Alles rund um die Spiele des 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon Betze_FUX » 05.09.2020, 17:46


LDH hat geschrieben:Einen Freistoß direkt ins Tor geschossen? Der FCK? Wann gab es das zuletzt? Miro Kadlec?


:lol: :daumen:
"In Kaiserslautern immer auf die übertriebene Erwartungshaltung zu verweisen, ist vollkommener Quatsch. Ich vermisse es, dass man die Fans als Faktor begreift, mit dem Erfolg zu schaffen ist." - Kalli Feldkamp



Beitragvon BetzeBoss » 05.09.2020, 17:46


Die Vorlagen von Zuck und besonders Manni Starke waren ja mal richtig stark. Ohne die beiden Pässe, gäbe es auch kein Grund den Kleinsorge zu bejubeln. Das sollte, mit Blick auf die immer wiederkehrende Kritik an den Beiden, nicht vergessen werden.



Beitragvon SEAN » 05.09.2020, 17:51


Dannyzk hat geschrieben:Hier ne kleine Zusammenfassung der Tore

https://www.facebook.com/watch/?v=779347902876453

Wer drauf haut, muß auch mal loben. Der Pass von Starke zum 3-0 kann man einfach nicht perfekter spielen. Respekt!
Ansonsten kann man aus den kurzen Ausschnitten nicht viel interpretieren, aber wenn Schmidt vom SWR sagt, das man vor allem spielerisch dem Zweitligisten überlegen war, macht das doch schon Mut zur Hoffnung.



Beitragvon Schlabbefligger » 05.09.2020, 17:52


weißherbschtschorle hat geschrieben:Generalprobe geglückt.
Glückwunsch an Herrn Schommers und an die Mannschaft.
Herr Schommers verändert mit allen Konzequenzen den Profibereich.
Zielstrebig,für manche mit unangenehmen Erfahrungen verbunden.
Der beste Kaderumbau seit Jahren.


Hoffentlich stimmt deine Analyse!!!! Das wäre dann wirklich der lang ersehnte Neuanfang!



Beitragvon AlterFritz1945 » 05.09.2020, 17:53


weißherbschtschorle hat geschrieben:Generalprobe geglückt.
Glückwunsch an Herrn Schommers und an die Mannschaft.
Herr Schommers verändert mit allen Konzequenzen den Profibereich.
Zielstrebig,für manche mit unangenehmen Erfahrungen verbunden.
Der beste Kaderumbau seit Jahren.

GENAU !!!! sehe ich ganz genau so.



Beitragvon grasnarbe » 05.09.2020, 17:54


weißherbschtschorle hat geschrieben:Generalprobe geglückt.
Glückwunsch an Herrn Schommers und an die Mannschaft.
Herr Schommers verändert mit allen Konzequenzen den Profibereich.
Zielstrebig,für manche mit unangenehmen Erfahrungen verbunden.
Der beste Kaderumbau seit Jahren.

Und beim Anpfiff bereits wissen unsere Spieler, in der 60. Minute wird gewechselt. :)
Die Roten Teufel vom Betzenberg



Beitragvon aufzurjagd » 05.09.2020, 17:56


grasnarbe hat geschrieben:
weißherbschtschorle hat geschrieben:Generalprobe geglückt.
Glückwunsch an Herrn Schommers und an die Mannschaft.
Herr Schommers verändert mit allen Konzequenzen den Profibereich.
Zielstrebig,für manche mit unangenehmen Erfahrungen verbunden.
Der beste Kaderumbau seit Jahren.

Und beim Anpfiff bereits wissen unsere Spieler, in der 60. Minute wird gewechselt. :)

Kann man sich dann wenigstens auch drauf einstellen :teufel2:



Beitragvon Miggeblädsch » 05.09.2020, 17:56


Flo hat geschrieben:Hier meine Eindrücke vom heutigen Spiel, falls euch das interessiert: In der ersten Halbzeit war Sandhausen etwas besser, aber der FCK steht meines Erachtens hinten schon sehr stabil. Nach der Pause war der FCK klar stärker und hat das Spiel klar dominiert. Marius Kleinsorge war so etwas wie der Mann des Tages. Er hätte eigentlich noch zwei Tore mehr machen können. Es wird schon ein gutes Pressing gespielt, hat mir gut gefallen. Tim Rieder so ein bisschen der Leader im Mittelfeld. Und vielleicht sollte Carlo Sickinger (feines Freistoßtor übrigens) öfter in der Innenverteidigung spielen. War allerdings dennoch nur ein Testspiel, sollte der Mannschaft aber schon noch ein bisschen Auftrieb für das Pokalspiel nächsten Sonntag geben.


@Flo, vielen Dank für die Schilderung deiner Eindrücke :daumen:
Jetzt geht's los



Beitragvon Betze_FUX » 05.09.2020, 17:57


Ich Frage mich aber wo die Gegenspieler von Marius bei den Toren waren. Beim ersten renne er alleine aufs Tor, beim 2 steht der Abwehr Mann 3 Meter vor ihm, und er kann hinter seinem Rücken einlochen.
Schön platziert an den Innenpfosten....

Muss man Mal warten, wenn die MK einen auf die Füße stellen wird es sicherschwerer

Dennoch. 3:0 klingt nicht nach einem glücklichen Stolpersieg.

Und in 4 Wochen singen wir "Boris schommers, du bist der beste Mann." :D
"In Kaiserslautern immer auf die übertriebene Erwartungshaltung zu verweisen, ist vollkommener Quatsch. Ich vermisse es, dass man die Fans als Faktor begreift, mit dem Erfolg zu schaffen ist." - Kalli Feldkamp



Beitragvon kategorie abc » 05.09.2020, 18:09


...."eine Hereingabe von Hendrick Zuck zum 2:0, ehe er nur eine Minute später von Manfred Starke steil geschickt wurde" und abgezockt.....
Totgesagte leben länger, schreibe ich da nur! Einige Schreiberlinge wollten sie schon teeren und federn, u. über den Mount Betze jagen. Nie die Wasserträger vergessen.
Und sonst schließe ich mich dem Satz von"BS" an. "Das gibt auch mir Schub und Selbstvertrauen für die kommende Saison, mal sehen.
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“



Beitragvon Scouser » 05.09.2020, 18:19


Ein tolles Ergebnis eine Woche vor der ersten Pokalrunde gegen Regensburg, meinen Glückwunsch an das Team und auch Boris Schommers zur geglückten Generalprobe.

Es scheint so als sei das neue Team bereits gut eingespielt und gewisse Automatismen (wie bspw. die heutigen Pässe bzw. Vorlagen durch Zuck & Starke) greifen schon jetzt in der Vorbereitungsphase. Besonders hat es mich heute da auch gefreut dass Kleinsorge gleich mit zwei Treffern auf sich aufmerksam gemacht hat. Er macht einen quirligen, spielfreudigen Eindruck und scheint vor dem Tor nicht lange zu fackeln, ich glaube mit ihm können wir im Laufe der Saison noch großen Spaß haben. Und apropos, Sickinger darf solche direkten Freistöße wie heute auch gerne noch einige Male in den Pflichtspielen wiederholen, der heute war wirklich klasse getreten.

Ich bin sehr gespannt ob wir die gute Form auch weiterhin zu bestätigen wissen und freue mich auf die anstehenden Aufgaben. Dennoch würde ich mir wünschen dass es doch noch mit den zwei geplanten Neuzugängen um Biankadi und Boyd klappen würde, das würde uns gerade in der Offensive noch einmal eine zusätzliche Qualität verleihen die man dann wohl bei anderen Clubs der 3. Liga vergeblich suchen würde.



Beitragvon Lestat » 05.09.2020, 18:38


LDH hat geschrieben:Einen Freistoß direkt ins Tor geschossen? Der FCK? Wann gab es das zuletzt? Miro Kadlec?

Bergmann gegen Fortuna Köln?!?!?
Ja hier stand mal eine Signatur.
Diese wurde nach über 3,5 Jahren von den Moderatoren gelöscht (aufgrund einer Beschwerde) weil sie nicht den Forumsregeln entsprechen soll. Das zu sage ich jetzt besser nichts.



Beitragvon Alf99 » 05.09.2020, 18:38


Zwei schöne Spielzüge mit jeweils einem Tor abgeschlossen. :huepf:
Es geht doch und wenn MP noch richtig fit wird, dann kann es was werden da vorne drin.
Abwehr steht gut und im Mittelfeld scheint es auch zu klappen. Scheint als hätte Notzon mit den Verstärkungen ein gutes Händchen gehabt. :daumen:
Es zeigt in der Mannschaft steckt Potenzial und sie hat sich sich mal endlich nach einem guten Spiel belohnt. Weiter so. :daumen:
Aber es war nur ein Freundschaftsspiel.
Nächste Woche da gehts um was, da zählts.
Dann kommt Dresden, also machts nochmal. :teufel2:



Beitragvon ooolaff » 05.09.2020, 18:49


AlterFritz1945 hat geschrieben:
weißherbschtschorle hat geschrieben:Generalprobe geglückt.
Glückwunsch an Herrn Schommers und an die Mannschaft.
Herr Schommers verändert mit allen Konzequenzen den Profibereich.
Zielstrebig,für manche mit unangenehmen Erfahrungen verbunden.
Der beste Kaderumbau seit Jahren.

GENAU !!!! sehe ich ganz genau so.

BS, is that you? :)
Ich möchte die Atmosphäre nicht verderben oder negative Energie hinzufügen, ABER... Wir haben sie letztes Jahr im Juli in einem Freundschaftsspiel mit einem Tor von Thiele geschlagen. Trainer war dann SH. Erinnern Sie sich noch? Ja, ich erinnere mich. Und wir alle wissen, wie wir mit SH auf dem Tisch geendet haben. Oh ja, in dem Jahr, in dem wir in der 3 Liga freigespielt haben, besiegten wir 2 BL-Mannschaften (damals) Dresden in einem Freundschaftsspiel. Heimlein schoss ein Tor.
Stärkere Mannschaften sind für den FCK nicht das Problem. Probleme waren und sind schwächere Mannschaften mit einer tiefen Abwehrreihe wie Waldalgersheim. Die meisten unserer 3 Liga-Gegner werden so spielen. Ich hoffe, dass Pourie, Huth und Biankadi (vielleicht) plus der angekündigte Mr.X eine Lösung für die organisierte Abwehr der schwächeren Mannschaften (Autsider) haben werden.
Ich hoffe, ich habe niemanden beleidigt, sondern nur meine Meinung geäußert. Wie ich bereits schrieb, wäre ich der glücklichste Mann der Welt, wenn Im sich mit BS irren würde.
Grüße

I used translator, so sorry for some spelling mistakes :)



Beitragvon harryyy » 05.09.2020, 18:55


Betze_FUX hat geschrieben:
Und in 4 Wochen singen wir "Boris schommers, du bist der beste Mann." :D

... zuhause auf dem Sofa... :(



Beitragvon Betze_FUX » 05.09.2020, 19:02


@ooolaf
There are no mistakes, Just Happy little accindents :teufel2:
"In Kaiserslautern immer auf die übertriebene Erwartungshaltung zu verweisen, ist vollkommener Quatsch. Ich vermisse es, dass man die Fans als Faktor begreift, mit dem Erfolg zu schaffen ist." - Kalli Feldkamp



Beitragvon scheiss fc köln » 05.09.2020, 19:08


Adam Hlousek Fußballgott! I´m in love! Geiler Typ. Wenn der nur so ähnlich da "runter brettert" wie damals....
R.I.P Can i get a witness?



Beitragvon ooolaff » 05.09.2020, 19:20


Betze_FUX hat geschrieben:@ooolaf
There are no mistakes, Just Happy little accindents :teufel2:

What accidents, I dont understand :)



Beitragvon Betzegeist » 05.09.2020, 19:20


@ooolaff

Ich seh das in Bezug auf die Gegner ähnlich. Es wird darum gehen, ob wir Lösungen gegen die Maurermeister finden.

Vor allem in den Heimspielen.

Von daher hielt sich es auch für nachvollziehbar, sich von Thiele zu trennen. Wenn ich oben mitspielen will, muss ich in der Lage sein das Spiel zu gestalten und tiefstehende Gegner zu bespielen. Dafür braucht man Thiele nicht unbedingt.
Den hätte man dann bei Führung in der Schlussphase gebracht. Und das war ihm verständlicherweise zu wenig.

Wie gesagt: Darauf wirds ankommen. Man darf gespannt sein.
Notzon raus!



Beitragvon Forever Betze » 05.09.2020, 19:24


Dr Betze war natürlich auch vor Ort in Herxheim und bei seinen Videos vom Training ist mir diese Einheit aufgefallen.

https://youtu.be/9O_x3Enb7Q0

Habe mir sagen lassen, dass Schommers dies öfters trainieren lässt. Muss ich sein, ich habe noch nie zuvor so eine Einheit gesehen, aber die gefällt mir. Würde das jedes Training ganz am Anfang machen lassen, bevor es richtig los geht. Da lernst du wirklich aggressiv 1 vs 1 sein. Nicht irgendwas vorbei dribbeln oder sonst was. Einfach das 1 vs 1 gegen deinen Gegner und um den Ball kämpfen mit allen nötigen Mitteln.
Insgesamt soll Schommers hohen Wert auf Aggressivität auf dem Feld legen. Das gefällt mir.
Und wenn ich das Training von Schommers mit den Einheiten unserer letzten Trainer vergleiche, ist Schommers sein Training schon deutlich anspruchsvoller und auch taktischer und das in einer öffentlichen Einheit. Dann will ich gar nicht wissen, was er trainieren lässt, wenn die Türen zu sind.



Beitragvon ooolaff » 05.09.2020, 19:25


Lestat hat geschrieben:
LDH hat geschrieben:Einen Freistoß direkt ins Tor geschossen? Der FCK? Wann gab es das zuletzt? Miro Kadlec?

Bergmann gegen Fortuna Köln?!?!?

Yes, for 3:2, but in 90' Koln scored for 3:3 :(



Beitragvon ooolaff » 05.09.2020, 19:29


Betzegeist hat geschrieben:@ooolaff

Ich seh das in Bezug auf die Gegner ähnlich. Es wird darum gehen, ob wir Lösungen gegen die Maurermeister finden.

Vor allem in den Heimspielen.

Von daher hielt sich es auch für nachvollziehbar, sich von Thiele zu trennen. Wenn ich oben mitspielen will, muss ich in der Lage sein das Spiel zu gestalten und tiefstehende Gegner zu bespielen. Dafür braucht man Thiele nicht unbedingt.
Den hätte man dann bei Führung in der Schlussphase gebracht. Und das war ihm verständlicherweise zu wenig.

Wie gesagt: Darauf wirds ankommen. Man darf gespannt sein.

Ich habe Thiele im vergangenen Jahr in einem Freundschaftsspiel gegen Sandhausen als Torschützenkönig erwähnt. Und ja, ich stimme mit Ihnen überein, Thiele zu verkaufen. Er wäre nützlich gegen Dresden, Uerdigen, Ingolstad, Bayern II oder in Pokalspielen gegen stärkere Gegner, aber nutzlos gegen 90% der Gegner in der 3-Liga

I have mentioned Thiele as a goalscorer against Sandhausen last year in a friendly. And yes, I agree with you about selling Thiele. He would be useful against Dresden, uerdigen, Ingolstad, Bayern II or in cup matches against stronger opponents But useless against 90% of the opponents in 3 liga



Beitragvon LDH » 05.09.2020, 19:30


Leute regt euch doch nicht immer so über negative Kommentare nach den Spielen auf!! Ihr stürzt euch auf einen Hansel der offenbar mit Sport und insbesondere dieser Sportart nicht viel zu tun hat. Oder es einfach nicht versteht. Aber wenn sich immer zig User auf diese unnötigen Kommentare stürzen entsteht schnell der Eindruck es ginge hier nur um dieses negative Geschreibsel. Lasst die schreiben und ignoriert die. Dann stehen hier 80% Kommentare die entweder positiv sind oder sich durch sachliche Kritik ausweisen. Aber einige Kommentare sollte man einfach ignorieren. Wenn schon 3 User geantwortet haben wie daneben das war wissen es doch alle.

Die Generalprobe ist geglückt. Gut fürs Selbstvertrauen. Fertig.
Ich finde den Kader nicht gut genug für den Aufstieg und kann manchen Abgang nicht verstehen. Aber dazu kann die Mannschaft nichts.

Kein Team dieser Liga hat mehr Druck und Chaos um sich herum. Also unterstützt die Spieler. Sie können echt nichts für die Situation des Vereins. Ich sehe da aktuell keinen im Kader der so ein Drecksack ist und gegen die eigene Mannschaft spielt.

Die Jungs im roten Trikot mit dem hässlichen Aufdruck haben unsere volle Unterstützung verdient. Alles andere belastet vllt. den ein oder anderen Spieler. Sollte aber davon getrennt werden!
Marlon Ritter: „Anscheinend sind wir doch schlechter als wir denken“.



Beitragvon ChrisW » 05.09.2020, 19:59


kategorie abc hat geschrieben:...."eine Hereingabe von Hendrick Zuck zum 2:0, ehe er nur eine Minute später von Manfred Starke steil geschickt wurde" und abgezockt.....
Totgesagte leben länger, schreibe ich da nur! Einige Schreiberlinge wollten sie schon teeren und federn, u. über den Mount Betze jagen. Nie die Wasserträger vergessen.
Und sonst schließe ich mich dem Satz von"BS" an. "Das gibt auch mir Schub und Selbstvertrauen für die kommende Saison, mal sehen.

Du kannst nur solche Pässe spielen, wenn Bewegung in der Mannschaft ist und sich Leute freilaufen. Gegenpressing, Ballgewinn, freilaufen...bewegen. Wie häufig war das zu Beginn der letzten Saison und auch vor Corona nicht gegeben? Auf eine stabile Abwehr kannst du aufbauen, und ein erfahrener Hase wie Hlousek ist Gold wert. Das einzige, was dieses Team vor einer besseren Zukunft bremsen könnte, ist die sofort einkehrende Selbstzufriedenheit nach guten Spielen. So, dass man nur mit 80% ins nächste Spiel geht. Kennen wir alle noch zur Genüge von den Vorgängern. Ich hoffe nur, dass BS sowas nicht zulässt.



Beitragvon ChrisW » 05.09.2020, 20:02


LDH hat geschrieben:Leute regt euch doch nicht immer so über negative Kommentare nach den Spielen auf!! Ihr stürzt euch auf einen Hansel der offenbar mit Sport und insbesondere dieser Sportart nicht viel zu tun hat. Oder es einfach nicht versteht. Aber wenn sich immer zig User auf diese unnötigen Kommentare stürzen entsteht schnell der Eindruck es ginge hier nur um dieses negative Geschreibsel. Lasst die schreiben und ignoriert die. Dann stehen hier 80% Kommentare die entweder positiv sind oder sich durch sachliche Kritik ausweisen. Aber einige Kommentare sollte man einfach ignorieren. Wenn schon 3 User geantwortet haben wie daneben das war wissen es doch alle.

Die Generalprobe ist geglückt. Gut fürs Selbstvertrauen. Fertig.
Ich finde den Kader nicht gut genug für den Aufstieg und kann manchen Abgang nicht verstehen. Aber dazu kann die Mannschaft nichts.

Kein Team dieser Liga hat mehr Druck und Chaos um sich herum. Also unterstützt die Spieler. Sie können echt nichts für die Situation des Vereins. Ich sehe da aktuell keinen im Kader der so ein Drecksack ist und gegen die eigene Mannschaft spielt.

Die Jungs im roten Trikot mit dem hässlichen Aufdruck haben unsere volle Unterstützung verdient. Alles andere belastet vllt. den ein oder anderen Spieler. Sollte aber davon getrennt werden!

Ich finde den Kader gut genug. Es wird auch noch ein Guter kommen. BS hat ihm zusammengestellt und kann ihn hoffentlich auch lenken.




Zurück zu Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste