Alles rund um die Spiele des 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon Hatschongelb » 05.10.2020, 20:14


sven69 hat geschrieben:Geil.......wann haben wir zuletzt noch in der 94. Minute zum Ausgleich getroffen ? :D


Das letzte entscheidende Tor an das ich mich in der Nachspielzeit erinnern kann, war das 2:1 gegen Freiburg 2010/2011 (Hoffer)... Man möge mich korrigieren.

Und der Jeff muss sich das mit Monnem nochmal erklären lassen... ;)



Beitragvon LDH » 05.10.2020, 20:15


Nur noch 1 Punkt Abstand auf einen Nichtabstiegsplatz.
Marlon Ritter: „Anscheinend sind wir doch schlechter als wir denken“.



Beitragvon Llecter » 05.10.2020, 20:16


Heinz Orbis hat geschrieben:
sven69 hat geschrieben:Geil.......wann haben wir zuletzt noch in der 94. Minute zum Ausgleich getroffen ? :D


In Gladbach 2008; eine meiner geilsten FCK-Momente ever


Zu neunt! Ich bekomem grade Gänsehaut wenn ich nur dran denke... Danke für die Erinnerung daran :)
Zuletzt geändert von Llecter am 05.10.2020, 20:16, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Steckbeenich » 05.10.2020, 20:16


--- KANN GELÖSCHT WERDEN ---

Im Spielforum bereits erledigt, dachte das wäre schon zu gewesen...
Zuletzt geändert von Steckbeenich am 05.10.2020, 20:23, insgesamt 2-mal geändert.



Beitragvon fck-und-sonst-nix » 05.10.2020, 20:16


Erste HZ war noch der Schommers Verunsicherungsfussball im Kopf.Nach dem 0:2 dachte man sich : Scheiss drauf jetzt einfach kämpfen.Und Saibene hat bei Magenta gesagt er hat sowohl Bachmann gesagt er solle in die Box gehen als auch Ciftci er solle mit seinem starken linken Fuss den Abschluss suchen.Klar war da auch Glück dabei dass man in letzter Sekunde gepunktet hat.Aber Glück muss man sich erarbeiten.Von nem 0:2 zurückzukommen ist bockstark egal wie schlecht man vorher war.Und Saibene ist meinen Augen jetzt schon ein Glücksgriff.Endlich mal Matchglück und seit ewiger Zeit mal wieder ein Spiel gedreht.Die Barackler sind fällig
Zuletzt geändert von fck-und-sonst-nix am 05.10.2020, 20:19, insgesamt 3-mal geändert.



Beitragvon Red_Devil » 05.10.2020, 20:16


Heinz Orbis hat geschrieben:
sven69 hat geschrieben:Geil.......wann haben wir zuletzt noch in der 94. Minute zum Ausgleich getroffen ? :D


In Gladbach 2008; eine meiner geilsten FCK-Momente ever


Runström....in doppelter Unterzahl :D

Endlich mal wieder positive Emotionen heute (zum Schluss). Ich denke dieses Spiel hat auch einige Aufschlüsse für Jeff gegeben.



Beitragvon MonnemerTeufel » 05.10.2020, 20:16


Ich hatte nach der ersten Halbzeit auf eine Wunderansprache vom Trainer gehofft. Scheint funktioniert zu haben. :schild: :schild: :schild:
Auch in Monnem gibts FCK Fans!!
Niemals zum Waldhof!



Beitragvon BierBetzi18 » 05.10.2020, 20:17


Danke an die Fans, welche nicht gepfiffen, sondern die Mannschaft nach vorne peitschte! :teufel2:



Beitragvon DerLetzteLibero » 05.10.2020, 20:18


Absolut geile Schlussphase. Hoch verdient den Ausgleich erzielt. Nicht nachgelassen und es erzwungen. Spahic mit nach vorne und Druck mit langen Bällen und robustem Spiel. Das war wichtig für die Stimmung im Team. Wir haben 2:2 gewonnen :teufel2:
Ich brauche Spieler, die am Ball besser sind als am Mikro. (Otto Rehhagel)



Beitragvon Kadlec,Miro » 05.10.2020, 20:19


Das war der Wendepunkt. Ab sofort treten wir anders auf. Heute war noch ein wenig das Schommersche Ballgeschiebe ohne Ertrag im Kopf. Unter der Woche löscht JS die Festplatte völlig und mit Sessa und mit unserem pfeilschnellen neuen Prinzen kann man dann auch endlich mal Huth als Waffe einsetzen und Mannheim mit einem 3:0 abfertigen.



Beitragvon Yogi » 05.10.2020, 20:20


WohntImFeindesland hat geschrieben:Sehr schönes Interview von JS auf Magenta. Er hat Bachmann gesagt er soll immer in die Box und Chifci er soll seinen guten linken Fuß nutzen.

Endlich mal ein Trainer der seine Spieler stark redet.


wenn er jetzt noch den Stürmern sagt, dass sie das tun sollen was ihrer Position entspricht....



Beitragvon jupp77 » 05.10.2020, 20:20


Ingo hat geschrieben:In der Tabelle belegen die Lautrer nach dem ersten Punktgewinn den 17. Platz.


Nein, wir spielen schon seit zwei Jahren in einer 20er-Liga, sind Vorletzter und das heißt 19. Auch das nur aufgrund mehr geschossener Tore bei sonst gleich schlechter Bilanz wie Magdeburg.



Beitragvon FCK-Fan aus Essen » 05.10.2020, 20:20


BierBetzi18 hat geschrieben:Danke an die Fans, welche nicht gepfiffen, sondern die Mannschaft nach vorne peitschte! :teufel2:

Richtig und neben dem späten Ausgleich Feier ich heute die Fans die im Stadion waren. Mega geil und wichtig für die Mannschaft. :love: :teufel2:



Beitragvon MonnemerTeufel » 05.10.2020, 20:22


Eins ist ohne Nachtreten klar: letzte Woche hätten wir das Spiel verloren. Irgendwas hat JS in der Halbzeit schon richtig gemacht.
Auch in Monnem gibts FCK Fans!!
Niemals zum Waldhof!



Beitragvon LA910 » 05.10.2020, 20:22


Mensch Hainault,du bist so ein erfahrener Spieler selbst wenn du gestossen wurdest kannst du nicht nach dem ball greifen :?: ansonsten Mund abputzen und weiter!



Beitragvon MZ-Devil » 05.10.2020, 20:23


Denke ich auch. :teufel2: Wie früher: endlich mal in der Nachspielzeit... das gibt hoffentlich den Schub, den die Jungs brauchen! Und jetzt am Samstag die Brackler abservierten! Alles wird gut
Zuletzt geändert von MZ-Devil am 05.10.2020, 20:24, insgesamt 1-mal geändert.
„ Das 7:4 gegen die Bayern war in einem anderen Leben...“
( M.Reif)👺



Beitragvon babsack » 05.10.2020, 20:23


Glückwunsch zum ersten Punkt, das war heute immens wichtig.

Noch ein paar Spiele und es läuft auch bei unserer Mannschaft besser :daumen: :teufel2:
Ich denke Jeff lässt den Jungs einfach etwas mehr Freiraum und nicht so ein striktes an ein System festhalten.
Zuletzt geändert von babsack am 05.10.2020, 20:25, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon zabernd » 05.10.2020, 20:23


MonnemerTeufel hat geschrieben:Eins ist ohne Nachtreten klar: letzte Woche hätten wir das Spiel verloren. Irgendwas hat JS in der Halbzeit schon richtig gemacht.

Vor einer Woche hätten wir 4:0 verloren!
Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.



Beitragvon BierBetzi18 » 05.10.2020, 20:24


Kadlec,Miro hat geschrieben:Das war der Wendepunkt. Ab sofort treten wir anders auf. Heute war noch ein wenig das Schommersche Ballgeschiebe ohne Ertrag im Kopf. Unter der Woche löscht JS die Festplatte völlig und mit Sessa und mit unserem pfeilschnellen neuen Prinzen kann man dann auch endlich mal Huth als Waffe einsetzen und Mannheim mit einem 3:0 abfertigen.


Hätte es nicht schöner schreiben können :daumen:



Beitragvon sandman » 05.10.2020, 20:24


Kadlec,Miro hat geschrieben:Das war der Wendepunkt. Ab sofort treten wir anders auf. Heute war noch ein wenig das Schommersche Ballgeschiebe ohne Ertrag im Kopf. Unter der Woche löscht JS die Festplatte völlig und mit Sessa und mit unserem pfeilschnellen neuen Prinzen kann man dann auch endlich mal Huth als Waffe einsetzen und Mannheim mit einem 3:0 abfertigen.


Leute, bleibt mal auf dem Boden...da liegt noch richtig, richtig viel Arbeit vor Jeff und seinem Trainerteam. Treten wir am Sa. so auf, wie in HZ1..können wir froh sein, wenn uns die Barackler nicht zweistellig abschießen!

Für die Moral war das heute sehr wichtig, aber auch die Erkenntnis das wir bei weitem kein Aufstiegsaspirant sind..im Gegenteil.
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon st266 » 05.10.2020, 20:24


Ich hoffe es war Hainaults letztes Spiel. Ka wieviel 11er er schon verursacht hat. Notfalls Hlousek IV und Hercher LV.

Ach ja und gegen Mannheim Pourié + Hanslik (Huth und Röser raus), dann haben wir auch einen Sturm.
Wer nicht will findet Gründe, wer aber will findet Wege.



Beitragvon since93 » 05.10.2020, 20:27


Hut ab, damit war nicht (mehr) zu rechnen. Moralisch mehr als nur einen Punkt geholt. Darauf lässt sich hoffentlich aufbauen.



Beitragvon Hütte1981 » 05.10.2020, 20:27


Yogi hat geschrieben:
WohntImFeindesland hat geschrieben:Sehr schönes Interview von JS auf Magenta. Er hat Bachmann gesagt er soll immer in die Box und Chifci er soll seinen guten linken Fuß nutzen.

Endlich mal ein Trainer der seine Spieler stark redet.


wenn er jetzt noch den Stürmern sagt, dass sie das tun sollen was ihrer Position entspricht....


Sehr gute Idee. #dennsiewissennichtwassietun



Beitragvon partidariosFCK » 05.10.2020, 20:31


Den Punkt können wir unorganisierten Fans auf die Fahne schreiben.

Nachdem wir mit bestimmt 400 Lautrern anfangen haben sie zu pushen, haben sie angefangen zu kämpfen plötzlich.

Mein Kumpel und ich sind aufgestanden und haben und als capos versucht.

Obwohl es wirklich dieses Mal so offensichtlich war, dass die Fans ihren Teil beigetragen haben, gibt Ciftci seinem verletzten besten Freund Anas Bakhat das Trikot, obwohl die sich jeden Tag sehen.

Darüber hinaus hat sonst kein einziger Spieler mal sein Trikot abgegeben.

Diese Mentalität stimmt mich etwas traurig .



Beitragvon phibee » 05.10.2020, 20:31


Hi Leute,

bei aller Freud über den Punkt in letzter Sekunde. Heute hatten wir mal das Glück, das ansonsten die Anderen in den letzten Minuten haben.
Aber:
Wir müssen dringendst abstellen die frühen Gegentore sowie die Slapstick-Einlagen, die ständig zu Elfmetern für den Gegener führen. Ich habe es schon des öfteren geschrieben. Wie soll man ein Spiel gewinnen, wenn man ständig gleich zu Beginn Gegentore bekommt und den Gegner dadurch stärkt. Genauso ärgerlich die vielen dummen Aktionen im eigenen Strafraum, die zu Elfmetern führen.
Die Spiele sind so quasi schon verloren, bevor sie eigentlich begonnen haben.
Wir müssen gleich zu Anfang so auftreten, dass das Spiel mal offen gehalten wird.

Es war zwar nur ein Punkt. Nichtsdestotrotz kann dieser Punkt heute für die Moral extremst wertvoll werden. Vielleicht ist mit Saibene auch das Glück zu uns zurückgekehrt.
Kann die Saison ab heute für uns anfangen?

Das nächste Spiel gegen Waldhof wird es zeigen....

LG




Zurück zu Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste