Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon hellas-army » 23.01.2020, 21:44


Hallo zusammen, ich weiß es geht gerade nicht um Transfer Themen, aber ich hab mal eine Frage!Es wird aktuell vom SC Freiburg bestätigt,das man wegen Robin Koch mit Benfica Lissabon verhandelt!Lissabon bietet 18 Mio,aber Freiburg verlangt 25 Mio!!!Weiß jemand von euch,ob der FCK an diesem Transfer prozentual mit verdienen würde?Danke
Zuletzt geändert von Thomas am 24.01.2020, 13:25, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Verschoben von "Off Topic" (Spieltagsthread Großaspach) in "On Topic" (Robin Koch). Bitte beim jeweiligen Thema bleiben!



Beitragvon SEAN » 23.01.2020, 21:51


hellas-army hat geschrieben:Hallo zusammen, ich weiß es geht gerade nicht um Transfer Themen, aber ich hab mal eine Frage!Es wird aktuell vom SC Freiburg bestätigt,das man wegen Robin Koch mit Benfica Lissabon verhandelt!Lissabon bietet 18 Mio,aber Freiburg verlangt 25 Mio!!!Weiß jemand von euch,ob der FCK an diesem Transfer prozentual mit verdienen würde?Danke

Es gibt vielleicht ein paar Kröten für 2 Jahre Jugendfussball beim FCK, da gibt es aber auch unterschiede, ob es ein nationaler oder internationaler Wechsel ist. Ich bin mir da im Moment nicht sicher.
Sonst gibt's nur was, wenn im Wechselvertrag zu Freiburg was vereinbart wurde.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Red_Devil » 23.01.2020, 21:54


Bei internationalen Wechseln werden 5 % der Transfersumme auf die Vereine aufgeteilt, wo der Spieler zwischen 12 und 22 gespielt hat. Wir müssten dann 1 % bekommen, wenn der Spieler hier 2 Jahre war.



Beitragvon SEAN » 23.01.2020, 22:02


Red_Devil hat geschrieben:Bei internationalen Wechseln werden 5 % der Transfersumme auf die Vereine aufgeteilt, wo der Spieler zwischen 12 und 22 gespielt hat. Wir müssten dann 1 % bekommen, wenn der Spieler hier 2 Jahre war.

Wenn es bis 22 geht, müssten wir mehr bekommen. Er war von 01-03 als Jugenspieler bei uns, zudem von 15-17. Er ist mit 21 bei uns weg.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Red_Devil » 23.01.2020, 22:06


SEAN hat geschrieben:
Red_Devil hat geschrieben:Bei internationalen Wechseln werden 5 % der Transfersumme auf die Vereine aufgeteilt, wo der Spieler zwischen 12 und 22 gespielt hat. Wir müssten dann 1 % bekommen, wenn der Spieler hier 2 Jahre war.

Wenn es bis 22 geht, müssten wir mehr bekommen. Er war von 01-03 als Jugenspieler bei uns, zudem von 15-17. Er ist mit 21 bei uns weg.


Leider nein, leider gar nicht 8-)

Das gilt erst ab dem 12. Lebensjahr. Er war ab da 2 Jahre hier. Deswegen 1 % ;-) aber immerhin um die 200.000 Euro....besser wäre wenn der Dosen-Willi für die Summe wechseln würde



Beitragvon SEAN » 23.01.2020, 22:13


Red_Devil hat geschrieben:Leider nein, leider gar nicht 8-)

Das gilt erst ab dem 12. Lebensjahr. Er war ab da 2 Jahre hier. Deswegen 1 % ;-) aber immerhin um die 200.000 Euro....besser wäre wenn der Dosen-Willi für die Summe wechseln würde

Ja, hast recht. Beim ersten mal war er ja noch Bambini Spieler.
Der Dosen Willi, der wird wohl die Saison kaum noch spielen. Verletzt seit November. Ob der nochmal den dicken Wechsel macht, ich kann es mir kaum vorstellen. Nicht wegen der Verletzung, ich glaub der fühlt sich da wohl..... und Kohle verdient er da auch genug.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon hellas-army » 24.01.2020, 10:10


Ich dachte,das beim Transfer von Robin Koch über eine Klausel gesprochen wurde,das beim Verkauf des Spielers,an einen anderen Verein,10% der Ablösesumme an den FCK gehen!!?Ich meine nicht die Ausbildungsvergütung!Der Wechsel hatte sich damals ewig gezogen und es wurde lange über die Ablöse und Modalitäten verhandelt!!!Danke für eure Antworten!



Beitragvon Hephaistos » 24.01.2020, 21:49


So weit mit bekannt, gibt es keine Klausel beim Weiterverkauf. Außer Ausbildungsentschädigung sollte da nichts weiter kommen.



Beitragvon scheiss fc köln » 25.01.2020, 00:13


Hephaistos hat geschrieben:So weit mit bekannt, gibt es keine Klausel beim Weiterverkauf. Außer Ausbildungsentschädigung sollte da nichts weiter kommen.


Soweit bekannt, wurde damals bezüglich der Modalitäten Stillschweigen vereinbart.
R.I.P Herr, vergib ihnen nicht - denn sie wissen was sie tun



Beitragvon Hephaistos » 25.01.2020, 00:22


scheiss fc köln hat geschrieben:
Hephaistos hat geschrieben:So weit mit bekannt, gibt es keine Klausel beim Weiterverkauf. Außer Ausbildungsentschädigung sollte da nichts weiter kommen.


Soweit bekannt, wurde damals bezüglich der Modalitäten Stillschweigen vereinbart.


Lass wir uns überraschen. :daumen:



Beitragvon roterteufel81 » 30.01.2020, 13:12


RB Leipzig hat sich in den Poker um Koch eingeklinkt.

"Bei RB Leipzig bahnt sich ein spektakulärer Wintertransfer an. Der Bundesliga-Spitzenreiter bemüht sich um die Verpflichtung von Freiburgs Jung-Nationalspieler Robin Koch, der nach kicker-Informationen zu einem Wechsel bereit ist und einen bis 2024 datierten Vertrag erhalten soll."

Freiburg soll etwa 20 Millionen Euro fordern Verhandlungen laufen: Leipzig will Jung-Nationalspieler Robin Koch



Beitragvon Wittlinger » 30.01.2020, 14:24


Ich sehe einen warmen Regen auf uns zukommen falls robin koch von Freiburg bach Leipzig wechselt.
Ich hoffe doch dass da vertraglich was ausgehandelt wurde



Beitragvon Rheinhessenposten » 30.01.2020, 14:36


Wittlinger hat geschrieben:Ich sehe einen warmen Regen auf uns zukommen falls robin koch von Freiburg bach Leipzig wechselt.
Ich hoffe doch dass da vertraglich was ausgehandelt wurde


Ich glaube nicht, dass wir etwas Nennenswertes kriegen. Von daher ist es mir relativ egal was ein Herr Koch Superstar macht...
Unsre Heimat, unsre Liebe, in den Farben Rot Weiß Rot,
Kaiserslautern, 1900, wir sind treu bis in den Tod!



Beitragvon SEAN » 30.01.2020, 16:20


Rheinhessenposten hat geschrieben:
Wittlinger hat geschrieben:Ich sehe einen warmen Regen auf uns zukommen falls robin koch von Freiburg bach Leipzig wechselt.
Ich hoffe doch dass da vertraglich was ausgehandelt wurde


Ich glaube nicht, dass wir etwas Nennenswertes kriegen. Von daher ist es mir relativ egal was ein Herr Koch Superstar macht...

Da gibt's so gut wie überhaupt nix. Lissabon wäre für den FCK viel besser, bei Auslandstransfer gibt's bis 23.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Seb » 30.01.2020, 16:46


SEAN hat geschrieben:Da gibt's so gut wie überhaupt nix. Lissabon wäre für den FCK viel besser, bei Auslandstransfer gibt's bis 23.


Selbst dann. Er ist doch erst 2015 von Trier auf den Betze zurückgekommen und wurde dann 2017 verkauft. Ich glaube er hat nur ein paar Jahre bis zur E- oder F-Jugend beim FCK gespielt, da dürfte es nicht viel geben.




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste