Alles rund um die Spiele des 1. FC Kaiserslautern.

Dein Tipp: Wie spielt der FCK in Münster?

Heimsieg für Preußen Münster
41
24%
Unentschieden
27
16%
Auswärtssieg für den 1. FC Kaiserslautern
101
60%
 
Abstimmungen insgesamt : 169

Beitragvon d1eter » 03.08.2019, 00:58


X Euronen ins Phrasenschwein : aber Einstellung geht über Aufstellung und mit der Einstellung vom Dienstag ist mir vor keinem Angst, nur sie muss jetzt mal konserviert und konstant abgerufen werden. Dass wir es können haben wir ja bewiesen..
Wer positiv denkt hat mehr vom Leben und lebt länger.
www.psychotipps.com/Positives-Denken.html



Beitragvon kite2fly » 03.08.2019, 07:19


Ich kann nicht einschätzen, in welchem körperlichen Zustand Theo Bergmann nach seiner Krankheit ist. Den Äußerungen Hildmanns der letzten Tage zufolge kann er eher keine 90 Minuten gehen. Insofern sehe ich uns vom Start weg in der gleichen Formation wie gegen Ingolstadt mit Jonjic für Kühlwetter, wobei Hemlein und Jonjic immer wieder Positionen tauschen können - genauso wie Pick immer mal wieder nach innen zieht oder mit der rechten Außenbahn den Platz tauscht. Das macht uns in der offensiven Viererkette sehr variabel wie bereits im letzten Spiel gesehen. Die Grundformation sieht dann so aus:
https://www.meineaufstellung.de/show/in ... ba7&size=m

Sollte Bergmann doch wieder fit für 90 Minuten sein, ist er natürlich auch eine Option:
http://www.meineaufstellung.de/show/aa11055174/m

Grundsätzlich glaube ich, dass es gut ist Jonjic oder alternativ vielleicht auch Gözütok eine Chance von Beginn an zu geben. Sie haben sich in der Vorbereitung ordentlich verkauft und brennen sicher auf ihren Einsatz von Beginn an.



Beitragvon Nickthequick030 » 03.08.2019, 08:54


Mensch, ja gut, wir haben ein paar Verletzte aber letztendlich war nur Kühli in der Startformation zuletzt. Außerdem ist sein Ausfall ja nun absehbar, bei einer größeren Verletzung müsste man wirklich über eine weitere Verpflichtung nachdenken aber aktuell wäre das das falsche Zeichen. Wir haben doch einen recht großen Kader und bislang haben dich genau diese Momente oft zur Chance für Spieler aus der 2ten geführt die auch regelmäßig genutzt wurden. Hier sollten wir weitermachen.



Beitragvon zabernd » 03.08.2019, 09:40


Nach 2 mehr als ordentlichen Auftritten unserer Mannschaft sollten wir optimistisch sein, dass es dem Team wieder gelingt eine gute Leistung zu zeigen.
Münster ist m.M. nach zu packen.
Kühlwetter fehlt, das ist schade, aber wir beginnen mit elf Mann.
Wer auch immer für ihn spielen darf wird versuchen seine Chance zu nutzen.
Dass über die gesamte Saison immer die gleiche Mannschaft durchspielt gibts doch noch nicht mal in der Kreisklasse.
Der Kader ist groß genug. Man muss auch dem Nachwuchs Chancen einräumen, wenn die Situation es erfordert. Wie sonst sollen die denn mal den Durchbruch schaffen? Bin froh dass Stroh-Engel nach Haching ist...
Bloss keine Spieler holen die über ihrem Zenit sind. Das ist hat keine Zukunft...
:teufel2: :daumen:
Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.



Beitragvon betzwo » 03.08.2019, 09:52


Dem kann ich nur zustimmen, nach der Leistung am Dienstag sind wir in der Lage, jeden in dieser Liga zu schlagen, unser Kader ist qualitativ gut genug, Ausfälle, so wie heute Kühli, zu kompensieren.

Werde nachher live im Stadion sein und unseren FCK tatkräftig unterstützen.

Forza FCK, auf gehts holt euch den Dreier.

:teufel2: :daumen: :teufel2:



Beitragvon TSV Diddi » 03.08.2019, 10:36


phibee hat geschrieben:Hi,

habe gerade Ingolstadt-Würzburg live im Fernsehen gesehen. Unglaublich. Ein typisches 0:0 Spiel nach fast 80 Minuten endet am Schluss 3:0 für Ingolstadt.
Genau das ist der Unterschied. So ein Spiel (und dann noch klar) zu gewinnen, auch wenn es über fast die komplette Distanz nicht so recht läuft.
Wenn wir morgen in Münster verlieren (und nach der Verletztenliste glaube ich daran eher als an einen Sieg), ist schon nach 4 Spieltagen wieder der Anschluss auf die Spitzengruppe verloren (wie letzte Saison). Auch ein Unentschieden hilft nicht wirklich weiter, wenn man bedenkt, dass Ingolstadt schon 10 Punkte, Braunschweig möglicherweise übermorgen auch schon 10 Punkte (bzw. noch mehr) auf ihrem Konto haben werden. Ach ja, und sollte Duisburg in Braunschweig gewinnen, haben die auch schon 9 Punkte. Egal wie, der Abstand wächst mal wieder an...
Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn wir gewinnen würden....

Ach ja.
Wenn wir heute Messi und Ronaldo kaufen würden, bekäme Messi morgen die Pest und Ronaldo übermorgen die Cholera. Ist sehr sarkastisch, aber irgendwie kommt er mir so vor. Ist diese Verletztenliste nur "Pech" bzw. "Zufall"?. Oder warum fällt bei uns quasi eine halbe Mannschaft auf einen Schlag aus?

Traue mich ehrlich gesagt gar nicht, morgen das Spiel im Fernsehen anzusehen.

LG
Ein mehr als gefrusteter Fan




Also wenn man die Aufstellungen der ersten 3 Spiele nimmt ist faktisch nur ein Stammspieler heute nicht dabei und das ist Kühlwetter ,alle anderen sind noch keine Spieler für die ersten 11 sonst hätten sie wesentlich mehr gespielt , also haltet den Ball mal flach warum sollte unsere Leistung von Dienstag heute wegen einem Spieler wegbrechen , es ist die gleiche Auftellung wie Dienstag bis auf eine Position , das sollte man mit diesem Kader kompensieren können...



Beitragvon TSV Diddi » 03.08.2019, 10:42


wenn man hier wieder liest das jetzt nach so einem sehr guten Spiel am Dienstag alles wieder von selbst läuft , und bei einer niedrlage oder unentschieden wieder alles in frage gestellt wird , ist das NICHT der richtige Weg , wir werden nicht alle Spiele sicher durchlaufen es wird Rückschläge geben und DANN IST ES FÜR DAS TEAM WICHTIG DAß WIR FANS ZU 100% HINTER DEM TEAM STEHEN UND NICHT GLEICH WIEDER ALLE INFRAGE STELLEN .. in diesem Sinne auf ein ähnlich gutes Spiel heute und wenn möglich 3 oder mindestens 1 Punkt ...



Beitragvon Gromsch » 03.08.2019, 11:20


Falls jemand wissen möchte in welcher Verfassung sich die Mainzer befinden kann hier https://www.youtube.com/watch?v=B5sjpCcdyCY live zwei Testspiele gegen unsere Freunde aus Metz anschauen.

Zeitüberbrückung bis 14 Uhr :D
Zuletzt geändert von Gromsch am 03.08.2019, 13:17, insgesamt 1-mal geändert.
George Carlins Rede gilt für alle Länder und Politiker dieser Erde, nicht nur in Amerika
https://www.youtube.com/watch?v=DhzMVc4G7rs



Beitragvon GerryTarzan1979 » 03.08.2019, 11:24


Bild

Wird zwar nicht so kommen, da ich denke, dass Hemlein wieder spielt. Dennoch eine Variante.

Im Grunde ist es doch egal, selbst ein Fechner kann doch einen guten Tag erwischen bzw. in einer funktionierenden Mannschaft auch mal stärker spielen. Würde ihn jetzt noch nicht komplett abschreiben (auch wenn er uns mal paar Nerven gekostet hat)
Es geht sowieso nur über eine geschlossene Mannschaftsleistung. Knüpfen wir an das letzte Spiel an, dann können/werden wir was in Münster holen!
Seh´ ich aus wie einer, der immer ´nen Plan hat?! Joker aus The Dark Knight

AOMV jetzt!

https://www.fck-jetzt.de/
Warum? Vielleicht bekommen wir die Gräben doch irgendwann zugeschüttet?!



Beitragvon Hephaistos » 03.08.2019, 11:43


Wir spielen gegen SCP? Sind wir über die Nacht in die Buli aufgestiegen? :shock: SCPM wäre hier richtig :teufel2:



Beitragvon Gromsch » 03.08.2019, 11:50


Das möchte ich lesen und hören am Ende der Saison:

Das Phänomen Betzenberg hat seine Hintergründe.
Kein einziger Spieler war bei jedem Auftritt mit dabei und doch immer sah es so aus als seien die elf Spieler auf dem Platz das beste was der FCK zu bieten hat.

Das nenne ich dann eine geschlossene Mannschaftsleistung. Vollkommen egal wer verletzt oder krank ist, egal wer fehlt.
George Carlins Rede gilt für alle Länder und Politiker dieser Erde, nicht nur in Amerika
https://www.youtube.com/watch?v=DhzMVc4G7rs



Beitragvon Lexus1988 » 03.08.2019, 12:37


Ich geh davon aus das Fechner in die Mannschaft rückt un er neben starke im 4-1-4-1, oder neben Bachmann im 4-2-3-1 spielen wird. Auf ein gutes Spiel un hoffentlich 3 wichtige Punkte.
Forza fck



Beitragvon Thomas » 03.08.2019, 13:02


Die Aufstellungen sind da!

FCK: Grill - Schad, Sickinger, Matuwila, Hercher - Bachmann - Hemlein, Starke, Fechner, Pick - Thiele

Bank FCK: Spahic, Kraus, Hainault, Bergmann, Morabet, Jonjic, Gözütok

SCP: Schulze Niehues - Schauerte, Kittner, Scherder, Heidemann - Wagner, Rodrigues Pires - Özcan, Mörschel, Schnellbacher - Dadashov

Bank SCP: Schnitzler, Borgmann, Brandenburger, Tezel, Hoffmann, Erdogan, Cueto


Bild

Lautern in Münster: Fechner ersetzt Kühlwetter

Der 1. FC Kaiserslautern beginnt sein Auswärtsspiel bei Preußen Münster wie erwartet mit Gino Fechner anstelle von Christian Kühlwetter. Entsprechend dürfte Trainer Sascha Hildmann weiter auf ein 4-1-4-1-System setzen.

Der FCK-Coach hatte schon vor der Reise nach Westfalen angekündigt, an der zuletzt zweimal mit Erfolg gespielten Grundformation festhalten zu wollen. Für Kühlwetter, der aufgrund einer Mandelentzündung nicht mitwirken kann, dürfte Fechner die Position als zweiter Achter dann allerdings etwas defensiver interpretieren. Denkbar wäre aber auch eine Umstellung auf ein 4-2-3-1 mit Doppelsechs.

Abgesehen von dieser Personalie bleibt die Lautrer Startelf unverändert. Der mit einem Muskelbündelriss fehlende Andri Bjarnason war bislang nur als Joker vorgesehen. Den Kader komplett machen der von einem Magen-Darm-Infekt genesene Theo Bergmann sowie Mohamed Morabet aus der U21.

Die heutige FCK-Aufstellung im Überblick:

Grill - Schad, Matuwila, Sickinger, Hercher - Bachmann - Hemlein, Fechner, Starke, Pick - Thiele - Ersatzbank: Spahic, Kraus, Hainault, Bergmann, Jonjic, Gözütok, Morabet

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Vorbericht SCP-FCK | Die gute Leistung in Tore ummünzen (Der Betze brennt)
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon bazi » 03.08.2019, 13:07


Fechner in der Startelf finde ich gut, hat die Chance verdient



Beitragvon ikea68 » 03.08.2019, 13:10


somit spielen wir wieder mit Doppel 6. Hildmann hat sich wieder seinem Naturell hingegeben und läßt wieder defensiv spielen. Ich erwarte nichts



Beitragvon ikea68 » 03.08.2019, 13:11


bazi hat geschrieben:Fechner in der Startelf finde ich gut, hat die Chance verdient

womit hat er sich seine Chance verdient. Mit den bisher bei uns gezeigten Leistungen bestimmt nicht.



Beitragvon Rotweisrotsaar » 03.08.2019, 13:20


ikea68 hat geschrieben:
bazi hat geschrieben:Fechner in der Startelf finde ich gut, hat die Chance verdient

womit hat er sich seine Chance verdient. Mit den bisher bei uns gezeigten Leistungen bestimmt nicht.




Da gebe ich dir recht,verdtehe es auch nicht warum er ran darf,vielleicht wächst er ja heute mal über sich hinaus und es klappt...



Beitragvon diago » 03.08.2019, 13:22


Es wird ziemlich schwierig heute. Ich hoffe, dass wir die 0 halten können, denn so wie die Aufstellung aussieht ist genau das die Absicht. Vorne müssen wir wohl auf Pick hoffen. Glaube nicht, dass vorne sonst einer in der Lage ist ein Tor zu schießen. Aber wir werden sehen. Erwartet nicht, dass das Spiel gut wird. Die Vergangenheit hat gezeigt, was wir vom FCK erwarten können. Deshalb erwarte ich überhaupt nichts und rechne mit einer 2:0 Niederlage. Eigentlich kann ich nur positiv überrascht werden.



Beitragvon Red Devil » 03.08.2019, 13:32


Wer der Deutschen Telekom für MagentaTV kein Geld in den Rachen schieben will, dem sei der Radiostream von Radio Mottekstrehle empfohlen: https://radio-mottekstrehle.de/wordpress/fanradio/
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon Yves » 03.08.2019, 13:33


Hoi zsamme - wenn irgendjemand einen interessanten Internetlink findet, mit dem man das Spiel live sehen kann, würde ich auf ihn, hier auf Malapascua, ein Bier (oder einen Rum) trinken. Noch dazu wäre ich ihm tausendfach dankbar :-)
Ist schon abend und gehe morgen um 5 Uhr tauchen ... aber auf Lautern kann ich einfach nicht verzichten.



Beitragvon shakalaka » 03.08.2019, 13:33


Schimm, so eine Aufstellung mit 9 Mann!! Thiele kann sich gegen 1 IV nicht durchsetzen, heute hat er 2 gegen sich!! Und was Fechner hier bewegen soll entschließt sich mir überhaupt nicht!! Na ja , evtl. längst für einen ermauerten Punkt!!



Beitragvon DiegoTeufel » 03.08.2019, 13:34


Ob seine Aufstellung gerechtfertigt ist oder nicht. Der Trainer hat entschieden. Meine Unterstützung hat er. Auf geht's Auswärtssieg



Beitragvon Yves » 03.08.2019, 13:34


ikea68 hat geschrieben:
bazi hat geschrieben:Fechner in der Startelf finde ich gut, hat die Chance verdient

womit hat er sich seine Chance verdient. Mit den bisher bei uns gezeigten Leistungen bestimmt nicht.


Training angeschaut? Vielleicht hat er ja gezeigt, dass er im Moment einigermassen vernünftig drauf ist.



Beitragvon FCK-Ralle » 03.08.2019, 13:35


Hephaistos hat geschrieben:Wir spielen gegen SCP? Sind wir über die Nacht in die Buli aufgestiegen? :shock: SCPM wäre hier richtig :teufel2:


Eigentlich ist das nicht so falsch. Frag mal die Älteren hier. Ich kenne den SCP auch noch als Münster. Als mein Interesse für Fußball geweckt wurde schauten die ab und an noch in Liga 2 vorbei.
Paderborn spielte damals noch als Schloß Neuhaus unter ferner liefen.

Thiele darf heute zwei Buden machen, vorbereitet von Fechner. Dann sind wir alle zufrieden. :wink:
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Forever Betze » 03.08.2019, 13:36


Also die selbe Aufstellung nur eben Fechner statt Kühlwetter und somit DEUTLICH defensiver als gegen Aspach und Ingolstadt. Hildmann geht also nicht das Risiko mit Gözütok Morabet oder Bergmann.
Da ich von Fechner relativ wenig halt und es ausreden gibt falls wie verlieren, erwarte ich heute nichts in der Hoffnung das ich überrascht werde.
Letzte Saison hatten wir in Münster schon das schlechteste Spiel der Saison abgesehen vom Auswärtsspiel in Haching. Ich habe überhaupt kein gute Gefühl. Das ist mir heute sorry das ich es sagen muss, zu "eierlos" und ich habe kein gutes Gefühl mit der defensiven Ausrichtung. Zudem schafften wir es in 3 Spielen auf 4 Tore, davon in 2 nur auf ein einziges und jetzt fehlt auch noch Kühlwetter und wird durch Fechner ersetzt.
Ich hoffe so sehr ich liege falsch.
Ich will einmal eine konstante Mannschaft sehen, die ihr Niveau mal ein paar Wochen hält. Münster hat im Vergleich zum MSV Spiel mächtig durch rotiert.




Zurück zu Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: allvater, Google [Bot], JimPanse, Pestilence, reddevil0756 und 66 Gäste