Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

In Schulnoten: Wie bewertest Du die Verpflichtung von Theo Bergmann?

Umfrage endete am 25.05.2018, 10:35

1
44
32%
2
68
50%
3
20
15%
4
3
2%
5
2
1%
6
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 137

Beitragvon SEAN » 18.05.2018, 18:42


Herzlich willkommen und viel Glück.

Die Angabe im ersten Post Position: Mittelfeld stimmt nicht.

https://www.youtube.com/watch?v=4SGCB-zp4wE

:wink:



Beitragvon Hellboy » 18.05.2018, 19:16


Nächste gute Verpflichtung. Find ich gut.

Willkommen, Theo. Hauste rein.
Agiter le peuple avant de s'en servir.



Beitragvon Atti1962 » 18.05.2018, 20:48


Bisher scheint mir die Arbeit von Notzon und Bader vielversprechend zu sein. Eine gute Mischung von alten und jungen Spielern mit Drittligaerfahrung, die aber wohl zu den besseren der Zunft gehören.
Jetzt wollen wir aber nach der herben Abstiegsenttäuschung nicht zu euphorisch werden gell? :D
Lautern ist der geilste Club der Welt! :teufel2:



Beitragvon salamander » 18.05.2018, 21:28


Atti1962 hat geschrieben:Jetzt wollen wir aber nach der herben Abstiegsenttäuschung nicht zu euphorisch werden gell? :D


Ach, hier wurden noch jeden Sommer die Neuverpflichteten hochgejubelt, von Leuten, die die Spieler noch nie auf dem Platz gesehen hatten. Das tatsächliche Ergebnis war dann oft enttäuschend.

Die neuverpflichteten Spieler kenne ich nicht, kann mir also kein Urteil erlauben. Es ist halt die zu erwartende Mischung aus aussortierten Zweitligaprofis und Drittligaspielern. Mehr ist nicht möglich. In Jubel werde ich allerdings darüber nicht ausbrechen. Der Abstieg steckt mir noch viel zu sehr in den Knochen, als dass ich hinter jeder Verpflichtung einen „Super-Einkauf“ vermute. Ich glaube nur noch, was ich sehe und was in Toren und Tabellenplätzen messbar ist.



Beitragvon Oss88 » 18.05.2018, 23:35


Hey hätte was offtopic, könnte jemand wenn es nicht zu viel Arbeit macht mal ne Auflistung machen wer genau, stand jetz, Vertag hat für die 3 Liga (inkl Jungend/ 2te)!?
Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille alles für den anderen zu geben!



Beitragvon Es_war_Einmal... » 18.05.2018, 23:38


Soo , habe mich mal schlau gemacht über den Theo.
Hab da einen Spezi in der RW Erfurt Szene
Man sagte mir ,Freistösse wären richtig gut.
Dies könnte möglicherweise ein Nachfolger vom Unerreichten Miro Kadlec werden.
Ja,Ja, ich weiss---Miro ist unerreicht.
Aber , mann kann ja mal träumen.
Die Veranlagungen sind definitiv da.
Nur der FCK :teufel2: :daumen:



Beitragvon Betze_FUX » 19.05.2018, 00:19


@fckmatze
Klar was tatsächlich ursache oder hintergrund einer solchen Meldung ist werden wir nicht herausfinden.
Dennoch scheint die Einkaufspolitik einem Konzept zu folgen. man kauft wohl mit sinn und verstand gezielt ein.
und das ganze...wenn ich dem DBB Transferstatus glauben darf, bisher komplett ablösefrei!
Es ist also noch der ein oder andere Euro im Säckel für Albaek oder sowas :)
Der FCK steht für die DNA des deutschen Fussballs
Dirk Eichelbaum, 15.06.2020
COVIDIOT ist keine Beleidigung



Beitragvon Hephaistos » 19.05.2018, 00:25


Auch wenn ablösefrei, bekommt der Spieler in der Regel etwas Handgeld.



Beitragvon Atti1962 » 19.05.2018, 00:27


salamander hat geschrieben: In Jubel werde ich allerdings darüber nicht ausbrechen. Der Abstieg steckt mir noch viel zu sehr in den Knochen, als dass ich hinter jeder Verpflichtung einen „Super-Einkauf“ vermute. Ich glaube nur noch, was ich sehe und was in Toren und Tabellenplätzen messbar ist.


Das kann ich absolut nachvollziehen, weil es mir nicht viel anders geht.
Aber ich habe halt irgendwie die Hoffnung, dass es doch gleich mit dem Wiederaufstieg klappt.
Ich kann doch meinen FCK nicht aufgeben, das geht nicht.
Allerdings, wenn ich mir so die Rückblicke über den "Untergang des FCK" anschaue, die im TV und diversen Zeitungen veröffentlicht wurden, dann könnte ich rückwirkend Atze Friedrich, Rene C. Jäggi und teilweise auch den Kuntz verfluchen. Von Riesenkampff und dem Defizit an Durchblick mal ganz abgesehen.

@Thomas: Ich weiß, wir sind im Fred Neuverpflichtung von Theo Bergmann, aber irgendwo musste ich das jetzt gerade unterbringen.
Lautern ist der geilste Club der Welt! :teufel2:



Beitragvon $EBASTIAN » 19.05.2018, 06:24


Ich finde die bisherigen Transfers wirklich gut. Ich hoffe es geht so weiter.



Beitragvon AlterFritz1945 » 19.05.2018, 07:46


Hephaistos hat geschrieben:
Schnullibulli hat geschrieben:Ich weiß was du meinst hephaistos, aber es ist doch wirklich so dass in der Vergangenheit immer die Nase gerümpft wurde wenn der FCK nach "unten" guckte.

Naja, dachte Sandhausen holt nur welche vom Betze... :D

Mir gefällt diese Herangehensweise jedenfalls sehr


Wir haben ja auch schon vorher versucht Spieler aus der 3. Liga zu holen (Osawe, Zoller, Görtler). Es hat sogar teilweise sehr gut geklappt. Wieso man es nicht immer so machte, ist mindestens fraglich.

Ja, sie haben mehrere Spieler von uns. Aber wieso wohl? Bei uns sind die Spieler weg gejagt worden und waren billig zu haben.
Heidenheim holt jede Saison paar Spieler aus der dritten Liga. Freiburg holt jede Saison Spieler aus der 2. Liga.
Scouting ist A und O. Ich hoffe, Notzon kann sich da jetzt mehr auf seine eigentliche Aufgabe konzentrieren und mit Bader hat er jemanden, der sehr gut verhandeln kann und bei sportlichen Fragen nicht so schlecht ist, auch wenn er selbst kein Fußballer war. Erfahrung macht sich bezahlt. Ich glaube, es ist mittlerweile auch auf dem Berg klar geworden, dass man die Spieler nicht nur über YouTube- Videos scouten muß und nicht nur 1-2 Spiele.

Falsch, was Bader betrifft. Er war Fußballer. Allerdings nicht als Profi, aber das ist ja egal.
Tuchel war auch kein Profi und weiß wie man es macht.



Beitragvon AlterFritz1945 » 19.05.2018, 07:48


betzebroker2 hat geschrieben:Ich weiss nicht... mit Absteigern gen Abstieg... wo endet das? 2019 9. 2020 18.

Wir haben ja nicht die ganze Mannschaft gekauft, sondern nur die Sahnestücke.
Ist wohl ein Unterschied- oder ?
Dann könnten wir ja auch alle Spieler behalten weil sie keiner will.
Denn wer kauft schon Spieler vom Absteiger Kaisereslautern ? Dein Argument ist also völlig haltlos.



Beitragvon Sascha89 » 19.05.2018, 07:56


Oss88 hat geschrieben:Hey hätte was offtopic, könnte jemand wenn es nicht zu viel Arbeit macht mal ne Auflistung machen wer genau, stand jetz, Vertag hat für die 3 Liga (inkl Jungend/ 2te)!?


Hier wird immer mal wieder aktualisiert:
viewtopic.php?p=1134092#p1134092
"Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille, alles für den anderen zu geben!"

Fritz Walter, 1. Ehrenspielführer der deutschen Nationalmannschaft.



Beitragvon sven69 » 19.05.2018, 08:50


Super Transfer. Ich bin froh, dass wir Bader haben. Wäre es so geblieben wie letzte Saison, dann wären wir am Saisonbeginn mit 5 Spielern dagestanden. :nachdenklich:



Beitragvon Oss88 » 19.05.2018, 09:31


Sascha89 hat geschrieben:
Oss88 hat geschrieben:Hey hätte was offtopic, könnte jemand wenn es nicht zu viel Arbeit macht mal ne Auflistung machen wer genau, stand jetz, Vertag hat für die 3 Liga (inkl Jungend/ 2te)!?


Hier wird immer mal wieder aktualisiert:
viewtopic.php?p=1134092#p1134092



Danke! :daumen:
Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille alles für den anderen zu geben!



Beitragvon Schwebender Teufel » 19.05.2018, 10:36


Ich muss ganz ehrlich zugeben dass ich ihn nicht kenne.
Hoffe aber natürlich dass er den FCK weiterbringt und das am besten ganz schnell wieder in Liga 2.
Also herzlich willkommen beim FCK :teufel2:



Beitragvon GerryTarzan1979 » 19.05.2018, 10:56


AlterFritz1945 hat geschrieben:
betzebroker2 hat geschrieben:Ich weiss nicht... mit Absteigern gen Abstieg... wo endet das? 2019 9. 2020 18.

Wir haben ja nicht die ganze Mannschaft gekauft, sondern nur die Sahnestücke.
Ist wohl ein Unterschied- oder ?
Dann könnten wir ja auch alle Spieler behalten weil sie keiner will.
Denn wer kauft schon Spieler vom Absteiger Kaisereslautern ? Dein Argument ist also völlig haltlos.


Gleicher Gedanke @AlterFritz :daumen:

@betzebroker2
Dann bleiben also Mwene, Andersson, Borrello...!! YES!!!
Sorry, selten so was gelesen. Absteiger = schlechter (Einzel-)Spieler? Jeder Verein leckt sich doch die Finger bei so Spielern wie Mwene. Warum? weil sie einfach STARK und JUNG sind, und bei einem Absteiger herausgestochen haben. Dazu noch Ablösefrei!
Huth und Bergmann sind auch in Erfurt die besten Spieler gewesen. Wir holen ja nicht einen Bankdrücker von einem Absteiger der 3. Liga.

Genauso wie jetzt müssen wir den Kader zusammenstellen, kreativ sein, versuchen die besten ablösefreien Spieler zu angeln und eine junge, hungrige Mannschaft aufbauen, die sich mit Routiniers an der Seite entwickeln und noch steigern können.
Bekannte Namen allein machen noch lange keine gute Mannschaft...
Ich wünsche mir, dass sich die jungen Spieler bei uns einen Namen machen und die 3. Liga rocken!
Seh´ ich aus wie einer, der immer ´nen Plan hat?! Joker aus The Dark Knight
Es lebe K-Town!



Beitragvon kategorie abc » 19.05.2018, 13:40


Wunsche ihm eine gute zeit bei uns. Und dass der Diamant bei uns richtig gut geschliffen wird :!: Willkommen. :schal:
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“



Beitragvon Albacar » 19.05.2018, 14:26


Hat man bald die ganze Erfurter Mannschaft aufgekauft? Die haben das letzte Saison ja ziemlich gut gemacht, auch von mir die Note 1 für diesen Transfer.



Beitragvon Wormser » 19.05.2018, 16:12


Albacar hat geschrieben:Hat man bald die ganze Erfurter Mannschaft aufgekauft? Die haben das letzte Saison ja ziemlich gut gemacht, auch von mir die Note 1 für diesen Transfer.


Wir haben den besten Stürmer und das größte Talent geholt,ablösefrei,jung und langfristig gebunden.

Oder haben wir schon ganz Bielefeld gekauft(Hemlein und Dick)?



Beitragvon FCK-Fan aus Essen » 20.05.2018, 11:49


Note 1 und ein absoluter Top-Transfer. Einer der besten Spieler in der 3. Liga und an Bergmann werden wir mit Sicherheit noch viel Freude haben. Dazu hat er eine gute Einstellung zum Fußball und er will spielen und nicht bei einem Erst- oder Zweitligisten auf der Bank sitzen oder in der 2. Mannschaft spielen.



Beitragvon Pioniergeist 2018 » 20.05.2018, 19:25


Note 1, der neue Miro Kadlec und in 3 Jahren reißt er den Henkel-Pott in die Höhe.
Wir schreiben uns die Welt wie sie uns gefällt.

Und wenn jetzt einer meint, das er erst mal einige Spiele liefern muss damit man Ihn überhaupt beurteilen kann der ist eine Spaßbremse und hat sowieso keine Ahnung. :|



Beitragvon Kohlmeyer » 25.05.2018, 10:24


Hier einInterview mit dem Erfurter Blogger Fedor Freytag - sehr kompetenter Mann. Darin äußerst er sich auch zu Bergmann und Huth.



Beitragvon Hephaistos » 25.05.2018, 12:36


Kohlmeyer hat geschrieben:Hier einInterview mit dem Erfurter Blogger Fedor Freytag - sehr kompetenter Mann. Darin äußerst er sich auch zu Bergmann und Huth.



Bei
Huth lediglich als Leihgabe von Hannover 96.
habe ich nicht mehr weiter gelesen. Huth ist fest verpflichtet worden. H96 hat lediglich eine Rückkaufoption in Höhe von 700k, die sie erst nach 2 Jahren bedienen können, aber nicht müssen.



Beitragvon Hephaistos » 21.06.2018, 12:50


Seine ideale Rolle sieht Theo Bergmann als „Achter, als Bindeglied zwischen den Mannschaftsteilen. Oder auch als offensiver ,Sechser’. Ich bin ein Box-zu-Box-Spieler“. „Ich will beim FCK so viel spielen wie nur möglich“, sagt der 1,81 Meter große Mittelfeldakteur, der auf seine Einsatzzeiten brennt. „Ich will versuchen, gute Leistungen zu bringen, ein Teil einer Einheit auf dem Platz zu werden.“

Der Start war traumhaft. „Ich fühle mich wohl“, betont der Neuzugang. Die imposante Kulisse beim ersten Training auf dem Betze, die Euphorie bei 1500 Fans beeindruckten auch den jungen Ex-Erfurter merklich. „Was hier los ist, was für ein Wahnsinn, was für eine Euphorie. Da sieht man, dass die Fans an uns glauben.“



Quelle und kompl. Text Rheinpfalz




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste