Diskussionen zu fanpolitischen Themen, wie z.B. von ProFans oder dem B.A.F.F.

Beitragvon SuperMario » 20.04.2015, 13:35


Ich weiß es durchaus, was da für ein Umgangston herrscht. Gut finden, muss ich das trotzdem nicht, oder? Ich habe auch kein Problem mit Fäkalsprache, habe daher auch bewusst das Wort "Scheiße" in meinem letzten Beitrag selbst verwendet. Und mit Wörtern aus der Koitalsprache (;-)) habe ich auch kein Problem.

Aber so eine Aktion erregt weitaus mehr Aufmerksamkeit, wenn sie nicht dumpf/plump daherkommt, sondern maximal kreativ. Und ein "Fickt euch" oder ähnliches ist NULL kreativ, in dem Zusammenhang einfach nur prollig. Damit muss ich mich nicht identifizieren. Und ich will es auch nicht. Schade drum, alles andere fand ich sehr gelungen.

Und jetzt mach ich weiter: mimimimimimimimi... :lol:
Cogito, ergo sum!



Beitragvon FCKSTOLZ » 20.04.2015, 13:36


Ich trinke Wodka nur noch pur. :teufel2:

Und wenn unsere Betzebuben heute gewinnen fang ich gleich damit an bis zum :kotz:



Beitragvon FCK-Ralle » 20.04.2015, 13:40


Fry3k-KA hat geschrieben:Ok, das wusste ich nicht, danke für die Info. Ich kenne nur die Anti-KL Stencils in der Innenstadt. Wie gesagt, ich finde die Aktion mit den Plakaten sehr gut, brauche persönlich nur die vulgären Ausdrücke in Schriftform nicht. Dann lieber als Gesang im Stadion, da trifft es auch die richtigen. Als neutraler Autofahrer würde mir ein Spruch zum Schmunzeln eher im Kopf bleiben :daumen:

Egal, auf 3 Punkte heut abend!


Null Problemo. Mein Kollege hat mich aber grad darauf aufmerksam gemacht, dass es auch "Scheiss FCK" heißen könnte. Sind uns beide nicht sicher. Muss da noch mal schauen. Nimmt sich beides nicht viel.

Ansonsten bin ich bei dir. Als Gesang im Stadion ist diese Wirkung durchaus gezielter.
Ich persönlich finde als Plakat den Spruch "Schorle statt Red Bull" saugut.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon SuperMario » 20.04.2015, 13:44


Joa, finde ich auch gut, den Schorle-Spruch.

Für heute Abend:

Schießt sie nach Hause,
die Scheiß Rote Brause...

So vermeidet man gleich die kostenfreie Werbung, indem man eben NICHT dauernd Red Bull ruft... Das will der Ösidepp doch nur...
Cogito, ergo sum!



Beitragvon Boozhil » 20.04.2015, 14:19


Geile Aktion :daumen:

Und an alle die (mal wieder) irgendwas an den Plakaten auszusetzen haben:

Um Himmels willen, wir leben im 21. Jahrhundert. Jeder weiß was mit den Sprüchen ausgedrückt werden soll, egal ob jetzt "vulgär" oder eher "lustig". Als wenn euch nicht auch mal ein Schmipfwort über die Lippen fällt...

Ich find es einfach geil das diese Aktion zustande gekommen ist und sie wohl viel Aufmerksamkeit mit sich zieht.

Heute Abend genau da weiter machen ! Freu mich wie bolle auf das Spiel :love: Zeigen wir diesem Sch...verein was es heißt, in der Hölle angekommen zu sein :teufel2:
Im Fußball ist es, zumindest bei mir, anders als in der Liebe: Man verliebt sich einmal - und diese Liebe hält. Um wen ich weine? Um den Verein meiner Kindheit, meiner Jugend, meines Lebens, um den 1. FC Kaiserslautern (Zitat: Marcel Reif)



Beitragvon Aramedis » 20.04.2015, 14:35


Ich find die Aktion klasse.
Der ein oder andere mag über das Ziel hinaus geschossen sein aber das sollte sich alles im Rahmen befinden und geht in der Statistik unter :lol: .

Bei dem ein oder anderen Spruchband musste ich schon schmunzeln.
-Protein statt Taurin Discopumper gegen RB-
-Schorle statt Red Bull-
-Weinfestgänger gegen RB-

Ein stellenweiser sehr kreativer Protest, der nicht unter die Gürtellinie geht und schwupp die wupp berichten auch die Medien darüber.

Tatsächlich macht mich diese Aktion noch ein bissel mehr "geil" auf das Spiel!

Kanns kaum noch erwarten!
Johannes B. Kerner: -Und wenn Wembley die Kathedrale des Fußballs ist, dann haben die Deutschen hier heute einen kräftigen Schluck Weihwasser gesoffen, das Gesangbuch geklaut und die Kerzen ausgepustet
Marcel Reif: Sollten Sie dieses Spiel atemberaubend finden, dann haben Sie es an den Bronchien



Beitragvon Fry3k-KA » 20.04.2015, 14:38


Ich habe gerade von einem befreundeten KSC-Fan einen äußerst positiven Kommentar zu den besagten Plakaten bekommen. Die hängen anscheinend auch zwischen Landau und Karlsruhe rum. Schon fast schade, dass ich heute Abend mit dem Zug fahre, jetzt wo die Autobahn so schön verziert ist :D
ROT - WEIß - ROT
:teufel2: ---- :lol: ---- :teufel2:



Beitragvon Grosso80 » 20.04.2015, 15:33


Die Bilder der Plakate sind auch ein absoluter Whats App renner.

Habe sie einem Freund aus Lörrach (VFB Fan der Badenser :lol: ). weitergeleitet.
Seine Antwort: Tip Top, die größte Scheiße die in Deutschland gegen einen Ball tritt.

PS: Zum Berg hoch ist auch ein super Banner :daumen:
Am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht zu Ende!



Beitragvon derhonkel » 20.04.2015, 15:38


Gegen die moderne 50 Zeichen Regel.



Beitragvon paulgeht » 20.04.2015, 15:49


Hier vier weitere Fotos:

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon daachdieb » 20.04.2015, 15:50


Bild
Oderint, dum metuant
fck-jetzt.de



Beitragvon SEAN » 20.04.2015, 15:53


Die Autobahnpolizei ist offensichtlich schon dabei, die Banner abzuhängen.
Zur debatte mit dem Anstand: Ich find die Banner klasse, aber solche, die unter die Gürtellinie gehen, können dazu führen, das es in Zeitungen oder im TV keine Berichterstattung drüber gibt. Wäre schade.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Eilesäsch » 20.04.2015, 16:32


Gute Aktion!
Mein Favorit ist "Riesling statt Ösi-Fiesling". Top!
Talent wächst mit Rückenwind, Charakter bei Gegenwind.

...aus meiner Sicht und ich denke die wird nicht ganz so verkehrt sein...



Beitragvon Seit1969 » 20.04.2015, 17:06


Whow, sogar kicker.de hat es schon gerafft und gemeldet:
http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... ieren.html

Witzig muss es sein, nicht beleidigend oder menschenverachtend, friedlich und du musst die Lacher auf deine Seite bringen. Dann darfst du fast alles! :!:
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon rudideivel » 20.04.2015, 17:14


Solche Spruchbänder interessiert die doch überhaupt nicht. Ich kann es eigentlich nicht begreifen dass nur mit etwa 30 000 Zuschauer gerechnet wird. Drei Heimspiele vor Saisonende wenn's wohlgemerkt um den Aufstieg geht muss die Hütte voll sein. Aus basta. Scheiss auf den Kommerz. Eine aggressive Stimmung muss Herrchen so wie es Leipzig bisher noch nicht erlebt hat. Das beeindruckt Sie mehr als solche Spruchbänder Kategorie Kindergarten. Wenn ich höre dass einige Ultras fernbleiben wollen.......unfassbar. Leute es geht heute in die entscheidende Phase. Die Mannschaft braucht jede Unterstützung sonst verlieren wir heute



Beitragvon Lonly Devil » 21.04.2015, 11:30


Wer war so hirnverbrannt und hat die Statuen vom WM Kreisel verschandelt und Nein zu RB auf deren Brust gesprüht ?

Bei aller Ablehnung, zu diesem Konstrukt, muss man so ein Denkmal nicht verschandeln.
Aufbruch in eine neue und hoffentlich bessere Zukunft.
Gott mag gewissen Individuen eventuell vergeben, ICH NICHT!
B.Schommers, willkommen im Abstiegskampf von Liga 3



Beitragvon Thomas » 21.04.2015, 11:35


@Lonly Devil:
Immer locker bleiben! ;) Niemand hat was auf die Figuren gesprüht, sondern es wurden ihnen lediglich T-Shirts angezogen, siehe hier: http://www.der-betze-brennt.de/fotos/14 ... php?bild=1
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Lonly Devil » 21.04.2015, 11:44


Ok.
Ich war über die "Verschandelung" so angefressen, dass ich nicht mehr genauer hingeschaut habe.
Da sind mir die Trikots nicht so aufgefallen.

War doch kein hirnverbrannter unterwegs. :prost:
Aufbruch in eine neue und hoffentlich bessere Zukunft.
Gott mag gewissen Individuen eventuell vergeben, ICH NICHT!
B.Schommers, willkommen im Abstiegskampf von Liga 3



Beitragvon Benutzernamen » 21.04.2015, 16:12


An sich eine kreative Eingebung, seinem Protest kundt zu tun.

Aber wenn ich ich mit 140 über die Autobahn rase, erkenne ich sicherlich nicht die Botschaft, sondern lediglich das einzig farbig herausstechende an dem Text, das aus welchen nachvollziehbaren Gründen auch noch ausgerechnet in den Corporate Identity - Farben bemalt wurde?




Zurück zu Kurvenpolitik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast