Archiv für Threads zu nicht mehr aktuellen Spielen.

Beitragvon paulgeht » 16.05.2019, 08:48


Bild

FCK-SVM: Drei Spiele und ein Torrekord

Am Samstag (13.30 Uhr, Fritz-Walter-Stadion) bestreitet der 1. FC Kaiserslautern sein letztes Punktspiel der Saison. Zu Gast ist der SV Meppen.

In Zusammenarbeit mit "Fussballdaten.de" präsentieren wir Euch die Statistiken zum kommenden Spieltag: Bislang drei Begegnungen gab es bislang zwischen den Roten Teufeln und den Emsländern. Das erste Duell auf dem Betzenberg markiert dabei bis heute einen Rekord: Der 7:6-Sieg für den FCK in der Spielzeit 1996/97 - übrigens ebenfalls am letzten Spieltag - ist bis heute das torreichste Zweitliga-Spiel. Geht es am Samstag ähnlich verrückt zur Sache?

Wer hat am Ende die Nase in der Tabelle vorne?

Der SV Meppen hat in der laufenden Saison einen Sieg mehr eingefahren, dafür verbuchte der FCK vier Remis mehr und hat damit in der Tabelle im direkten Vergleich mit einem Punkt knapp die Oberhand. Der Saisonverlauf zeigt: Mal stand Meppen vor Kaiserslautern, mal die Lautrer vor dem SVM. Wer hat in der Abschlusstabelle die Nase vorne?

» Zum ausführlichen Teamvergleich auf "Fussballdaten.de"

Quelle: Der Betze brennt / Fussballdaten.de


Ergänzung, 12:51 Uhr:

Bild

Sickinger und Gottwalt am Samstag in der Startelf

Saisonabschluss in der 3. Liga und Generalprobe für das Verbandspokalfinale: Der 1. FC Kaiserslautern will sich am Samstag (Anstoß: 13:30 Uhr) gegen den SV Meppen anständig von seinem Heimpublikum verabschieden.

"Wir haben ein Heimspiel, das ist immer schön, wir freuen uns darauf und haben 20.000 Zuschauer plus x. Das ist Motivation und es muss unser Anspruch sein, dieses Spiel zu gewinnen", so Sascha Hildmann vor dem Aufeinandertreffen des Tabellen-9. (48 Punkte) mit dem Tabellen-12. (47 Punkte).

Personell wird der FCK-Trainer wieder auf Carlo Sickinger zurückgreifen, der nach seiner kurzen Verletzungspause als "Sechser" im 4-4-2-System eingeplant ist, sowie auf Lukas Gottwalt in der Innenverteidigung. Ausfallen werden eventuell Christoph Hemlein (Muskelverletzung an der Hand) sowie weiterhin Mads Albaek, außerdem die Langzeitverletzten Lukas Spalvis, Dylan Esmel und Flavius Botiseriu.

Für den Liga-Abschluss gegen Meppen sind bislang 19.461 Karten verkauft. Auch für die darauf folgenden Spiele gibt es noch Tickets: Zum Pokalfinale gegen Wormatia Worms hat der FCK noch ein zusätzliches Kontingent an Stehplätzen bekommen. Für das anschließende Freundschaftsspiel gegen Bayern München sind bislang 36.656 Tickets abgesetzt.

Alle weiteren Informationen rund um das Heimspiel gegen Meppen folgen am morgigen Freitag im ausführlichen Vorbericht auf Der Betze brennt.

» Zum Video: Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen den SV Meppen

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Kompletter Team-Status des 1. FC Kaiserslautern
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon 1:0 » 16.05.2019, 09:34


Kompliment: DBB stellt in diesem Statistik-Vorbericht die brennensten Fragen der Saison:

a) Geht es am Samstag ähnlich verrückt zu wie anno 1997?
b) Wer hat am Ende in der Tabelle die Nase vorn?
c) Der FCK hat vier Remis mehr erzielt als Meppen. Sie haben aber einen Sieg mehr geholt.

Drama, Drama, Drama! In nur einem einzigen Spiel!



Beitragvon rainero61 » 16.05.2019, 09:56


Oh Gott! :o
am Samstag wird ja Fußball gespielt! :o

Hätte ich nach den ganzen Kriegsschauplätzen um Lizenz, Investor und den ganzen Müll fast vergessen. :lol:

Endlich noch einmal Fußball auf´m Betze bevor die Lichter ausgehen. :shock:



Beitragvon paulgeht » 16.05.2019, 11:17


1:0 hat geschrieben:(...)

Drama, Drama, Drama! In nur einem einzigen Spiel!

Entschuldigung, dass hier auch noch Fußball gespielt wird und ich darauf hinweisen wollte. :)
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon winnes » 16.05.2019, 11:41


Ob man dabei aber noch von Fußball sprechen will? Man hat schon immer mehr oder weniger Geld gebraucht um Fußball spielen zu können. Egal wie das ekelhaft spekulative Poker aus übersteigertem, teilweise wirtschaftlichem -, teilweise politischem Egoismus ausgeht, nach allem wird auf dem Betzenberg entweder gar nicht mehr gespielt, oder nur noch gespielt, um Geld zu erwirtschaften. Die zweite Variante des Ausgangs ist genauso gescheitert, wie die erste: Wenn nur noch Fußball gespielt wird, weil Kredite bedient und Einlagen verzinst werden müssen, dann sind die Kicker von den Füßen auf den Kopf gestellt! Genau so tritt die Mannschaft des FCK bereits seit Wochen auf! Und das vor einem Publik, das man vor wenigen Jahren schon mit einer Fan-Anleihe abgezogen hat und dessen Leidenschaft nun nochmal mit drei Millionen kapitalisiert worden ist. Das ist vollkommen erbärmlich. Von jedem Einzelnen, auch von denjenigen im ‚sportlichen‘ Bereich! Fritz Walter wäre, wenn stimmt, was sein Mythos über ihn sagt, längst ausgetreten – nicht nur wegen dem polit-ökonomischen Jammerspiel, sondern auch wegen der unsportlichen Haltung der professionellen Fußballabteilung: Diese Leute sind keine Opfer, sondern überwiegend immer noch Besserverdiener auf Kosten anderer – mit einer Schamlosigkeit, die in kaum einem anderen sozialen Zusammenhang gestattet werden würde. Wer sich das am Samstag noch ansieht, für den habe ich nur noch dann Verständnis, wenn er aus langer Gewohnheit wirklich gar nichts anderes mit seiner Zeit mehr anzufangen wies! Dann ist die Entwicklung neuer Hobbys dringend geboten! Wir werden fünf leider schon vor längerem gekaufte Tickets ungenutzt im Papiermüll entsorgen – momentan fehlt mir die Phantasie zu einem Fortgang der ganzen Geschichte, der dazu führen könnte, dass ich für den Auftritt einer FCK-Mannschaft noch mal vor die Tür gehe! Eins ist sicher: Alles hat ein Ende - anscheint sind wir die Zeitzeugen. Sollte am Betzenberg wirklich weiter Fußball gespielt werden, dann laufen die Dinge grade auf Zombie-Sport hinuas!



Beitragvon Thomas » 16.05.2019, 12:51


Hier kommen wie jede Woche die ersten Vorab-Infos von der heutigen Pressekonferenz:

Bild

Sickinger und Gottwalt am Samstag in der Startelf

Saisonabschluss in der 3. Liga und Generalprobe für das Verbandspokalfinale: Der 1. FC Kaiserslautern will sich am Samstag (Anstoß: 13:30 Uhr) gegen den SV Meppen anständig von seinem Heimpublikum verabschieden.

"Wir haben ein Heimspiel, das ist immer schön, wir freuen uns darauf und haben 20.000 Zuschauer plus x. Das ist Motivation und es muss unser Anspruch sein, dieses Spiel zu gewinnen", so Sascha Hildmann vor dem Aufeinandertreffen des Tabellen-9. (48 Punkte) mit dem Tabellen-12. (47 Punkte).

Personell wird der FCK-Trainer wieder auf Carlo Sickinger zurückgreifen, der nach seiner kurzen Verletzungspause als "Sechser" im 4-4-2-System eingeplant ist, sowie auf Lukas Gottwalt in der Innenverteidigung. Ausfallen werden eventuell Christoph Hemlein (Muskelverletzung an der Hand) sowie weiterhin Mads Albaek, außerdem die Langzeitverletzten Lukas Spalvis, Dylan Esmel und Flavius Botiseriu.

Für den Liga-Abschluss gegen Meppen sind bislang 19.461 Karten verkauft. Auch für die darauf folgenden Spiele gibt es noch Tickets: Zum Pokalfinale gegen Wormatia Worms hat der FCK noch ein zusätzliches Kontingent an Stehplätzen bekommen. Für das anschließende Freundschaftsspiel gegen Bayern München sind bislang 36.656 Tickets abgesetzt.

Alle weiteren Informationen rund um das Heimspiel gegen Meppen folgen am morgigen Freitag im ausführlichen Vorbericht auf Der Betze brennt.

» Zum Video: Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen den SV Meppen

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Kompletter Team-Status des 1. FC Kaiserslautern
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Markus67 » 16.05.2019, 13:42


Es fällt mir echt schwer, mich auf das Spiel zu Konzentrieren.

Es steht ein Pflichtspiel des FCK an, ich habe frei und ein Ticket, und werde auch im Stadion sein.

Aber es ist mir egal wer spielt, ich kann diese Mannschaft nicht mehr ertragen.

Noch nicht einmal hat es mich interessiert, wer alles einsatzbereit ist, Ausfallen wird eventuell Hemlein (Muskelverletzung an der Hand), spielt der jetzt Handball?

Ob Pflichtspiel oder Testspiel, ich will normal immer das mein FCK gewinnt, ob wir dabei gut spielen oder nicht ist mir egal.

Aber diesmal ist es anders, es ist mir egal wie dieses Spiel ausgeht.



Beitragvon devil49 » 16.05.2019, 14:35


Im Prinzip ist es sch.....egal wer in der Startelf steht.
Einfach mal vor dem Spiel die Fresse halten, keine dummen Sprüche und keine vollmundigen Ankündigungen! Einfach Fussball spielen, versuchen einen Ballwechsel über mehr als zwei Stationen hinzubekommen, und versuchen einen Zweimeter-Pass annehmen zu können, dann wird das schon.... ach ja, das Team natürlich aus A und B-JugendSpielern und Spielern aus der 2.Mannschaft auflaufen lassen und die Legionäre auf Vereinssuche schicken!



Beitragvon Sten » 16.05.2019, 14:58


Anständig verabschieden

Hoffentlich nicht für immer.. Was die Profimannschaft angeht. Naja selbst dann sollte man sich den.. aufreissen.

Naja vielleicht kommt ja Dietmar oder sonst wer und sagt.. Och 'da' sind 4 Millionen..macht was draus.. Wär sonst schad wenn de fck weg is..

Hmmm



Beitragvon Forever Betze » 16.05.2019, 15:54


Markus67 hat geschrieben:Es fällt mir echt schwer, mich auf das Spiel zu Konzentrieren.

Es steht ein Pflichtspiel des FCK an, ich habe frei und ein Ticket, und werde auch im Stadion sein.

Aber es ist mir egal wer spielt, ich kann diese Mannschaft nicht mehr ertragen.

Noch nicht einmal hat es mich interessiert, wer alles einsatzbereit ist, Ausfallen wird eventuell Hemlein (Muskelverletzung an der Hand), spielt der jetzt Handball?

Ob Pflichtspiel oder Testspiel, ich will normal immer das mein FCK gewinnt, ob wir dabei gut spielen oder nicht ist mir egal.

Aber diesmal ist es anders, es ist mir egal wie dieses Spiel ausgeht.

DrBetzeTV war anwesend beim Training und hat Videos auf YouTube hochgeladen. Dort sah man wie Hemlein unbedrängt bei einer Flanke nach hinten fällt, auf seine Hand.


Also was ich nicht verstehe. Wieso nichtmal jetzt Spieler testen? Es wäre nichtmal Wettbewerbsverzerrung, da es für Meppen ebenso um nichts mehr geht und wir würden Spieler schonen das sie sich nicht für das Pokalfinale verletzen, auch wenn es hier nur ganz wenig Spieler gäbe, bei denen eine Verletzung Schwächen würde.
Was wäre so schlimm daran, mal gegen Meppen den Morabet in die Startelf zu hauen, der seit Wochen bei der U23 explodiert und mal schauen, wie er sich ganz ohne Druck in Liga 3 schlägt. Ebenso den Singer mal probieren. Wiese gibt man den beiden nichtmal eine Chance? Befreiter kann man doch gar nicht aufspielen. Für neidende Chance mal auf 3. Liga Level zu spielen, in eine, Spiel für das es um beide nichts mehr geht.

Und Albaek ist nicht mehr tragbar, sorry. Ich weiß er kann nichts dafür, aber der ist NUR verletzt. Das macht absolut keinen Sinn ihn zu halten, dass deckt sich dann einfach nicht mehr mit dem Gehalt.



Beitragvon kh-eufel » 16.05.2019, 16:16


Sten hat geschrieben:
Anständig verabschieden

Hoffentlich nicht für immer.. Was die Profimannschaft angeht. Naja selbst dann sollte man sich den.. aufreissen.

Naja vielleicht kommt ja Dietmar oder sonst wer und sagt.. Och 'da' sind 4 Millionen..macht was draus.. Wär sonst schad wenn de fck weg is..

Hmmm


Anstand!? Ja.
Konnte ich aber bei unserer Mannschaft bezogen auf Personen zu ca.80% und bezogen auf die Spiele zu ca 90% nicht feststellen. Wer hingeht sollte die unmotivierten Ballerinas nicht noch jubelnd verabschieden. Wenngleich ich nicht die gleichen Schlüsse ziehe wie ein Vorkommentator, der u.a. der Mannschaft Abzocke der Fans vorwirft, so kann ich ihn doch in dem Punkt bestätigen. Was der ein oder andere für überdurchschnittliche Entlohnung in die Waagschale wirft, ist ein Frechheit; gepaart mit immer gleichen Sprüchen und Durchhalteparolen ist es unerträglich.

Welche Aktionen sind dagegen für Samstag geplant? Ich meine nicht Singsang und Pyro!



Beitragvon Miro.Klose » 16.05.2019, 18:47


Warum dauert das solange das man mehr erfährt, die Anhänger sitzen auf heissen Kohlen, interessieren sich für die Rahmenbedingungen und die Inhalte



Beitragvon Davy Jones » 16.05.2019, 18:53


Miro.Klose hat geschrieben:Warum dauert das solange das man mehr erfährt, die Anhänger sitzen auf heissen Kohlen, interessieren sich für die Rahmenbedingungen und die Inhalte



Beide Mannschaften treten weiterhin mit 11 Spielern an und dürfen bis zu drei Spieler auswechseln. Das Spiel selbst dauert 90 Minuten plus Nachspielzeit in beiden Halbzeiten.


Konnte mir das, aufgrund der Nachfrage in falschen Thread jetzt nicht verkeifen.



Beitragvon Miro.Klose » 16.05.2019, 19:02


Ach verdammt :D :lol: :daumen:

Ja das war blöd jetzt das sehe ich ein... hab mich schon gewundert warum nur 2 Mitglieder und 2 Gäste online sind!



Beitragvon Davy Jones » 16.05.2019, 19:05


Miro.Klose hat geschrieben:Ach verdammt :D :lol: :daumen:

Ja das war blöd jetzt das sehe ich ein... hab mich schon gewundert warum nur 2 Mitglieder und 2 Gäste online sind!



Hier kann man aber zumindest mal nach 10 Minuten reinschauen, ohne gleich einige Seiten lesen zu müssen :lol:



Beitragvon kh-eufel » 16.05.2019, 19:33


Davy Jones hat geschrieben:
Miro.Klose hat geschrieben:Ach verdammt :D :lol: :daumen:

Ja das war blöd jetzt das sehe ich ein... hab mich schon gewundert warum nur 2 Mitglieder und 2 Gäste online sind!



Hier kann man aber zumindest mal nach 10 Minuten reinschauen, ohne gleich einige Seiten lesen zu müssen :lol:


So schnell kann man gar nicht lesen, wie es sonstwo tickert. Zur eigenen Meinungsbildung leider auch absolut ungeeignet. Ruhig bleiben. Es geht weiter.



Beitragvon woolfes » 16.05.2019, 19:52


Zurück zum Fussball oder zu dem, was die Superkicker da auf den Rasen zaubern:
0:1 für Meppen, kann mir einfach beim besten Willen nicht vorstellen, dass unsere Ballerinas das Runde nochmal ins Eckige bringen. Warum sollten sie?



Beitragvon kh-eufel » 16.05.2019, 20:05


woolfes hat geschrieben:Zurück zum Fussball oder zu dem, was die Superkicker da auf den Rasen zaubern:
0:1 für Meppen, kann mir einfach beim besten Willen nicht vorstellen, dass unsere Ballerinas das Runde nochmal ins Eckige bringen. Warum sollten sie?


Ich dachte, ich hätte das Patent auf die "Ballerinas". :wink:
Ich geh bei schönem Wetter Fahrradfahren und schaue dann Eishockey.
Und hoffe, dass wir nächstes Jahr wieder eine Mannschaft sehen.



Beitragvon AxelH » 17.05.2019, 02:40


Ist denn schon eine "Sorry Flavi und herzlich willkommen" Choreo geplant?

Weiß da Einer was?



Beitragvon Markus67 » 17.05.2019, 09:53


@ AxelH ist denn schon eine "Sorry Flavi und herzlich willkommen" Choreo geplant?

Auf die Reaktion der West bin ich morgen auch echt gespannt. :)

Ich für meinen teil, muss jetzt aber auch meine Einstellung neu bewerten.
Jetzt bin ich kein Fan mehr, sondern Kunde der Kaiserslautern GmbH & Co. KGaA
und will jetzt was haben für mein Geld.

Hoffen mal, das Sternberg wenn er schon die falsche Berufswahl getroffen hat
wenigstens die Haare wieder schön hat.
Bei Löhmannsröben hoffe ich mal auf eine gute farbliche Wahl der Fussballschuhe.

Das ganze Rahmenprogramm ist auch noch verbesserungswürdig, jetzt will ich als Kunde für meine 39Euro was geboten bekommen.
Nicht wie bisher, das ich meinen Sitzplatz erst mal von Vogelschiss befreien muss und brav den Ballerinas Applaudiere.

So, genug gescherzt zum Spiel. :)

Sickinger rückt wohl vor auf die sechs, würde dazu gerne mal Bergmann von beginn an sehen.
Gottwalt auch von beginn an, hat er sich verdient.



Beitragvon FCK58 » 17.05.2019, 12:20


Ich falle als "Kunde" für diese Bande definitiv aus. Und das nach 55 Jahren. Danke, Paul Wüst.
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon Flo » 17.05.2019, 14:56


Hier gehts weiter mit dem ausführlichen DBB-Vorbericht zum Spiel:

» Vorbericht FCK-SVM | Schlusspunkt einer Saison zum Vergessen

Thema geschlossen.
Bild




Zurück zu Archiv: Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste