Informationen von Fanclubs, Fanregionen und vom FCK-Fanbetreuer.

Beitragvon Thomas » 20.02.2019, 19:54


Bild

ICE-Gruppenfahrt zum Auswärtsspiel in Köln

Am 02. März (14:00 Uhr) tritt der 1. FC Kaiserslautern bei Fortuna Köln an. Für interessierte FCK-Fans bietet ZuZ-Fanexpress wieder eine gemeinsame Anreise per ICE an - inklusive ein paar Stunden Aufenthalt in der Kölner Innenstadt am Karnevalssamstag.

Der Fahrpreis beträgt 49,- Euro und enthält eine Sitzplatzreservierung. Eintrittskarten für das Spiel müssen selbst organisiert werden.

Hinfahrt: Samstag, 02. März 2019

Kaiserslautern Hbf ab 08:34 Uhr
Neustadt/Weinstraße Hbf ab 08:59 Uhr
Ludwigshafen Hbf ab 09:17 Uhr
Mannheim Hbf ab 09:35 Uhr
Köln Hbf an 11:05 Uhr

Rückfahrt: Samstag, 02. März 2019

Köln Hbf ab 19:55 Uhr
Mannheim Hbf ab 21:37 Uhr
Ludwigshafen Hbf an 21:42 Uhr
Neustadt/Weinstraße Hbf an 22:24 Uhr
Kaiserslautern Hbf an 22:52 Uhr

Gebucht werden kann die Auswärtsfahrt direkt bei ZuZ-Fanexpress:

ZuZ-Fanexpress, Herr Marwan Omeirat
Handy: 0173-2118869
E-Mail: zuzfanexpressreservierungfck@gmail.com
Internet: https://www.zuz-fanexpress.de

Update, 24.02.2019: Die Fahrt ist mittlerweile laut Veranstalterangaben ausgebucht.

Quelle: Der Betze brennt / ZuZ-Fanexpress
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon jupp77 » 22.02.2019, 16:16


Da die 2.500 Gästesteher ja bereits seit Tagen ausverkauft sind, und die Fortuna ja nun nicht gerade als Zuschauermagnet gilt, frage ich mich: Wird die Fortuna als Heimverein weitere Blöcke für FCK-Fans freigeben?
Genau dasselbe ist zu Duisburger Drittligazeiten mit der gegenüberliegenden, normalerweise geschlossenen Südkurve passiert: https://www.rheinfussball.de/artikel.page?id=822371

Damit würde sich die Fortuna weitere Eintrittsgelder sichern, es bliebe bei einer Fantrennung, das Spiel bekäme eine würdigere Kulisse und außerdem würde vielen sonst leer ausgehenden FCK-Fans ein großer Wunsch erfüllt.
Da noch kein eigener Spieltagsthread besteht, das hier nur mal so als Diskussionsansatz in den Raum geworfen.

Hat da vielleicht jemand nähere Infos zu, ob da Chancen bestehen in dieser Richtung?



Beitragvon Südpfälzer79 » 23.02.2019, 20:59


Im Südstadion ist es eine andere Situation als im Duisburger Wedaustadion.Mit 2500 Gäste dürfte die komplette Kurve voll sein,die angrenzende Blöcke sind die Haupttribüne und die Gegengerade,auf Der sich auch die Fortuna Fans u.a Fortuna eagles befinden.Dann gibt es noch die Kurve gegenüber der Gäste,die dürfte das letztemal zu Zeiten Schäng Lörings benutzt worden sein.Würde auch ohne Karten anreisen,Resttickets gibts immer....



Beitragvon Domdeiwel » 27.02.2019, 00:44


Hallo,
bin Lautrer im Kölner Exil und habe noch 3 Karten Sitzplätze für die Haupttribüne über. Selbstverständlich Selbstkostenpreis. Ich selbst gehe auch hin. Offenbar freie Platzwahl, so dass man sich als Lautrer wohl zusammen in der Nöhe vom Gästeblock gruppieren kann. Bei Interesse bitte melden.




Zurück zu Fan-Infos

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste