Alles rund um die Spiele des 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon Thomas » 11.01.2017, 17:14


Testspiel: FCK besiegt Elversberg mit 2:0

Erstes Testspiel im Kalenderjahr 2017, erster Sieg für die Roten Teufel: Der 1. FC Kaiserslautern hat am Mittwochnachmittag mit 2:0 (2:0) gegen die SV Elversberg gewonnen. Kacper Przybylko und Max Dittgen erzielten die Tore.

Aufgrund der winterlichen Verhältnisse in Kaiserslautern hatte das Testspiel kurz auf der Kippe gestanden, konnte dann aber doch planmäßig auf dem schneebefreiten Nebenplatz 4 des Fritz-Walter-Stadions stattfinden. Der neue FCK-Trainer Norbert Meier setzte gegen Regionalliga-Tabellenführer Elversberg fast seinen kompletten Kader ein, alleine in der Halbzeitpause gab es mehr als ein halbes Dutzend Wechsel.

Für die Tore sorgten bereits im ersten Abschnitt Kacper Przybylko (33.) – in seinem ersten Spiel seit seiner erneuten Verletzungspause von Anfang November – sowie Max Dittgen (37.). Bei freiem Eintritt sahen geschätzt rund 150 bis 200 Zuschauer das Testspiel auf Platz 4.

Morgen Abreise ins Trainingslager

Am morgigen Donnerstag starten die Roten Teufel in wärmere Gefilde: Vom 12. bis 20. Januar 2017 absolviert das FCK-Team sein Trainingslager im spanischen San Pedro del Pinatar. Dort sind mindestens zwei weitere Testspiele geplant, das erste am Sonntag gegen den Schweizer Erstligisten FC Lugano (18:30 Uhr, live auf Sport1).

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Statistik zum Spiel: 1. FC Kaiserslautern - SV Elversberg 2:0
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot/weiß. Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon redfighter50 » 11.01.2017, 17:27


Zwei Tore von Kasper und Max Dittgen lassen hoffen, dass vielleicht die beiden doch eine Verstärkung sein können. - Jetzt noch ein hoffentlich erfolgreiches Trainingslager - mit neuen Erkenntnissen und Ideen zur Torflaute. :teufel2:



Beitragvon Rot weiß rot » 11.01.2017, 18:12


Hi da ich frage jetzt mehrmals gelesen hatte..NM hat im 4-2-3-1 angefangen mit Pritsche Rechts halfar auf der 10(der auch Kapitän war) Osawe vorne und Koch Rechts hinten.. :daumen:

Das erste Tor war ein schöner diagonallball von Ring auf Pritsche und er hat ihn Volley eingeschoben und der zweite Treffer war ein sehr schöner chippball von halfar auf dittgen,der den Ball Volley und mit dem vollspann ins lange eck gehämmert hat



Beitragvon ExilDeiwl » 11.01.2017, 18:23


Schöner Start ins neue Jahr! Und die Tore von Pritsche und Dittgen freuen mich besonders: Pritsche weil er so lange verletzt war und ich hoffe, dass er in der Rückrunde ein paar Treffer für uns markiert und Dittgen weil er schon zuletzt gute Leistung gezeigt hat, als er gegen Nürnberg eingewechselt wurde und auch beim Hallenturnier am Sonntag einige Treffer gemacht hat und uns ebenfalls in der Rückrunde weiterhelfen könnte.

War jemand vor Ort und hat noch ggf. ein paar mehr Details zum heutigen Testspiel? Danke!
Nur zusammen sind wir Lautern! :teufel2:
#ZusammenLautern http://www.nur-zusammen.de



Beitragvon SL7:4 » 11.01.2017, 18:45


Gibt es schon einen Thread zum Trainingslager? Hab' ihn nicht gefunden!
Weiß jemand, warum Zoua nicht dabei ist? (Laut FCK.de)
Sehe gerade Mujdza ist auch nicht dabei!
2 Dauerkarten Süd - "Nur zusammen sind wir Lautern"



Beitragvon Forever Betze » 11.01.2017, 18:47


Hmmmm also man sollte jetzt noch keine Schlüsse ziehen, aber sollte er echt das Erfolgsrezept Koch&Ewerton aufbrechen, nur um mit Heubach auf Erfahrung zu setzen, würde ich das mutig nennen, denn wenn wir gegen Habnover dann auf den Sack kriegen, was ja nun wirklich nicht ausgeschlossen sein muss, da wir uns mit Teams wie Hannover nicht messen sollten, dann wird Meier direkt bei den ersten schlecht da stehen und sich die Frage gefallen lassen müssen, wieso Heubach für Koch spielt, denn mir ist schon aufgefallen das Meier viel von Heubach hält. War schon zweimal auf dem Training und der scheint hoch im Kurs bei Meier zu stehen und auch heute würde er von den Verteidiger als letztes ausgewechselt.
Polle und Koch müssen halt einfach spielen, allein weil wir mit beiden unfassbar viel Gewinn machen können, so jung wie beide sind und dazu noch lange an den verein gebunden sind. Orban und Heintz sind ja das beste Beispiel das Jung manchmal doch besser als alt ist.
Aber war ja erst der erste Test, noch nicht so aussagekräftig, fände ich aber doch schon schade wenn man Polle, Koch und Mwene degradiert, die in der Hinrunde unsere besten Spieler waren und unsere Publikumslieblinge geworden sind und das durch Kampf, Wille und Leidenschaft und quasi die alten Hasen mitgezogen haben.Hätten die drei nicht verdient sich nun auf die Bank setzen zu müssen, nur weil der Trainer lieber etwas ältere spielen lässt.
Heubach ist mittlerweile glaube ich so ein Kandidat den Meier mal zu sich holen wollte. Der hält wohl verdammt viel von ihm. Leider bekam er immer wieder Chancen und verbockte es auch immer wieder. Anfeuern werde ich jeden, aber Meier soll sich halt echt das Ausmaß überlegen, wenn er Koch und Mwene auf die Bank setzt und wir direkt in Hannover eine klatsche kriegen. Ich denke Meier hinterfragt alles 2-3 Mal, halte viel von ihm, nur hoffe ich das er sich bewusst ist, das Lautern weder Darmstadt noch Bielefeld ist. Denn WENN Mwene und Koch auf der Bank sitzen und wir verlieren, wird er direkt mal seoben ganz warmen Empfang bekommen und es gibt halt auch zu viele idioten auf FB und im Endeffekt kann man davon reden, das sowas einen nicht juckt, aber was in Foren und in FB abgeht, bekommt ein Trainer trotzdem irgendwie immer mit. Vor allem da Stöver hier mit liest, was er ja bereits erwähnte.
Polle wird spielen, da ich denke das die Gerry entscheiden wird, der Weis wird denke ich nicht aufgestellt nur weil er älter ist.

Naja bleiben wir gespannt. Das ist auch auf gar keinen Fall ein Stijch Richtung Meier, sondern nur Bedenken von mir, da ja gerade die Jugend die letzten Jahre DAS Erfolgsrezept von uns war und wir die Zweitbeste IV der 2. Liga haben und das eben auch mit sehr jungen Spieler wie Mwene, Koch und Polle die uns noch viel Geld einbringen werden.

Dittgen macht Spaß. Den fand ich schon gegen den FCN Hammer und dann in der Halle und nun auch im Teat. Einfach nur geil und Pritsche spielt unter seinem alten Coach :D :D da wird neues Selbstvertrauen da sein!



Beitragvon DentDoc » 11.01.2017, 18:50


Zoua ist beim Africa Cup. Hatte jemand gefragt!!!!



Beitragvon SL7:4 » 11.01.2017, 18:52


Danke, echt vergessen, schei.., das Alter halt :shock:!
2 Dauerkarten Süd - "Nur zusammen sind wir Lautern"



Beitragvon Forever Betze » 11.01.2017, 18:54


SL7:4 hat geschrieben:Gibt es schon einen Thread zum Trainingslager? Hab' ihn nicht gefunden!
Weiß jemand, warum Zoua nicht dabei ist? (Laut FCK.de)
Sehe gerade Mujdza ist auch nicht dabei!

Zoua ist beim Afrika Cup



Beitragvon Red Devil » 11.01.2017, 19:00


Ins spanische Trainingslager fahren folgende Spieler:

Der 1. FC Kaiserslautern hat geschrieben:(...) Der FCK reist insgesamt mit einem Kader von 28 Spielern in den Süden. Mit dabei sind Naser Aliji, Maximilian Dittgen, Ewerton, Marlon Frey, Marcel Gaus, Lukas Görtler, Daniel Halfar, Tim Heubach, Sebastian Jacob, Sebastian Kerk, Robin Koch, Christoph Moritz, Phillipp Mwene, Osayamen Osawe, Julian Pollersbeck, Kacper Przybylko, Alexander Ring, Nils Seufert, Jan-Ole Sievers, Zoltán Stieber, Stipe Vucur, André Weis und Patrick Ziegler sowie die U23-Spieler Dino Bajric, Robert Glatzel, Wilfried Sarr und Florian Pick. Ergänzt wird der Tross durch U19-Keeper Lennart Grill. (...)


zu fck.de
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon Forever Betze » 11.01.2017, 19:02


Und cool das der Dino spielt :daumen: höre schon die West schreien "DIIIIINO" der. Bajric kommt halt wirklich quasi aus dem NICHTS. Den hatte gar keiner auf dem Zettel, aber wie viele gute Erfahrungen wir schon mit jungen Spieler aus der U23 gemacht haben. Wäre ja mal der Hammer, wenn der sich echt aktiv in den Profi Kader spielt, sieht momentan danach aus.



Beitragvon SEAN » 11.01.2017, 19:06


Zum Spiel kann ich nix sagen, hab ja nix gesehen. Zum Thema FCK.TV möcht ich noch was schreiben.
Ich kann es verstehen, das man ein Spiel nicht live zeigt, wenn man keine vernünftige Internetverbindung hat. Dann kann man das Spiel zumindest aufzeichnen und später im Büro auf FCK.TV einspielen. Filmen wird der FCK wohl jedes Spiel, selbst in Morbach damals beim Trainingslager ist da ein Mädel mit ner Kamera rumgelaufen.
Unter dem Strich ist das, was FCK.TV anbietet, ziemlich dürftig. Vor allem wenn man das mal mit dem OFC TV vergleicht. Schade, da könnte man noch schön was an Einnahmen generieren. Wenn man es den Vereinsmitgliedern für 2€/Monat anbieten würde, könnte man vieleicht sogar 2 Personen einstellen, die das Hauptamtlich machen.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon alaska94 » 11.01.2017, 19:12


Red Devil hat geschrieben:Ins spanische Trainingslager fahren folgende Spieler:

Der 1. FC Kaiserslautern hat geschrieben:(...) Der FCK reist insgesamt mit einem Kader von 28 Spielern in den Süden. Mit dabei sind Naser Aliji, Maximilian Dittgen, Ewerton, Marlon Frey, Marcel Gaus, Lukas Görtler, Daniel Halfar, Tim Heubach, Sebastian Jacob, Sebastian Kerk, Robin Koch, Christoph Moritz, Phillipp Mwene, Osayamen Osawe, Julian Pollersbeck, Kacper Przybylko, Alexander Ring, Nils Seufert, Jan-Ole Sievers, Zoltán Stieber, Stipe Vucur, André Weis und Patrick Ziegler sowie die U23-Spieler Dino Bajric, Robert Glatzel, Wilfried Sarr und Florian Pick. Ergänzt wird der Tross durch U19-Keeper Lennart Grill. (...)


zu fck.de



Was ist denn mit Schipnowski? Ist er auf dem Abstellgleis? Beim Hallenturnier war er auch "nur" bei der B-Elf in Ulm dabei. Hat er sich was zu Schulden kommen lassen?
94 ist nicht mein Geburtsdatum´, damit ich es nicht immer wieder erwähnen muss.

Suche nette Kontakte im Raum Nürnberg/ Lauf



Beitragvon Mephistopheles » 11.01.2017, 19:20


Erinnere mich gelesen zu haben, dass Schipnowski wegen seiner Abiturprüfung nicht mit ins Trainingslager fahren kann. :teufel2:



Beitragvon Schlossberg » 11.01.2017, 19:33


Als ich im vergangenen Spätsommer von der Verpflichtung von Mujdza las, dachte ich, dass Mwene damit (was die Startaufstellung betrifft) bald Geschichte sein würde.
So kann man sich täuschen.
Wir haben großes Glück, dass Mwene seine Sache immer besser macht.



Beitragvon ExilDeiwl » 11.01.2017, 19:54


@Forever Betze: Es würde mich offen gestanden auch sehr wundern, wenn Meier Mwene und Koch aus der Stammformation nehmen würde. Die Defensive hat ja zuletzt nun wirklich gut funktioniert, da würde ich nicht viel ändern. Ich kann mir allerdings vorstellen, dass Meier einerseits den Spielern, die sich zuletzt in der Liga nicht so häufig zeigen konnten, mehr Spielzeit geben will. Denn einerseits lernt er sie so noch besser kennen und andererseits kann er gerade bei Spielern mit mangelndem Selbstvertrauen (und da ist Heubach für mich ganz klar ein Kandidat) wieder etwas Stabilität verleihen. Außerdem wird er herausfinden wollen, ob Heubach Verlängerungskandidat ist, oder ob er ihn eher abgeben will. So wären zumindest meine Gedanken...

@SEAN: Ja bzgl. FCK-TV muss ich Dir auch recht geben. Da könnte eigentlich viel mehr kommen und ich kann mir nicht vorstellen, dass man da so viel Zusatzaufwand reinstecken müsste. Ich glaube, dass haben die einfach nicht so auf dem Radar, was eigentlich schade ist. Aus FCK-TV ließe sich noch viel mehr raus holen. Und wie Du schreibst: Liveübertragung würde ich auch nicht erwarten, aber mal ein, zwei Kameras aufstellen und mitlaufen lassen sollte nicht so das Problem sein... Würde ich mir echt wünschen, da ich sowas aufsaugen würde wie ein Schwamm :love:
Nur zusammen sind wir Lautern! :teufel2:
#ZusammenLautern http://www.nur-zusammen.de



Beitragvon Westkurven Lautrer » 11.01.2017, 20:19


Wer die Tore nochmal sehen möchte: Sie sind beide auf YouTube.
https://youtu.be/oKG2vlY3mf0
https://youtu.be/fOJnNjqyzlQ



Beitragvon Südpälzer » 11.01.2017, 20:22


Zu FCK-TV mein Beitrag aus dem Vorgängerthread, der nur zwei Minuten danach geschlossen wurd:

Sicher ist der FCK finanziell nicht auf Rosen gebettet.
Aber das sind die Kickers und der Waldhof auch ned:
http://fanradio.ofc.de/fanradio/v2/
https://www.youtube.com/user/Waldhof07TV
https://www.youtube.com/waldhoflivestream1907

Mir ist bewusst, dass es schon rechtlich gar nicht geht, dass der FCK Ligaspiele streamt.
Trotzdem ist FCK-TV ein Witz, wenn man sieht, was Viertligisten an kostenlosem Material bereitstellen.

Hätten wir nicht gegen Elversberg, sondern gegen Cottbus gespielt, hätten wir vielleicht sogar einen Radiostream bekommen. Denn was unser kostenpflichtiges FCK-TV nicht bietet, bietet ein Fanradio dieses Viertligisten. Übertragungen von Testspielen, wie am kommenden Sonntag beim Weltverein aus Krieschow: https://www.youtube.com/watch?v=p2RQyCcMVGM
* Diese Signatur enthält Content von Sony Music Entertainment. Sie ist in deinem Land nicht mehr verfügbar. *



Beitragvon Westkurven Lautrer » 11.01.2017, 20:23


Ich finde man sieht vorallem beim 1:0, dass Ring ein feines Füßchen hat. Ich wünsche mir, dass wir ihn halten.



Beitragvon Wolfteufel » 11.01.2017, 20:32


Sauberer Schuss von Dittgen!
Ich hoffe, den sehen wir in der Rückrunde ein bisschen häufiger auf dem Feld.



Beitragvon Mallett » 11.01.2017, 21:00


Wer hier ernsthaft behauptet, Mwene sei unser bester Spieler - also da würde ein Therapeut vielleicht wirklich weiter helfen können.

Aber egal, ich vertraue einfach mal drauf, dass Herr Meier mehr Ahnung hat. Wobei, eigentlich muss man dafür garkeine Ahnung haben, das erkennt sogar jemand, der zum ersten Mal ein Fussballspiel sieht.

Schade ist nur, wie es hier ja schon angekündigt wurde, dass man dann bei der ersten Niederlage dem Nobbi die Schuld geben wird, weil er den ach so tollen Überfussballer Mwene raus genommen hat...

Also, wenn ich es richtig verstehe, hat Koch RV gespielt? Hat der denn irgendwelche Erfahrung auf der Position?



Beitragvon Forever Betze » 11.01.2017, 21:07


@Mallett:
Hat bei der U23 öfter RV gespielt, als IV, Koch kann sogar LV. Der ist variabel. Zu deinen Mwene Aussagen sag ich mal lieber nix...



Beitragvon ChrisW » 11.01.2017, 21:08


Ihr werdet doch jetzt nicht im Ernst glauben, dass Meier Koch und Mwene von ihren angestammten Positionen nimmt. Der hat ja auch Augen im Kopf, wenn er sich die letzten Spiele nochmal angeschaut hat. Er sucht aber nach einer Alternative für rechts. Mudzja wird wohl so schnell nicht fit...und was, wenn Mwene ausfällt? Links hinten haben wir mit Aliji und Gaus nun auch keinen Topmann. Vielleicht probiert Meier dann den Mwene auf links und Koch auf rechts? Besonders dann, wenn die Abwehr gegen einen starken Gegner wirklich stehen muss (besonders in der Luft).
Wir können doch mal froh sein, dass ein Testspiel mit 2 schönen Toren gewonnen wurde und Pritsche und auch Dittgen wieder eine Alternative sind. Auch Glatzel wird kommen. Zoua wird wahrscheinlich konditionell nach dem Afrika Cup bis 2018 nicht mehr fit werden. Aber Pritsche kann ihn zu 100% ersetzen.



Beitragvon alaska94 » 11.01.2017, 21:38


Also wenn ich mir die 7 Videos von dem Spiel ansehe. Wir haben immer noch das Problem, dass wir zu viele Chancen vergeben. 3 mal steht jemand alleine vor dem Tor. 2 mal davon schießen wir den Torwart an, einmal einen Verteidiger. Da muss einfach mehr Konzentration herrschen, dass kann so nicht sein.

Pzybilko scheint ja wirklich RM gespielt zu haben und nicht Stürmer.
94 ist nicht mein Geburtsdatum´, damit ich es nicht immer wieder erwähnen muss.

Suche nette Kontakte im Raum Nürnberg/ Lauf



Beitragvon kalusto » 11.01.2017, 21:59


SEAN hat geschrieben:Zum Spiel kann ich nix sagen, hab ja nix gesehen. Zum Thema FCK.TV möcht ich noch was schreiben.
Ich kann es verstehen, das man ein Spiel nicht live zeigt, wenn man keine vernünftige Internetverbindung hat. Dann kann man das Spiel zumindest aufzeichnen und später im Büro auf FCK.TV einspielen. Filmen wird der FCK wohl jedes Spiel, selbst in Morbach damals beim Trainingslager ist da ein Mädel mit ner Kamera rumgelaufen.
Unter dem Strich ist das, was FCK.TV anbietet, ziemlich dürftig. Vor allem wenn man das mal mit dem OFC TV vergleicht. Schade, da könnte man noch schön was an Einnahmen generieren. Wenn man es den Vereinsmitgliedern für 2€/Monat anbieten würde, könnte man vieleicht sogar 2 Personen einstellen, die das Hauptamtlich machen.


hab das zu kunz zeiten,2-3mal reklamiert u. dann aufgegeben.
antwort:geht nicht,können nicht,zu teuer u.s.w.
hab fck tv schon jahre u. werds auch behalten. ich guck oft die spiele noch mal.nur in dieser vorrunde,warens nicht viele. :oops: :teufel2:




Zurück zu Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste