Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

In Schulnoten: Wie bewertest du die Verpflichtung von Jacques Zoua?

Umfrage endete am 19.08.2016, 13:06

1
18
8%
2
81
37%
3
69
32%
4
27
12%
5
12
6%
6
11
5%
 
Abstimmungen insgesamt : 218

Beitragvon kotteschul » 12.08.2016, 13:39


Der Junge hat fuer seine 24 Jahre schon in 4 Internationaligen 1. Ligen Erfahrungen gesammelt :!: :!:

Er ist 24 und wird zielstrebig den Wettbewerb im Offensiven Bereich unseres Kaders anfeuern. :!:

Wenn die Mentale Disziplin stimmt ein strategisch positiver Transfer fuer unsere Vereinskassenverhaeltnisse. :daumen:



Beitragvon Ke07111978 » 12.08.2016, 13:41


FCKFan1988 hat geschrieben:
! hat geschrieben:Mit Kamerunern haben wir zuletzt gute Erfahrungen gemacht, vllt. hat er in der Nationalmannschaft etwas von Mo gelernt.

Herzlich willkommen! :)


Bekommt der auch so viele gelbe Karten und steht ständig im Abseits? :lol: :o


"Ich habe eine Männer-Körpersprache. Ich bin nicht schwul und werde auch kein Schwuler sein. Das ist sein Problem."

"Manche Spieler hier haben keine Eier." :teufel2:



Beitragvon ix35 » 12.08.2016, 13:42


Ich möchte nicht schon jetzt den Stab über Zoua brechen, aber dieser Transfer haut mich absolut nicht vom Hocker. Die Spiele die ich von ihm beim HSV gesehen habe haben mich nicht überzeugt. Genau wie seine Leistungsdaten. Belehre mich eines Besseren Zoua und willkommen beim geilsten Verein der Welt. :daumen:



Beitragvon diago » 12.08.2016, 13:43


Ich fand ihn bei Hamburg unterirdisch. Aber ein spielertyp wie er könnte mit osawe harmonieren. Ich hoffe er hat sich positiv entwickelt nach seiner zeit in hamburg



Beitragvon Fuddl7.1 » 12.08.2016, 13:47


Hatte ihn in Basel ein paar mal gesehn bevor zum HSV ging, war mir sicher er setzt sivh da durch. Auf jedenfall starke Anlagen, wenn er die wieder zeigt ist er zwar in einem Jahr wieder weg, wird aber Kohle einspielen.
Und ich denke Stöver und Co haben ihn jetzt lange genug beobachtet um zu wissen ob er uns helfen kann, darauf sollten wir jetzt alle vertrauen!
3. Liga annehmen und Neuanfang starten! Never give up!



Beitragvon EchterLauterer » 12.08.2016, 13:48


Und wieder eine Verpflichtung, über die vorab nicht tagelang in allen Medien diskutiert wurde. Allein schon dafür gebührt unseren Verantwortlichen ein Lob!
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon. Pinkfarbener Text ist in jedem Falle Ironie, schwarzer Text aber vielleicht auch.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet.



Beitragvon Fuddl7.1 » 12.08.2016, 13:51


Hatte ihn in Basel ein paar mal gesehn bevor zum HSV ging, war mir sicher er setzt sich da durch. Auf jedenfall starke Anlagen, wenn er die wieder zeigt ist er zwar in einem Jahr wieder weg, wird aber Kohle einspielen.
Und ich denke Stöver und Co haben ihn jetzt lange genug beobachtet um zu wissen ob er uns helfen kann, darauf sollten wir jetzt alle vertrauen! Und man muss ihn mit Gaus vergleichen nicht mit CR7 :-)
3. Liga annehmen und Neuanfang starten! Never give up!



Beitragvon RedDevil16 » 12.08.2016, 13:52


Wäre eine Option wie wir spielen könnten:

..........................Weis........................
xxxx............xxxx............Vucur..........Aliji
..........................Frey........................
.................Halfar.......Moritz................
Stieber........................................Osawe
.......................Zoua.........................

Osawe kann auch mit Zoua tauschen.
Zuletzt geändert von RedDevil16 am 12.08.2016, 14:02, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon wernerg1958 » 12.08.2016, 13:56


Da kommt Zoua wie Phönix aus der Asche, keiner hatte den auf dem Zettel... a doch Uwe Stöver.
Für unseren Stand und bescheidenen Verhältnisse ein guter Transfer. Ob er passt hängt nicht von seiner Vergangenheit ab sondern von der Zukunft.
Welcom on Betzemountain. Die Gegner werden dann bald .... sehen :wink:



Beitragvon kategorie abc » 12.08.2016, 14:00


Loki hat geschrieben:Uff, also das ist jetzt kein Transfer, der mich vom Hocker haut, habe ihn beim HSV stets als schwächsten Mann gesehen, kann mir nicht vorstellen, dass er uns weiterhilft. Aber mal abwarten, ne Chance hat er verdient, bin aber skeptisch.


Aha,sie haben also HSV geschaut anstatt Lautern?!Oder woher wissen sie dass er "SCHWÄCHSTER" Mann war,ihrer Meinung nach?Sie wissen schon das 1.u. 2.Liga von der Qualität des Spieles total unterschiedlich sind!Oder was meinen sie warum dass Augenmerk auf ATHLETISCH gelegt wurde?!Es würde mich brennend interessieren was sie sich denn für einen Transfer gewünscht hätten,in der momentanen Situation des Vereines?Ich persönlich vertraue der Führung mehr als der vorherigen.Wenn nicht wird der berühmte satz fallen,"er hat mir nicht das vertrauen entgegengebracht dass ich von ihm erwartete" :wink: Herzlich willkommen auf´m Berg,und viel Erfolg wünsche ich ihm natürlich!
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“



Beitragvon Forever Betze » 12.08.2016, 14:04


Was eein unglaublich beschissener Transfer, wenn man sich das jetzt auf den ersten Blick anguckt, ohne zu wissen, wie er bei uns einschlägt.
Der war beim HSV so unterirdisch, war dort der Sündenbock und wurde bedroht, beschimpft und in den Medien zerstört. In der Türkei und in Frankreich floppte er genauso.
Einzige Hoffnung sind für mich Spieler wie Wagner, Hennings oder so die halt auch ewig nichts gerissen haben und auf einmal explodierten, als niemand mehr dran glaubte.
Aber wir sind ja nicht gerade dafür bekannt, aussortierte Profis wieder zum explodieren zu bringen.

Glaube kaum das Zoua im Fügel spielt.
Kann mir entweder eine Doppelspitze vorstellen oder eben Zoua im Sturm als Knipser (wofür er bisher nicht bekannt war) und Osawe mit seiner Schnelligkeit im Flügel.

Hoffe das gegen Würzburg Zoua direkt ran darf mit Osawe. Denn schlechter als unsere Offensive (ausgenommen von Osawe) geht es sowieso nicht mehr. Auf Zoua konnte sich Würzburg bei der Spielanalyse und der Vorbereitung nicht einstellen :daumen:

Auf gehts Jungs aus Lautern :teufel2: :teufel2: :teufel2:

Hoffe Zoua und Osawe schießen die Liga ab. Mit Zouas bulligem und Zweikampfstarken Körper kann er Osawe die nötigen Räume schaffen.
Von mir aus kann Zoua 0 Tore schießen, wenn er es schafft die Räume zu schaffen, die Osawe gegen Hannover nicht bekommen hat.

Nun aber bitte noch einen Innenverteidiger und Rechtsverteidiger und das ein bissel schnell bevor die Saison direkt wieder gelaufen ist und die Aufbruchstimmung am Arsch ist.



Beitragvon WolframWuttke » 12.08.2016, 14:04


Jetzt noch ein IV mit linkem Fuß dann steht der Kader für mich.

Anschließend dann noch Schulze, Alomerovic und Heubach verkaufen.

Bin gespannt, ob TK jetzt auf 4-4-2 umstellt. Mit Jacob und Görtler als Stürmer in der Hinterhand, könnte das den Verkauf von Pritsche nach BI bedeuten.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon derGast » 12.08.2016, 14:12


kategorie abc hat geschrieben:
Loki hat geschrieben:... .


Aha,sie haben also HSV geschaut anstatt Lautern?!Oder woher wissen sie dass er "SCHWÄCHSTER" Mann war,ihrer Meinung nach?Sie wissen schon das 1.u. 2.Liga von der Qualität des Spieles total unterschiedlich sind!Oder was meinen sie warum dass Augenmerk auf ATHLETISCH gelegt wurde?! ... Herzlich willkommen auf´m Berg,und viel Erfolg wünsche ich ihm natürlich!


Na wir haben alle das Prinzip "Hoffnung", dass die Einkäufe hier einschlagen wie eine Bombe. Aber - ich habe ihn ebenso ein paar mal hier (also in HH) live gesehen. Laufen und Fighten. Ja DAS kann er.
Fussballerisch war er aber damals seeeeehr beschränkt. Torgefahr? Nein. Ball halten bzw. Blocken wie ich es hier gelesen habe - Nö.

ABER: Ich lasse mich eines besseren gerne Belehren. Damals war er 21/22 Jahre, der HSV eh ein Trümmerfeld - vielleicht bekommt er hier den richtigen "Start" und geht durch die Decke. Ich gönn' es Ihm!
... exilAnt im Norden.



Beitragvon pfälzer-Bayer » 12.08.2016, 14:14


Im ersten Moment sage ich ganz klar, dass das der erste Transfer von Stöver ist, den ich nicht gut finde.

Ich habe Zoua in seiner Zeit beim HSV als grottenschlechten Spieler in Erinnerung, aber wer war in den beiden Saisons, in denen der HSV Relegation spielen musste, schon gut?

Aber ich bin auch der Meinung wie einige andere Vorredner hier, dass Liga 2 ganz was anderes ist als Liga 1 und dein bulliger Körper hier eher benötigt wird als in der ersten Liga.
Reden ist Schweigen - Silber ist Gold.



Beitragvon Einfach_FCK » 12.08.2016, 14:15


Super, ein Stürmer der keine Tore schießt. Man kann uns nur viel Glück in dieser Saison wünschen!



Beitragvon FCKFan1988 » 12.08.2016, 14:21


pfälzer-Bayer hat geschrieben:Im ersten Moment sage ich ganz klar, dass das der erste Transfer von Stöver ist, den ich nicht gut finde.

Ich habe Zoua in seiner Zeit beim HSV als grottenschlechten Spieler in Erinnerung, aber wer war in den beiden Saisons, in denen der HSV Relegation spielen musste, schon gut?

Aber ich bin auch der Meinung wie einige andere Vorredner hier, dass Liga 2 ganz was anderes ist als Liga 1 und dein bulliger Körper hier eher benötigt wird als in der ersten Liga.


Den Diaz fand ich genial :lol:



Beitragvon Hajoe » 12.08.2016, 14:23


Nach meinem Geschmack etwas viele Stationen für einen 24jähringen.
Niemand wollte ihn wohl behalten.



Beitragvon Forever Betze » 12.08.2016, 14:23


Zumindest bringt es uns mediale Aufmerksamkeit, denn die Facebook Seiten von BILD, Transfermarkt, Kicker und Co. überschlagen sich mit Lacher. Sowas einseitiges in Kommentaren, in Sachen "Schlecht" habe ich noch nie gesehen.
Ein Hamburger schreibt
"Freunde vom FCK, das ist der Schlechteste Fußballer den ich jemals live in einem Stadion gesehen habe."

Und ein HSV Fan
"Lautern lasst die Finger weg. Der trifft kein Scheunentor aus 3 Metern."

Insgesamt tausende von Kommentaren und ich finde nicht ein einziges Kommentar, das diesen Transfer lobt. Manche betiteln ihn sogar als den schlechtesten Bundesliga Stürmer aller Zeiten (wobei die wohl Spieler wie Pasu vergessen, schlechter geht es nicht)

Naja ich habe ihn schon noch in Erinnerungen. Der hat ja quasi ALLES wirklich ALLES verballert, in bester Hofmann Qualität.
Zumindest sind wir in den Medien. Nach Westerman aka HW4 und Bendtner aka Lord Bendtner schwebt schon der nächste Hashtag durch die Medien mit Lord Zoua Comeback

Gerade deshalb, weil wir ja auch bei Wagner gesehen haben, was passieren kann, hoffe ich das Zoua diese Saison 25 Tore schießt und diese ganzen Kritiker zum Schweigen bringt
Zuletzt geändert von Forever Betze am 12.08.2016, 14:25, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon FCKFan1988 » 12.08.2016, 14:25


@Forever Betze

Ja die HSV Fans sind wirklich begeistert von Stieber und Zoua. :lol: :lol:



Beitragvon Stormer » 12.08.2016, 14:35


Der Zoua kann nix!









Deine Nachricht enthält 18 Zeichen. Es müssen jedoch mindestens 50 Zeichen verwendet werden.



Beitragvon Lonly Devil » 12.08.2016, 14:35


Herzlich willkommen bei den Roten Teufeln, Jaques Zoua.

Nach TM, ist er ein Offensivallrounder.
http://www.transfermarkt.de/jacques-zou ... ler/106181

Er könnte demnach also als 2. Stürmer oder auf den Außenbahnen eingesetzt werden.
Als 2. Stürmer würde er, abgesehen vom Toreschießen Lücken reißen und Gegner auf sich ziehen, was dann Platz für Osawe bringt.
(Die Abschlussstärke unserer MF Spielerlässt ja leider noch zu Wünschen übrig.)
Auf den Außenbahnen könnte er wiederum unser Angriffsspiel, Stichwort: Konter, beschleunigen. Auch da würde er Gegner auf sich ziehen und so in der Mitte Platz schaffen. Selbst Tore zu schießen ist dabei auch nicht verboten.
Mal sehen, wie Korkut genau mit ihm plant.

Bei einem Vertrag bis 2019 wird er uns, bei hoffentlich guter Leistung, nicht gleich wieder für "ein Butterbrot" verlassen.

Wurde die Liste unserer Streichkandidaten (die wir irgendwie nicht loswerden :? ) entsprechend geändert, oder bleibt da vorerst alles beim Alten?
Der Kader schrumpft nicht, er wächst. Erinnert mich irgendwie an den JoJo Effekt bei Diäten. :?
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=VYpd-2buQc0



Beitragvon fck-und-sonst-nix » 12.08.2016, 14:36


Ke07111978 hat geschrieben:Jetzt bin ich gespannt - der Transfer mach m.E. nur Sinn, wenn Kacper noch geht. Oder er ist als offensiver Außen geplant... Als Hamburger kann ich euch aber sagen: technische Kabinettsstückchen wird es nicht geben, allerdings läuft er 3x soviel wie Pich. Von daher herzlich willkommen!


So ähnlich seh ich das auch.Hab Zoua als ne richtige Kampfsau in Erinnerung.Der rennt noch in der Dusche weiter und gibt keinen Ball verloren.Aber zu wenig torgefährlich und technisch nicht der Stärkste.Was man aber gegen Hannover gesehen hast: Wir brauchen dringend Spieler die sich wehren.Und das macht Zoua definitiv.Sein Stil könnte auch gut in die 2 Liga passen.Auf jeden Fall ein Quantensprung zu Pich.Sehe ihn eigtl auf Aussen.Dazu noch Stieber und wir haben unsere Aussenspieler.Dass wir nen Coman, Ribery und Co nicht kriegen ist wohl klar.Insofern träumen einstellen bitte.Zoua und Stieber wären für die 2 Liga sehr respektabel.
Zuletzt geändert von fck-und-sonst-nix am 12.08.2016, 21:51, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon FCK-Ralle » 12.08.2016, 14:38


Also erst mal herzlich Willkommen auf dem Betze Jacques Zoua! Hau rein!

Ich kann die Skepsis hier ein Stück weit nachvollziehen. Schließlich ist er beim HSV nicht gerade als Knipser vom Dienst in Erscheinung getreten. Ob das jetzt daran lag, dass er oft auf Außen aufgestellt wurde, sei dahingestellt.
Ich habe aber seinen Weg zuletzt in Frankreich nicht verfolgt, weiß also nicht wie es da bei ihm verlief.

Andererseits müssen wir mal ehrlich zu uns selbst sein. Wir sind der FCK - ja - der 10. in der 2. Liga der letzten Saison. Knipser vom Dienst kommen nicht zu uns, oder sind schlicht nicht zu bezahlen. Die finanzielle Lage ist auch nicht zu unterschätzen. Unter den Voraussetzungen einen Mann mit der Erfahrung von Zoua zu bekommen ist schon eine Hausnummer. Außerdem ist Zoua einer der zwar technisch nicht die Offenbarung aber ein Kämpfer und Renner vor dem Herrn. Ist mir beim HSV als einer der um jeden Ball kämpft und weite Wege geht aufgefallen. Als bulliger Typ sicher eine gute Ergänzung zu Osawe oder Pritsche... Auf jeden Fall hat er das Zeug ein Sympathieträger zu werden. Sollte er seinen Torinstinkt finden, kann er eine echte Bereicherung sein.
Ich lasse mich gern mal überraschen und hoffe, dass aus ihm kein zweiter Opara wird.
Auf geht's Jacques! Allez!
Zuletzt geändert von FCK-Ralle am 12.08.2016, 14:52, insgesamt 2-mal geändert.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon RedDevil16 » 12.08.2016, 14:40


Zoua hat Ähnlichkeiten mit Bödvarson. Auch er war von der Statistik her kein Knipser. Aber er rennt viel, unterstützt die Mannschaft vorne wie hinten, kann den Ball gut kontrollieren und weiter geben.



Beitragvon mahatma » 12.08.2016, 14:46


RedDevil16 hat geschrieben:Wäre eine Option wie wir spielen könnten:

..........................Weis........................
xxxx............xxxx............Vucur..........Aliji
..........................Frey........................
.................Halfar.......Moritz................
Stieber........................................Osawe
.......................Zoua.........................

Osawe kann auch mit Zoua tauschen.



Da bin ich voll und total bei dir. Warum Frey bisher (inkl. Vorbereitung) nicht von Anfang an eingesetzt wurde, wundert mich. Und Halfar wäre nicht der alleinige Zehner. das würde ich begrüßen. Genauso wie ich es begrüßen würde, wenn der Stieber - Deal unter Dach und Fach gebracht würde. Was Zoua angeht: Es gibt immer so viele mehr oder weniger stichhaltige Argumente für oder gegen einen Spieler. Ich heiße ihn willkommen und bin zunächst einmal positiver Dinge! Wlcm!




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste