Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Becer » 11.01.2017, 21:33


Ich denke das es einige schon mitbekommen haben. Was sagt Ihr dazu ? Ich hoffe das die Verantwortlichen keine Sekunde überlegen. Aber wir wissen ja wie das immer abläuft, siehe Sforza.


"Guten Abend Die Probleme mit Uerdingen wurden heute beim Amtsgericht Krefeld geklärt.
Ab heute bin ich ein freier Spieler. Ich bin so dankbar, dass die Probleme gelöst wurden. Die 6 Monate haben mir und meinem Körper sehr gut getan. Ich bin noch fitter als ich jemals war. Ab sofort bin ich ein freier Spieler und 100% konzentriert auf Fußball. Ich werde euch Jungs zurückgeben was ihr von mir vermisst habt auf dem Platz."



Beitragvon Miro.Klose » 12.01.2017, 00:13


Fände das zwar geil aber glaube nicht daran! Solange ich da nicht mehr von höre, von Seiten des Vereins werde ich auch keine Hoffnungen entwickeln!



Beitragvon MäcDevil » 12.01.2017, 07:29


Hätte nichts dagegen.
Unter Meier könnte er wirklich noch eine Verstärkung sein. Unter einem Trainer mit langjähriger Erfahrung. Für mich hat Mo damals nicht ins spielerische Konzept gepasst...könnte was werden... :nachdenklich:
Es gibt keinen Ersatz für Siege.
(Tayfun Korkut, Trainer 1. FC Kaiserslautern)



Beitragvon wernerg1958 » 12.01.2017, 10:50


Jawohl Mo zurück da wäre dann wieder Stimmung im Team und mit Osawe und Zoua im Sturm sehen die Gegner.......
o.k. Spass bei Seite. Aber ein Beiser im Sturm war der schon. Ich gehe aber davon aus, daß wir den nicht mehr im FCK-Team sehen werden.



Beitragvon hardy68 » 12.01.2017, 11:05


wernerg1958 hat geschrieben:Jawohl Mo zurück da wäre dann wieder Stimmung im Team und mit Osawe und Zoua im Sturm sehen die Gegner.......
o.k. Spass bei Seite. Aber ein Beiser im Sturm war der schon. Ich gehe aber davon aus, daß wir den nicht mehr im FCK-Team sehen werden.


Ein Problem haben wir dann nimmer! Wir müssen nicht überlegen ob vielleicht Osawe Zoua im Weg stand und dann vielleicht Abseits oder nicht. Es ist MO, d.h. immer Abseits. Ich mochte ihn aber trotzdem. Ein Typ eben! :)
Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme! (Thomas Morus)



Beitragvon Miggeblädsch » 12.01.2017, 12:53


So ein Blödsinn! Wie alt ist der jetzt, 40 ?? Und hier glauben tatsächlich einige Spezialisten, Idrissou könnte uns weiterhelfen. Am Besten noch Dick zurückholen, Sepp Stabel ins Tor und Rehagel auf die Trainerbank :lol:



Beitragvon sandman » 12.01.2017, 13:40


Mo ist 36...bei Klose, der noch 2Jahre älter ist, war hier die Hölle los :wink:

Wenn ich mir vorstelle..Norbert+Gerry+Mo :teufel2: ...Is zwar total utopisch, aber es hätte was :D :lol:
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon MäcDevil » 15.01.2017, 08:35


Wie wäre es denn mit diesem Spieler hier:
http://www.transfermarkt.de/leverkusens ... ews/259630
Kenne sein Gehaltsgefüge nicht...aber ich glaube, er ist froh wenn er wieder regelmäßig spielt... Bezahlbar in diesem Falle ?! :nachdenklich:
Es gibt keinen Ersatz für Siege.
(Tayfun Korkut, Trainer 1. FC Kaiserslautern)



Beitragvon EchterLauterer » 15.01.2017, 10:13


Ich bin ja immer noch der Meinung, daß wir damals WEGEN Mo nicht aufgestiegen sind.
Sein ständiges Spielzerstören durch unnötiges (und ehrlich gesagt ziemlich dummes) Im-Abseits-Rumhängen dürfte uns den zweiten Tabellenplatz gekostet haben. Er hat mit seiner Laufunwilligkeit (oder schon damals -unfähigkeit?) damals im Sturmspiel mehr zerstört als er uns gebracht hat.
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet
.



Beitragvon Schlossberg » 15.01.2017, 12:59


sandman hat geschrieben:Norbert+Gerry+Mo :teufel2: ...Is zwar total utopisch, aber es hätte was :D :lol:
RTL würde wieder eine Sendung über uns machen. Noch bescheuerter als die letzte.



Beitragvon Naheteufel11 » 15.01.2017, 13:40


MäcDevil hat geschrieben:Wie wäre es denn mit diesem Spieler hier:
http://www.transfermarkt.de/leverkusens ... ews/259630
Kenne sein Gehaltsgefüge nicht...aber ich glaube, er ist froh wenn er wieder regelmäßig spielt... Bezahlbar in diesem Falle ?! :nachdenklich:


Laut dieser Quelle verdient er 1.280.000 €. Unbezahlbar für uns.
http://fussball-geld.de/gehalte-der-bun ... everkusen/



Beitragvon Schlossberg » 15.01.2017, 15:09


Naheteufel11 hat geschrieben:Laut dieser Quelle verdient er 1.280.000 €. Unbezahlbar für uns.

Wieder ein Fall von "Manch Schlechtes hat auch sein Gutes"



Beitragvon Mallett » 15.01.2017, 21:29


Haha, ja super - der dürfte sogar in Stöver's Beuteschema passen: Viel zu alt und sogar für die 5. Liga zu schlecht.

Dann immer her damit... das Team scheint langsam ein Auffangbecken für gescheiterte Fußballexistenzen zu werden...

Dann sollten wir aber wirklich auch noch Sforza irgendwie her holen, damit er noch Norbert Meier absägen kann, so wie damals Otto. Läuft!



Beitragvon FCK58 » 15.01.2017, 23:34


Wenn ich deine dämlichen Beiträge bei mir Revue passieren lasse, dann Frage ich mich immer mehr,zu welcher Art Auffangbecken DBB wohl mittlerweile verkommen ist. :nachdenklich:
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon Loweyos » 16.01.2017, 00:16


FCK58 hat geschrieben:Wenn ich deine dämlichen Beiträge bei mir Revue passieren lasse, dann Frage ich mich immer mehr,zu welcher Art Auffangbecken DBB wohl mittlerweile verkommen ist. :nachdenklich:
Leider Gottes frag ich mich das schon länger :shock: .
(Fan seit 40 Jahren)



Beitragvon Schlossberg » 16.01.2017, 00:17


@FCK58 Jetzt habe ich mich doch verleiten lassen, jenen "Beitrag" aufzumachen, den Du dankenswerterweise nicht zitiert hast. Und jetzt frage ich mich, ob ein einzelner Mensch derart ...
Bisher dachte ich otz und mxdingsbums wären nicht mehr zu steigern. Jetzt aber ...



Beitragvon Lautern-Fahne » 16.01.2017, 02:50


Don't feed the Troll. Von einem Kommilitonen, der Waldhoffan ist weiß ich, dass sich die Barackler hier immer mal wieder den Spaß machen, bisschen zu stänkern.

@EchterLautrer
Er stand oft im Abseits-check
Um die Winterpause schoss er kaum Tore-check
Aber lauffaul? Mo war immer einer unserer absoluten Aktivposten. Dazu schoss er über 30 Tore in den beiden Jahren bei uns. Hätten sich Alushi und Bunjaku nicht verletzt und hätte man Zuck nicht verkloppt, wären wir durchmaschiert. :( Da wette ich alles drauf. Aber mit nominell 2 richtigen Offensivspielern (Baumjohann und Mo), wovon der erstere 3/4 der Saison Arbeitsverweigerung betreibt, war es ein Wunder noch in die Relegation zu kommen. Man vergesse nicht die knapp 8 Punkte, die wir auf Köln nach der Winterpause verloren hatten. Die Abwehr gab uns überhaupt noch die Chance auf den Aufstieg.

Einen Idrissou wiederzusehen hätte etwas. Aber ich glaube, dass Zoua die Rolle des Brechers ausfüllen kann.
:teufel2: Kampf bis zur letzten Patrone! :teufel2:



Beitragvon MäcDevil » 16.01.2017, 07:51


Naheteufel11 hat geschrieben:
MäcDevil hat geschrieben:Wie wäre es denn mit diesem Spieler hier:
http://www.transfermarkt.de/leverkusens ... ews/259630
Kenne sein Gehaltsgefüge nicht...aber ich glaube, er ist froh wenn er wieder regelmäßig spielt... Bezahlbar in diesem Falle ?! :nachdenklich:


Laut dieser Quelle verdient er 1.280.000 €. Unbezahlbar für uns.
http://fussball-geld.de/gehalte-der-bun ... everkusen/

Eventuell Ausleihe...Reha-Abteilung 1. FC Kaiserslautern... :nachdenklich: :D
Es gibt keinen Ersatz für Siege.
(Tayfun Korkut, Trainer 1. FC Kaiserslautern)



Beitragvon suYin » 16.01.2017, 21:08


Westfalia Herne
Team spricht sich gegen Idrissou-Deal aus


Der SC Westfalia Herne stand kurz vor einem großen Transfercoup. Doch der Mannschaftsrat legte letztendlich sein Veto ein. (...)

Quelle und kompletter Text: http://www.reviersport.de/345408---west ... l-aus.html
Bild



Beitragvon Schlossberg » 17.01.2017, 01:05


Westfalia Herne spielt traditionell im altehrwürdigen Westfalia-Stadion (heißt jetzt irgendwie anders). Wen es mal in den Norden von Bochum verschlägt, der kann im dort unmittelbar angrenzenden Park rund um das Wasserschloss Schloss Strünkede einen schönen kleinen Spaziergang machen. Wirklich eine der charmanten kleinen Ecken des Ruhrgebiets.
Stadion-Fotos

Ja, und was hat das mit Mo zu tun?
Nun, ich gebe zu, erst einmal gar nichts. Aber trotzdem hundert mal interessanter als Mo für den FCK in der Zukunft wird sein können.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 5 Gäste