst, wird vielleicht mehrere Jahre zusammen bleiben. (oh ich wünsche mir ein bisschen Kontinuität, statt Fluktuation).
Semper Fi FCK



Beitragvon Schnullibulli » 04.07.2018, 19:38


In ungezwungener Atmosphäre lernt man sich auch besser kennen.
Wichtige Frage:
Haben Sie gegrillt :( oder geschwenkt :)



Beitragvon sandman » 04.07.2018, 22:17


Schnullibulli hat geschrieben:In ungezwungener Atmosphäre lernt man sich auch besser kennen.
Wichtige Frage:
Haben Sie gegrillt :( oder geschwenkt :)


Gegrillt...war definitiv kein Schwenker :!:

Komm, wir Fans legen alle zusammen und holen dem Löres nen Schwenker...das dies Jungs mol richtige Grillowende machen können :D
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon Schnullibulli » 04.07.2018, 22:51


Weiowei...
Wahrscheinlich elektro und mit Alufolie...
Tststs

Und in der Vorbereitung gab es hoffentlich nur grillgemüse :D




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste